Yamaha RGX A2 WG Meinungen

von der-infant, 14.08.06.

  1. der-infant

    der-infant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    21.08.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    hoher Norden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #1
    Hi,
    habe vor mir eine Yamaha RGX A2 zu besorgen.
    Das gute Stück kostet 399€ und wurde mir in Sachen
    Sound-Gewicht Abstimmung wärmstens empfohlen.:great:

    Wollte mir aber gerne noch ein paar weitere Meinungen einholen.
    Ich nehme natürlich auch Empfehlungen für andere Klampfen in
    der Preisklasse an.
     
  2. Anchorboy

    Anchorboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    228
    Erstellt: 14.08.06   #2
    Das Ding sieht schon ziemlich futuristisch aus. Das ist nich so mein Fall.
    Steh eher auf den etwas klassischern Style.

    Aber die Features sind ganz lustig soweit. =)

    Die hier dürfte der Klasse & dem Stil ähnlich sein. Nur nich ganz so spacig ;-) :

    Squier® Guitars by Fender®: The Official Website
     
  3. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 14.08.06   #3
    Dummerweise war nicht gefragt was Fender noch so kann, sondern nach Meinungen zu der klampfe....

    Hatte sie noch nicht in der Hand, sieht aber an sich ganz nett aus.
    Hab mal bei den üblichen Verdächtigen für Reviews geschaut:
    Yamaha RGX-A2: Harmony Central User Reviews

    Vielleicht hilft dir das schon.
     
  4. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 14.08.06   #4
    Mir persönlich gefällt die Gitarre sehr gut, leider war sie bei meinem letzten Versuch im Musikladen meines Vertrauens gerade nicht vorrätig.

    In diesem Thread gibts noch etwas mehr Info, unter anderem von jemandem, der sie hat.
     
  5. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 14.08.06   #5
    hi,

    konnte die gitarre letzens im musicstore in köln recht lange im ampraum anspielen.

    sound würde ich in etwa so beschreiben:

    warme höhen und knurrige bässe, attack ist ok, dem ganzen fehlt aber irgendwie der richtige "punch". ;) einen knackigen fender-twang lässt sie vermissen.
    das ließe sich aber noch verkraften, leider fehlt der gitarre ein entscheidender soundaspekt: langes sustain! :eek: das ist wirklich, wie ich finde, unter aller sau. wäre das besser gemacht worden, würde mir die gitarre alleine vom klang her ziemlich zusagen.

    zudem finde ich, dass die bedienelemente nicht wirklich komfortabel sind, potis sind nach meinem empfinden zu weit im korpus, dieser dreh-switch für die beiden humbucker ist zwar witzig, aber nicht funktional, lässt sich schlecht drehen.

    nun muss man der gitarre natürlich zugute halten, dass die außergewöhnlich leicht ist. sie ist glaube ich die leichteste gitarre, die ich je in händen halten durfte.

    so, hoffe ich konnte helfen.

    gruß,
    carl_nase
     
Die Seite wird geladen...

mapping