Zultan Cymbals

von Markus123456, 30.09.05.

  1. Markus123456

    Markus123456 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #1
    Habe alle Threads durchsucht und nix gefunden.
    Kann mir jemand (betrifft Klang) den Unterschied zwischen Hi-Hat Zultan Classic und Rockbeat definieren. Kann nicht antesten da ich aus Österreich komme. Spiele 60/70er Rockmusik und auch Tanzmusik.
    Kann man das Verglaichen Rockbeat in der Art Sabian Paragon und Classic in der Art Sabian AAX oder bin ich da Falsch.
    Die Zultan Sudio bringen bei meiner Musikrichtung glaube ich nix oder?

    Möchte Hi-Hat haben wo der Stock gleich anspricht und man auch leise spielen kann so daß der Sound noch crisper da ist.
     
  2. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 30.09.05   #2
    Ich will diese Becken auch mal antesten.
    Auch die Troy Masterworks.

    Kennt einer im Raum Karlsruhe nen Laden der die Becken hat, weil die sind ja recht preiswert udn man liest nicht viel schlechtes über sie :great:

    ansonsten muss ich halt doch auf die teuren sabian bzw. zildjians zurückgreifen!
     
  3. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #3
    also wie schon viel geschrieben kann auch ich dir die Troy empfehlen, bin selber grad in dem Standpunkt: Troy oder Zultan Rockbeat

    Über die Zultans hab ich aber noch keinen gefunden der Infos hat.
    Da die Troy ja nur in dem Set erhältlich sind würde ich überlegen den Rest den Zultans zu entnehmen, aber mal sehen...
     
  4. Drumwolf

    Drumwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    8.01.08
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 01.10.05   #4
    Die Masterwork Troy gibts bei Session Musik in Walldorf bei Heidelberg. Seeehhhr empfehlenswert!!!
     
  5. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 01.10.05   #5
    im session in walldorf?
    -perfekt-

    das is garnich so weit weg, ne dreiviertelse autostunde.
    werd meinen hintern nächste woche mal dahin bewegen :)
     
  6. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 01.10.05   #6
    also mit Suchfunktion kann man schon einige Beiträge über Zultan finden.Ich persönlich würde Zultan Rockbeat Cymbals mit Savian HH oder Zildjian K-Serie jeweils in der Brilliant-version vergleichen, Classic ist nicht poliert (Brilliant) aber auch handgehämmert
     
  7. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 02.10.05   #7
    wenn die Zultan Becken wirklich mit den Sabian HH oder AA vergleichbar sind,
    dann werd ich die mir vielleicht mal genauer anschauen!

    kann man bei musik-service auch auf rechnung zahlen?
    also dass ich mir die becken schicken lassen,
    sie anteste und bei gefallen bazahle oder auch zurückschicke?

    Das wäre perfekt :great:
     
  8. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 02.10.05   #8
    Ich habe schon vor längere Zeit de Zultansproduktpalette durchgetestet und war
    begeitsert. Hatte damals leider nicht das Geld mich einzudecken.
    Jetzt hab ich mir ne Rockbeathihat gekauft. Das Teil braucht sich nicht, neben
    einer Zildjian K Hihat, die das doppelte Kostet, verstecken.

    Ich werd mir in Zukunft noch bischen mehr Zultan holen bin begeistert :great:
    Preis Leistung stimmt auf jedenfall.
     
  9. SYL

    SYL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 02.10.05   #9
    Ich hab das Rockbeat Set (20"Ride, 16"Crash, 14"HiHat) und bin ebenfalls schwer begeistert. Kann ich jedem nur empfehlen, der nicht auf ein Zildjian-Logo o.ä. auf den Becken besteht ;)
     
  10. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #10
    Wie würden die im Vergleich zu den Istanbul Samatya stehen?
     
  11. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 02.10.05   #11
    Ich bin eben über google auf dieses Angebot auf musik-service.de gestoßen:

    http://www.musik-service.de/Drums-C...kbeat-Cymbal-Set-14-16-20-prx395752148de.aspx

    Auf der Homepage findet man es auch nur über die Suchfunktion,
    wenn man auf die Subkategorie "Cymbals" klickt und dann auf Beckensätze ist es nicht zu finden....

    Das ist ja die Serie, die hier recht gut angerpießen wird oder?
    Also ich hab' ne Metal band, wie z.B. Killswitch Engage o.ä.,
    da kann man die Becken gut verwenden oder?

    Ich will endlich meine Meinl Marathon Hi-Hat und Ride Becken ablösen.
    Ich hatte an Sabian AA gedacht, aber ich hab hier gelesen,
    dass die Zultan Becken ähnlich wie die AAs klingen und sind viel billiger.

    In dem obigen Set bekommt man sogar "gratis" ne Beckentasche und ein 16er Crash dazu.
    Damit meine ich, wenn ich das 20er Ride und die 14er Hi-hat einzeln kaufen würde,
    wäre es ca. 10€ teurer.

    Also was meint ihr, sollte ich mir das Set zulegen.

    Ich kann sie ja auch zurückschicken, falls sie mir nicht gefallen würden, oder?
    Denn ich wüsste nicht wie und wo ich die Becken antesten sollte.

    Danke

    xeon

    *edit*

    Ich habe gerade eben noch die Zultan Studio entdeckt.
    Bei denen steht dabei, dass sie geeignet für Rock und Metal seien.
    Die Rockbeat sollen eher ein wenig leiser sein.

    Was ist nun Besser für mich geeignet?
    Mit welchen Becken kann man die Studio Serie vergleichen.
     
