Yamaha P-250 und Mac OSX?

von buckwheat, 05.07.04.

  1. buckwheat

    buckwheat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #1
    Hallo,

    ich bin kurz davor mir ein Yamaha P-250 zuzulegen.
    In den Specifications steht aber leider nichts, ob das Teil auch mit Apple-Rechnern unter OSX anzusteuern ist. (Für Windows soll eine passende Software mitgeliefert werden...)
    Wisst ihr, ob das geht, oder habt ihr selbst diese Kombination schon getestet?

    Danke für jeden Tipp!

    buckwheat
     
  2. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 05.07.04   #2
    was soll die software denn bewirken und woher hast du die infos?
    ich hab auf der us-page von yamaha als software nur die usb-midi treiber gefunden, und die gibt es dort auf für max os x.
     
  3. buckwheat

    buckwheat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.04   #3
    ... "Keyboards, Ausgabe 04.03, Yamaha P-250 live-test":
    "...das P-250 bietet alle Funktionen, die Sie zur ... Bearbeitung von Songs brauchen. Sie können allerdings auch das mitgelieferte File-Utility auf ihrem Rechner installieren, um die Songs komfortabel über die USB-Schnittstelle des P-250 zu verwalten."

    Soweit Keyboards - und als Angehöriger der Mac-Minority weiß ich eben aus Erfahrung, dass mit "Rechner" in der Regel Windows-Kisten gemeint sind...

    Ganz allgemein würde mich interessieren, ob hier schon jemand den P-250 an einem OSX Mac laufen hatte...

    Danke und Gruß!
     
Die Seite wird geladen...

mapping