Zildjian A-Custom Rezo HiHat 14"

  • Ersteller Martin Hofmann
  • Erstellt am
Martin Hofmann

Martin Hofmann

HCA Bass & Band
HCA
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
14.08.03
Beiträge
7.599
Kekse
38.727
Ort
Aschaffenburg
--> Zildjian A-Custom Rezo HiHat 14"

Zildjian A-Custom Rezo Crash 15''
Zildjian A-Custom Rezo Crash 16''
Zildjian A-Custom Rezo Crash 18''
Zildjian A-Custom Rezo Crash 19''
Zildjian A-Custom Rezo Crash 20''

ein neues Verarbeitungsverfahren kommt bei der interessanten Rezo-HiHat von Zildjian zum Einsatz. Die Cymbals werde mit verschiedenen Abständen abgedreht und weisen im unteren Cymbals Löcher auf, wo die Luft besser entweichen kann. Heraus kommt ein dynamischerer Klang... (Cymbals zu beschreiben ist schon nicht so einfach :rolleyes:

i00.jpg

Link zur Herstellerseite
 
Zuletzt bearbeitet:
Limerick

Limerick

helpful and moderate
Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.194
Kekse
74.194
Ort
CH
... nebst dieser HiHat bietet Zildjian überdies auch A-Custom ReZo Crashes an. Und zwar in folgenden Grössen:

15" für 243 Euros
16" für 274 Euros
17" für 303 Euros
18" für 315 Euros
19" für 345 Euros
und ein 20er für 363 Euros.

(Ich habe die Preise hier als Richtwerte vom Hersteller aus hergenommen. Möglich, dass sie bei MS günstiger zu haben sind, sobald sie im Programm aufgeführt werden).

Mithilfe hat hier der Drummer Vinnie Colaiuta geleistet, der mit Zildjian zusammen diese neue Serie entwickelt hat. Die Cymbals sollen sich nach seiner eigenen Beschreibung nicht zu dunkel im Sustain und nicht zu grell im Attack zeigen. Sie sprechen aber schneller an als gewöhnliche A-Customs. Vor allem bei etwas kräftigerer Spielweise mit etwas schwereren Sticks sollen sich somit die Crashes schnell, etwas explosiver und trotzdem nicht allzu scharf entfalten. Gleichzeitig wird aber ein breit einsetzbares Musikspektrum versprochen. Die neuen Crashes sollen dem Hersteller nach sehr vielfältig und universal einsetzbar sein. Trotzdem aber bieten sie noch etwas Reserve für den nötigen Biss und eine etwas aggressivere Spielweise. Vor allem kleinere Becken scheinen interessant zu sein, da sie sich den Beschreibungen nach zischend und kurz in der Ansprache geben sollen und sich daher prinzipiell gut für Akzente eigenen. Klingt viel versprechend, antesten konnte ich sie leider noch nicht.

Alles Liebe,

Limerick
 
metaljuenger

metaljuenger

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
06.05.05
Beiträge
7.649
Kekse
26.315
Ort
München
Laut der aktuellen Sticks sollen sie typische Jazz-Becken sein, wenn ich mich nicht verlesen habe... :gruebel:
 
Limerick

Limerick

helpful and moderate
Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.194
Kekse
74.194
Ort
CH
metaljünger;3658439 schrieb:
Laut der aktuellen Sticks sollen sie typische Jazz-Becken sein, wenn ich mich nicht verlesen habe... :gruebel:
:eek::rolleyes: Interessant... :)

Alles Liebe,

Limerick
 
metaljuenger

metaljuenger

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
06.05.05
Beiträge
7.649
Kekse
26.315
Ort
München
Ich meine nur, weil du ja geschrieben hast, dass sie universell einsetzbar wären :)
 
Limerick

Limerick

helpful and moderate
Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.194
Kekse
74.194
Ort
CH
metaljünger;3660595 schrieb:
Ich meine nur, weil du ja geschrieben hast, dass sie universell einsetzbar wären :)
Ich selbst habe sie noch nie anspielen dürfen. Laut den Beschreibungen gehen sie aber eher in die etwas explosivere Richtung wie die standardmässigen A-Customs. Kürzere Ansprache, schärferer, präsenterer aber nicht zu greller Attack und etwas besseres Durchsetzungsvermögen. Ich bin aber gespannt, wie sie klingen, wenn ich sie mal hören darf. Vielleicht kann hier jemand nach der Musikmesse berichten. Das wär grossartig! :)

Alles Liebe,

Limerick
 
metaljuenger

metaljuenger

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.21
Registriert
06.05.05
Beiträge
7.649
Kekse
26.315
Ort
München
Joa, würde mich auch interessieren, vor allem wenn sie klar in der Ansprache sind, bin ja eigentlich 13''-Liebhaber, weil die imho klarer ansprechen, definierter sind usw...
Aber wenn das bei denen ebenso der Fall sein sollte, wieso nicht mal antesten? ;)

Ich mein 375 Öllen is zwar wie immer ein strammer Preis, aber die 13er von Sabian die ich unbedingt will, kosten ja eh fast dasselbe :rolleyes:
 
Martin Hofmann

Martin Hofmann

HCA Bass & Band
HCA
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
14.08.03
Beiträge
7.599
Kekse
38.727
Ort
Aschaffenburg
... nebst dieser HiHat bietet Zildjian überdies auch A-Custom ReZo Crashes an. Und zwar in folgenden Grössen:

15" für 243 Euros
16" für 274 Euros
17" für 303 Euros
18" für 315 Euros
19" für 345 Euros
und ein 20er für 363 Euros.

(Ich habe die Preise hier als Richtwerte vom Hersteller aus hergenommen. Möglich, dass sie bei MS günstiger zu haben sind, sobald sie im Programm aufgeführt werden).

so, ich habe mal die MS-Preise im obersten Thread eingefügt - oder Ihr klickt hier:

Zildjian REZO
 
P

PearlDR

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.12
Registriert
16.01.09
Beiträge
301
Kekse
1.159
Ort
Im gelobten Land
Hallo Martin
Spiele Dynos und Z Hats.Wie würdest du die Rezo Hat klanglich im Vergleich einordnen ?
Agressiv oder eher softer?

Gruß PearlDR
 
Limerick

Limerick

helpful and moderate
Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.194
Kekse
74.194
Ort
CH
Hallo Martin
Spiele Dynos und Z Hats.Wie würdest du die Rezo Hat klanglich im Vergleich einordnen ?
Agressiv oder eher softer?

Gruß PearlDR
Ich spiele ebenfalls Dynos und kann dir schon aus meiner Vorahnung versichern, dass sie einiges sanfter sein werden ;) Jetzt, wo sie MS aber im Sortiment hat würde mich ein entsprechender Vergleich, von dir Martin, mit den anderen Serien wie K-, A- und eventuell auch Z schon stark interessieren. Vielleicht lässt sich da was machen? :rolleyes:
so, ich habe mal die MS-Preise im obersten Thread eingefügt
Hoppla, da scheint ihr preislich gut bei den Leuten zu sein! :great:



Alles Liebe,

Limerick
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben