Your Revolution is a joke - zupf/anschlagtechnik

von =Thunderbird=, 09.08.07.

  1. =Thunderbird=

    =Thunderbird= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    621
    Erstellt: 09.08.07   #1
    (Also ich frag hier, weil dumme fragen zwar nirgendwo willkommen sind, aber hier wenigstens manchmal erwartet werden :D) Also bei oben genanntem Lied von Funeral for a friend, (hier zum lied: http://www.youtube.com/watch?v=FyUEdhLO9kw
    hier zum tab: http://www.ultimate-guitar.com/tabs/f/funeral_for_a_friend/your_revolution_is_a_joke_ver3_tab.htm ) schlägt man mit mehreren fingern an, hätt lust das lied zu lernen aber jetzt frag ich mich wie das mit der technik da abläuft - jeder finger ne bestimmte saite? bestimmte technik (wenn ja - wie ich mal vermute - wie heißt die und vor allem wo gibts was drüber) oder einfach anzupfen wie s einem passt?
     
  2. domi89

    domi89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 09.08.07   #2
    ist wohl mit den Fingern gespielt ich würds so machen:
    a saite ( bzw in vers 2 D saite- also jeweils der iefste ton immer): mit daumen
    e saite: ringfinger
    h saite: mittelfinger
    g saite: zeigefinger
     
  3. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 09.08.07   #3
    Die Technik heißt Fingerpicking. Es geht aber auch mit dem Plektrum, nur wenn gleichzeitig zwei Töne gespielt werden, ist das etwas trickreich. Dann schlägst Du den höreren Ton mit einem Finger an während der tiefere Ton mit dem Plektrum gespielt wird.

    PS: Habe jetzt den Song gehört, das klingt doch sehr nach Fingerpicking und wäre auch etwas schnell für die andere Methode
     
Die Seite wird geladen...

mapping