Yamaha p50m

von toeti, 25.11.04.

  1. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 25.11.04   #1
    Morgen,
    kann mir evt. jemand sagen, wie das Teil an die Rackplatte bekomme?? Löcher gibts da scheinbar keine. Nur Füße.
    Oder sind, die Löcher, wo schrauben drin sind dafür gedacht??
    Wäre schön, wenn jemand was weiß.
    mfG
    Thorsten
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 25.11.04   #2
    Hi, Toeti,

    soweit ich das nachvollziehen kann, ist das p50-m nicht für den Rackeinbau vorgesehen - zumindest besitzt es keine Aufnahme für Rackohren. Siehe Link: http://www2.yamaha.co.jp/manual/pdf/emi/german/synth/P50mG.pdf

    Allerdings habe ich selbst mal ein Tape auf ein Rackblech gebracht , indem ich die Gummifüße vom Tape abgezogen und eine Schraube/Mutter durch die offenen Löcher mit korrespondieren Bohrungen im Blech befestigt habe. Geht auch.

    EDIT: vom Schraubenlösen am Unterboden rate ich Dir ab, wenn Du nicht sicher sein kannst, daß sich das Innenleben nicht auflöst.
     
  3. toeti

    toeti Threadersteller Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 25.11.04   #3
    HI
    danke für deine Antwort,
    die halben meiste keine Rackohre, sonder kommen mit dem Boden auf eine Platte, wo man zwei halbe drauf macht.
    Wenn das auch nicht geht, übel.
    mfG
    Thorsten
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 25.11.04   #4
    Leider habe ich jetzt keinen Link parat, aber schau mal nach dem Hersteller: ADAM HALL , für 19" Rackzubehör. Da wirst Du bestimmt fündig. Wie isses denn damit: http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Zubehoer/Stative/KM_19_Auflage_gelocht_49035.htm ?

    Wenn nicht schrauben, dann bietet noch die Klettverbindung eine meist gute Kompromißlösung:

    Auf den Unterboden des p50 klebst Du die "flache" Klettseite (die aus Kunststoff) ; zentral, ggf. mehrere parallel nebeinander, bis eine größere Haftfläche entsteht, aber nur im nichtsichtbaren Bereich.

    Der Höhenunterschied bis zu den Gummifüßen wird, wenn nötig, durch eine kleine MDF-Platte (KEIN Pressspan, weil das bröselt!) in der passenden Stärke (Baumarkt) mittels Verschraubung auf die Rackplatte (von der Unterseite her) ausgeglichen.

    Anschließend die "Textilseite" des Klettbandes auf das MDF aufkleben und dein p50 draufstellen, andrücken und fertig. Das Ganze ist eine sichere, haltbare, kräftige aber dennoch wenig störende und leicht wieder lösbare Verbindung.
     
  5. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 25.11.04   #5
    Hi Toeti -
    ich erinnere mich an zumindest eine Schraube bzw. eingelassene Mutter an dem Teilchen.... sind vielleicht die Füsse drübergeklebt? Ich zumindest hatte meins in eine Rackwanne geschraubt - die Klettverschlusslösung ist nur bedingt Roadtauglich....

    ciao,
    Stefan
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 25.11.04   #6
    Stimmt! Hat aber den Vorteil, daß die Gummifüße erhalten bleiben und sein p50 'wohinauchimmerabstelltauglich' bleibt.
     
  7. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 25.11.04   #7
    ... und den Nachteil das mein P50 seinerzeit ein Netzteil im Case zerstört hat. Zum Glück war der Gig Samstag Vormittags und nicht in der Walachei... eine schnelle Fahrt in den nächsten Baumarkt hat zwar die Situation gelöst - allerdings meine Laune und Spielfreude nachhaltig beeinträchtigt.... seither ist bei mir reinschrauben angesagt.

    ciao,
    Stefan
     
  8. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 25.11.04   #8
    uups, :( woran hats gelegen? Eine Haftungsfläche von - sagen wir mal - 20 x 10 cm² sollte eigentlich den gewöhnlichen dynamischen Belastungen gewachsen sein. Oder hat der Kleber versagt?

    Ist zweiffellos die stabilere Variante; deshalb sagte ich ja "Kompromißlösung" :cool:
     
  9. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 25.11.04   #9
    Woran? Was der Roadie werfen kann, wirft der Roadie. Und wenn es der nächste nicht fängt....

    ciao,
    Stefan
     
  10. toeti

    toeti Threadersteller Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 25.11.04   #10
    Hi,
    also an den gleichen stellen, wo der kurze seine Löcher hat, hat der Yamaha so kreuzschrauben. Die Füßr werde ich gleich mal abnehmen. SO eine Rack Wanne habe ich :-)
    mfG
    Thorsten
     
  11. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 26.11.04   #11
    ... und - hat es geklappt?
     
  12. toeti

    toeti Threadersteller Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 26.11.04   #12
    Schreib ich dir gleich, bin gestern nicht mehr dazu gekommen. Aber zur Not mach ich das mit was anderem feste. hab noch sowas, was kein Klet ist aber genauso funzt. Nur stabiler. Außerdem ist der gut eingekeilt.
    mfG
     
  13. toeti

    toeti Threadersteller Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 26.11.04   #13
    Wenn ich das richtig gesehen habe, ist der Fuss geklebt. So ein Müll.
    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping