Yamaha RGX420 S

von Hellfire, 20.09.04.

  1. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 20.09.04   #1
    Kann mir jemand was zu der Gitarre sagen?
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Yamaha_RGX420_S_.htm
    Ich such schon seit längerem eine Gitarre in Superstrat-Form, mit Floyd Rose und HH - Bestückung und bin in der oben genannten fündig geworden. Bei Ibanez liegen mir die Hälse nicht so sehr und Jackson und ESP sind mir irgendwie zu teuer, wenn ich mal vergleiche, was geboten wird, und was es kostet. Da Aqua immer Yamaha Gitarren lobt, dachte ich mir, dass da sicher auch was dran ist. Außerdem habe ich vor der EX-50 eine Yamaha ERG121 gespielt und war mit ihr sehr zufrieden. Naja, zurück zum Thema: Die RGX hat immerhin einen Erle-Korpus, was mich bei dem äußerst attraktiven Preis sehr verblüfft hat. Außerdem gefällt mir die Optik äußerst gut und das Auge isst ja bekanntlich mit. :D

    Aber Optik ist ja nicht alles und deshalb wollte ich mal fragen, ob jemand diese Gitarre spielt, und wie er zufrieden ist. Ist der Hals eher dünn. dick oder normal? Lackiert oder "unfinished"? Wie ist das Tremolo? Bespielbarkeit allgemein? Sound?

    Danke im Vorraus für die Antworten.
     
  2. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.04.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 20.09.04   #2
    Wart' einfach auf Aqua. Wenn du nicht eine total andere Meinung hast wird er dich überzeugen... ;)
     
  3. Pycomantis

    Pycomantis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.13
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #3
    Hi
    Also meine yamaha rgx 420 s kommt diese woche (FREU :D )
    Ich habe sie im vergleich mit der Ibanez Rg 370 verglichen.
    Ich persönlich finde die yamaha um ein vielfaches besser als die Ibanez.
    Und die Pick-Ups sind auch splitbar so das man clean auch ganz schön was reissen kann. Ein paar leute meinen das das Tremolo nicht wierklich knülle ist ich habe aber nix im vergleich zur ibanez bemerkt.
    Kenne mich ja auch noch net so gut auss.
    Aber ich kann dir die klampfe nur empfehle.
    Und ausserdem finde ich sie vom aussehen her ansprechender im vergleich zu Ibanez gitarren.
    ps.
    der direct switch ist auch sehr praktisch für solis.
    der geht direkt auf den bridge pu und reisst die lautstärke voll auf.
    Sehr Praktisch.
    Die gitarre ROCKT :rock: :rock: :rock: einfach nur also schnapp zu.
    mfg
    Pycomantis
     
  4. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 20.09.04   #4
    Die Gitarre ist vom Preisleistungsverhältnis nen ziemlicher Hammer.

    Victor Smolski beweißt mit ihr, das auch ein Instrument aus dem Preissegment mit vielleicht besseren Tonabnehmern, Profis gerecht werden kann. Und Smolski ist der Profi schlechthin!!!
     
  5. Hellfire

    Hellfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 20.09.04   #5
    Na das hört sich doch schick an. Ich werd sie bei Gelegenheit antesten. Danke schon mal für die Antworten.
     
  6. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.04.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 20.09.04   #6
    @Pycomantis:
    Ich glaub das Problem am Tremolo ist dass es sich nicht so stimmstabil ist..
    Bin mir nicht sicher obs diese ist, aber hab das mal in nem Review einer Yamaha grx ..20 gelesen..
    Das kannst du ja beim anspielen nicht merken, es sei denn es ist wirklich grottenschlecht :D
     
  7. Portme

    Portme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    29.04.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    Schüpfheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    27
    Erstellt: 20.09.04   #7
    Ah, da hab ichs gefunden:

    klick me

    Mit Vibrato ist doch das Tremolo gemeint oder?
    Eben, wie gesagt ist dies der einzige Schwachpunkt, wenn man dem Herrn glauben will.


    PS: Na, Aqua, wie mach ich mich als Yamaha Werber? :D
     
  8. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 20.09.04   #8
    Mein kollege hat die schon seit längeren
    und es ist echt eine verdammt gute git fürs geld
    er hat zwar emg´s eingebaut (ich steh nicht drauf)
    aber sie klingt fett und lässt sich sehr gut bespielen
     
  9. Pycomantis

    Pycomantis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.13
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.04   #9
    Yippi
    Heute ist sie angekommen!
    Habe sie gerade ausgepackt und angespielt.
    Ich glaube ich habe mich unsterblich verliebt :p
    Voralem gefällt mir die farbe Satin Black.
    Sieht richtig scharf aus.