  12. SYL

    SYL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 02.10.05   #12
    Wenn du Metal spielst sind wohl die Studios die richtige Wahl. Die sind dicker. Aber inwiefern sie sich klanglich von den Rockbeat unterscheiden kann ich nicht sagen.

    @Martin Hofmann: Ist es geplant künftig auch mal größere Zultan-Chinas anzubieten? Denke da an 20"er und 22"er ;)
     
  13. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 02.10.05   #13
    hmm ...

    Ich weiss nicht ob "dicker" gleich "besser" für mich ist.
    Ich spiele zurzeit auch 2 Alpha Crashes in der Ausführung "Thin".
    Weil die mir einfach besser gefielen.
    Bis jetzt ist noch keins kaputt gegangen und hab sie schon ca. 1 Jahr, oder schon 2 :screwy:

    Mich würde eher der Klangunterschied und eben alles was wichtig :-)screwy:) ist interessieren!
     
  14. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 03.10.05   #14
    die Studio Line ist nicht dicker sondern dünner = reagieren schneller
    größere Cymbals können wir nur auf Vorbestellung machen lassen, wir haben bisher noch keine Nachfrage gehabt. Lieferzeit ca. 10 Wochen
     
  15. SYL

    SYL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 03.10.05   #15
    dünner? dann hab ich wohl eine falschaussage zitiert.
    vorbestellung und 10 wochen lieferzeit, das klingt nach lange und teuer ;)
     
  16. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 03.10.05   #16
    Hmm, dann werde ich mir wohl das Studio Set bestellen.
    Ich finds allerdings n bissl doof, dass ich die Becken nicht selbst antesten kann.

    Bei Nichtgefallen kann man die Tellerchen aber wieder zurückschicken oder?

    *edit*

    Ich hab' mir jetzt nach langem Hin und Her die Rockbeat bestellt.
    Mal gespannt wann sie kommen (muss noch bezahlen *gg*).
     
  17. VX

    VX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Graz, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #17
    Zeas!
    Hab mir sie Studios von Zultan bestellt (14 HH, 20 Ride und 16 Crash, 18 Crash und 18 China), sie dann aber gegen die Rockbeats umgetauscht. Die Studios sind keine schlechten Becken, waren mir aber zu laut und zu schneidend. Der Klang und die Lautstärke (beim unverstärkten Spielen) schränken die Art der Musik die man damit spielen kann ziemlich ein. Kann mir als Erz-Metal-Fan natürlich nur recht sein, aber ich will halt hin und wieder auch was ruhigeres spielen, und dafür sind sie meiner Meinung nach nicht geeignet. Ich hab mir von den Studios nur das China behalten, weil das ziemlich laut und dreckig klingt und für ruhigere Sachen nicht unbedingt von Nöten ist :).
    Umtausch war problemlos möglich (binnen 14 Tagen), allerdings mußte ich den Postversand von Österreich nach Deutschland selber zahlen, Retourtickets gelten nur innerhalb von Dt.
    Mit den Rockbeats bin ich absolut zufrieden, klingen sehr gut, nicht zu schrill und schneidend und wärmer als die Studios. Für das Geld im Vergleich zu 'Markenbecken' absolut zu empfehlen. Vor allem das 18 Crash und die HH haben mich begeistert.
    In diesem Sinne,
    VX
    Was den Klang und alles andere angeht schreibe ich natürlich nur meine Meinung, testen bleibt im Endeffekt niemandem erspart.
     
  18. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 05.10.05   #18
    Ich habe gestern das Geld für die Rockbeats überwiesen!
    Bin vor der entscheidung Rockbeats oder Studios gestanden,
    nach deinem Bericht habe ich wohl die bessere entscheidung getroffen.

    Welches 18er Crash hat es dir angetan das Rockbeat oder das Studio?
    Bekommt man die 18er Chinas auch be musik-service.de ?!
    ich find die da nicht!

    wenn ich wieder geld hab ersetz ich mein 18er Alpha und 16er China dann auch durch Rockbeats bzw. Studios wenn sie mir gefallen :)

    danke schonmal

    markus
     
  19. VX

    VX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Graz, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #19
    Moin, Moin!
    Das mit den Becken ist wie gesagt Geschmackssache, meiner Meinung nach hast du also die bessere Wahl getroffen :).
    18er Crashes hatte ich beide, im Vergleich hat mir das aus der Rockbeatserie besser gefallen, da der klang wärmer und voller und eben nicht so schrill und schneidend war, wie beim 18 er Studio Crash.
    Ich hab grad bei Musik Service nachgesehen, da gab es früher ein 16er China aus der Rockbeatserie und ein 18er China aus der Studioserie. Ich hab nur das 18er Studio und bin davon hellauf begeistert. Aber beide scheinen sie mittlerweile nicht mehr im Onlineshop zu haben. Müßtest mal per Mail nachfragen, ob es sie noch gibt.
    Da dann mal viel Spaß mit den Rockbeats und immer gerne :),
    VX
     
  20. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 06.10.05   #20
    Nunja, dann nurnoch abwarten bis die Tellerchen bei sind.
    Bin mal gespannt wie sie gegen meine Alpha scheiben abschneiden.
    Naja, dass sie meine Marathon Becken alt aussehen lassen ist wohl klar :screwy:

    Wielange dauert das im Normalfall, bis die Ware von MS da ist?
    Hab am Dienstag das Geld überwiesen, wann kann ich damit rechnen?
    Schicken die mir eigentlich noch ne Versandbestätigung?
     
Die Seite wird geladen...

mapping