Yamaha PSR-6000 anschließen

von Samy99, 05.08.06.

  1. Samy99

    Samy99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.06
    Zuletzt hier:
    21.02.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #1
    Hallo
    wer von den Profis kann mir helfen? Ich spiele nur zum Spaß mit 2 Freunden und einem Yamaha PSR-6000 keyboard. Wir haben uns jetzt einen kleinen powermischer von Yamaha EMX 312sc gekauft und soweit funktioniert alles gut. Ich habe aber Probleme das keyboard anzuschließen und bekomme nur eine Verbindung, wenn ich das keyboard über die "Phones-Buchse" welche eigentlich für die Kopfhörer gedacht ist anschließe. Dachte eigentlich das geht über "AUX OUT L/L+R und R"- Buche, aber da tut sich gar nichts.
    Ist das egal für den Sound oder auf was muß ich da achten, damit das keyboard richtig angeschlossen ist und einen optimalen Sound bringt.
    Danke für Eure Hilfe :)
     
  2. TiRe

    TiRe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    2.02.13
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 05.08.06   #2
    Was heißt denn "keine Verbindung"?

    Ich würde halt je ein Klinkenkabel vom L- und R-AuxOut zum Mischer führen...
     
  3. Samy99

    Samy99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.06
    Zuletzt hier:
    21.02.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.06   #3
    Ja, so hab ich mir das ja eigentlich auch vorgestellt, aber der Mischer die Anlage gab keinen Mucks ab und vielleicht muß auch im keyboard eine Einstellung geändert werden, aber es ging einfach nicht. Über die Phone-Buchse ging es zwar aber ich bin nicht sicher ob das Auswirkungen auf den Sound hat.
    Na mal sehen, danke dir
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 05.08.06   #4
    ich glaub kaum dass da was geändert werden muss, aber wenn, stehts sicherlich im handbuch...
    das klingt für mich dann eher nach nem defekt, vorausgesetzt die anlage war korrekt eingestellt und auch heil ;)

    hat es, und zwar in der weise, dass die phones-buchse stereo ist und du normalerweise keine stereoeingänge am mischpult hast... (zumindest nicht mit nur einer buchse), das heißt, es kommt nur einer von beiden kanälen an, außer du benutzt ein Y-kabel
    außerdem haben phones-ausgänge etwas höhere pegel als line-ausgänge, weshalb du im mischpult mit der verstärkung vorsichtig sein musst, weils sonst schnell übersteuert...
     
  5. Samy99

    Samy99 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.06
    Zuletzt hier:
    21.02.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #5
    Danke an Euch Alle
    besonders die Erklärung bezüglich der Phone-Buchse hat mir sehr geholfen
     
Die Seite wird geladen...

mapping