    @Portme:
    Selbstverständlich meinte ich die stimstabilität (ätzendes Wort)
    Mir fällt sonst kein grund ein warum ein floyd rose scheisse sein sollte.
    ausser von der farbe her.
     
  10. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 22.09.04   #10
  11. Hellfire

    Hellfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 09.10.04   #11
    Ich wollt den Thread noch mal auffrischen. Ich bin kürzlich auf die Yamaha RGX-820 gestoßen. Sieht ja schon mal geil aus, anspielen konnt ich sie noch nicht. Im Moment hab ich zwar eh noch keine Kohle, aber ich wollt mir mal ein Paar Meinungen einholen. Ich hab noch nie was von der Gitarre gehört und kenn auch niemanden, der sie spielt. Aber da Yamaha eigentlich immer für Qualität steht, dacht ich mir, dass das hier evtl. auch so sein könnte. :) Ich brauch nicht wirklich ein Floyd Rose, da ich es eh nie benutze - und wenn es dann bei der 420 noch nicht mal die Stimmung hält, ist es ja komplett überflüssig. Daher bin ich über den Vorschlag von "Strohhut121166" zur 820 gekommen. Die Piezos wären schon geil und auch der Duncan JB verspricht einiges. Nur wie siehts denn so mit Bespielbarkeit aus? Geht sie auch in den hohen Bünden noch mehr oder weniger problemlos? Und vor allem: Wie ist der Hals? Eher dick oder eher dünn? Lackiert oder natural?
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.10.04   #12
    die rgx820 ist eine spitzenmäßige gitarre! SD 59 am hals und JB an der Bridge. der geschraubte hals ist hinten unlackiert und hat etwa die dicke eines typischen strat-halses, sehr gut bespielbar! :great: das vibrato ist erstaunlich stimmstabil (auch dank der locking tuners!) natürlich ist der piezo-sound und die mischsounds Piezo<>Magnetic sehr geil. Es gibt eine Werbevideo zu der Gitarre, schau es dir doch mal an! :):)

    für dsl:
    http://www.yamaha-europe.com/yamaha...Stomp/RGX_Guitar_DG_Stomp_german_300k_wmv.wmv

    für modem:
    http://www.yamaha-europe.com/yamaha..._Stomp/RGX_Guitar_DG_Stomp_german_56k_wmv.wmv
     
  13. Hellfire

    Hellfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 09.10.04   #13
    Hammer! Die schaut ja noch geiler als auf den Fotos aus. Und hört sich auch verdammt genial an - soweit man sowas aus nem Video beurteilen kann.
     
  14. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 09.10.04   #14
    BOA....wie macht der diese komische Quietschtöne ???? Hab sowas noch nie gehört :eek: :eek:
     
  15. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.04   #15
    Ich glaube das Smolski die Gitarre aber nur spielt weil e von Yamaha gesponsert wird. Live spielt er sie auch nur bei wenigen Liedern.

    Ich meine der Mann hat mehrer Siggi Braun Gitarren. :great:
     
  16. Hellfire

    Hellfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 09.10.04   #16
    Was ja aber nichts an der Gitarre selbst ändert...
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.10.04   #17
    der markus hat ein verkürztes slide (aka bottleneck) an seiner spielhand. wenn man damit über den pickups leicht auf die saite drück oder über diesen rumrutscht, entstehen diese geilen quietschtöne. so ein ringfinger-slide gibts afaik von dunlop zu kaufen, kann man sich aber auch selber herstellen in dem man ein großes slide in der mitte zerteilt :)
     
  18. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 09.10.04   #18
    Jetzt machst Du aber einen gewaltigen Sprung. Die 820 kostet halt auch schon richtig, aber ohne Zweifel die bessere Gitarre als die 620 und erst recht als die 420. Lass was hören, wenn Du Dich mal entschieden hast. :great:
     
  19. Hellfire

    Hellfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 09.10.04   #19
    Also sobald ich mal wieder Geld zusammen hab, werd ich in einen größeren Laden fahren und testen was das Zeug hält.
     
  20. Herm86

    Herm86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #20
    Ich hätte eine 420S D6 anzubieten, jemand zufällig intresse?
     
Die Seite wird geladen...

mapping