Zusammenspiel in der Band....wie üben???

von TMike, 28.10.04.

  1. TMike

    TMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 28.10.04   #1
    Hallo alle!!!!

    Haben vor knapp ein Monat ne Band zusammenbekommen. Wollen jetzt auch Lieder nachspielen. Jetzt kommt aber folgendes Problem. Der Schlagzeuger ist echt gut...also liegt es an mir. Wollten z.b Come as you are von Nirvana spielen. Ohne Schlagzeug klappt das auch alles voll supi...aber sobald das Schlagzeug mit reinkommt klappt überhaupt nichts mehr. Schaffen es vielleicht 3 bis 4 mal zu spielen und dann bin ich entweder zu schnell oder zu langsam. Wie gesagt..trocken klappt alles. Unser Schlagzeuger meint das es nicht schwierig ist im Takt zu bleiben. Es ist aber ziemlich schwer. Habt ihr mal ein paar Tips was ich da machen kann bzw. irgendwelche Übungen damit man im Takt bleibt????? Danke schon mal.
     
  2. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 28.10.04   #2
    übst du sonst nur mit gitarre? es ist auf jeden fall hilfreich mit der cd mitzuspielen. speilst du eher nach gefühl?
     
  3. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 28.10.04   #3
    Also ich guck mir die Tabs an und dann spiel ich das Lied nach Gefühl. wie gesagt trocken klappt alles. Auch die Geschwindigkeiten sind richtig sagt mein Schlagzeuger. Es ist wirklich nur.....sobald das Schlagzeug mit reinkommt tu ich mich verhädern
     
  4. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 28.10.04   #4
    das mit dem gefühl ist das problem, stampf mit dem fuß den takt mit oder nimm n metronom wie auch immer und dann spiel das mal mit der aufnahme mit.
     
  5. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 28.10.04   #5
    Ich würd ich mich auch für obige Maßnahmen aussprechen...vor allem wenn du davor noch nie ein instrument gespielt.

    Kennst du dich eigenltich aus mit Rhythmik...also auch rhythmen mitzählen ,behherschen de rnotenwerte usw. ?
     
  6. Streen

    Streen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    23.07.10
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Graz (AUT)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 28.10.04   #6
    Also ich spiel immer nach Gefühl

    ich hör mir das Lied immer an und hab dann irgendwie den Beat drauf..

    Wenn ich ein neues Lied einstudier mach ich das so dass ichs mir anhör und nebenbei die Noten mitspiel. Irgendwann hast du dann die Noten im Kopf und kannst den Takt und die Geschwindigkeit fühlen :)

    Irgendwie klappt das einfach :)

    Ich verlass mich net auf Fussstampfen oder Zählerein im Kopf.. Meinem Gefühl und meinem Bauch vertrau ich mehr :)

    mfg
    Streen
     
  7. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 28.10.04   #7
    Bei manchen klappts ,bei manchen nicht...ich hatte auch nie Probleme,andererseits kenn ich Leute die sich da sehr schwer tun konstates Tempo zu spielen.Vor allem am Anfang ists sehr schwer...
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 28.10.04   #8
    Hmm, ich versuch bekannte Lieder immer im Originaltempo nachzuspielen, klappt bei Rhytmus auch ganz gut ;)

    Und bei eigenen Sachen (naja, wie mans nennt, am nächsten Tag hab ichs oft vergessen und denk mir dann: "AAAH,F**K, wie konntse das nur vergessen, wie ging das gleich??.. AAARGH, das hätte die musikwelt revolutioniert :D ) ... So in der Art halt :) , naja, bei eigenen sachen hab ich auch keine Probleme damit die Geschwindigkeit zu halten, spiele einfach ausm Bauch raus wies gut klingt :D Muss aber anmerken: Ich spiel nur rhytmus, sowas wie lead kann ich net :(
     
  9. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.10.04   #9
    mit dem schlagzeug ist es schwerer zu spielen als ohne?? ich glaube da merkst du nur wann du aus dem takt kommst, was du nur mit der gitarre nicht raushörst, also ich finde das es dich eher einfacher ist mit schlagzeug zu spielen, kannst deine betonungen immer passend setzten usw....
     
  10. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 28.10.04   #10
    Was spielt denn der Drummer?

    Wenn er die ganze Zeit irgendwie einen komplizierten Rhythmus rumfrickelt, kann es schon passieren, dass du mit ungeübtem Rhythmusgefühl durcheinander kommst.
     
  11. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 28.10.04   #11
    Also mit Rhytmen kenn ich mich nicht aus. Ist auch mein erstes Instrument was ich spiele. Noten...naja...so la la la. Was meint ihr mit kennst du dich mit Rhytmen aus. Gibst da was ich unbedingt wissen muss???????? Also der Schlagzeuger spielt einfaches Zeug. Wie macht ihr das mit den Fuss Stampfen??? Am Anfang klappt es...aber dann tipp ich mit den Fuss so wie ich spiele...also mal schneller mal langsamer. Hängt das mit der Motorik zusammen oder kommt das nach ner Weile. Schon mal danke für die anderen Antworten
     
  12. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.10.04   #12
    er sollte im gleichen takt spielen wie du, sonst gibts salat
     
  13. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 28.10.04   #13
    Ne........er bleibt ja im Takt.....
     
  14. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 28.10.04   #14
    Das mit dem Fuss ist bei mir auch so... :eek:
    Habe auch eine Band zusammen, können ab 5. Januar in einem Bandraum proben, unser Problem wir bräuchten einige geile Lieder die einfach zu spielen sind.Vielleicht könne mir ja jemand helfen :confused: :D
     
  15. Antichrist

    Antichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #15
    Sweet Dreams von Manson.. sau einfach und saugeil :D :great:
     
  16. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.10.04   #16
    ja kalr, aber wenn er in einem anderen takt bleibt als du hilft das auch nichts
     
  17. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 29.10.04   #17
    das ist nicht von manson :evil:. eurythmics, soweit ich weiß (wenns die nicht auch gecovert haben)
     
  18. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 29.10.04   #18
    Die habens gecovert...
     
  19. Der Wemmser

    Der Wemmser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    16.02.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Ahlde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #19
    Also das Fußstampfen verbessert sich mit der zeit ...konnte es erst garnich während ich spielte auch nich bei langsamen sachen ,aber jetz klappts um einiges besser , dass wird schon!!Ich hör auch ungefähr 3 stunden musik am Tag (jezz ohne selbst n instrument inner hand zu haben) dabei muss ich auch immer mitstampfen ,mich reissts einfach mit! ...kann ich nur empfehlen...
     
  20. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 29.10.04   #20
    Hehe. denn such dir ma jemanden der da auch so singt wie der manson. außerdem ist doch egal von wem das original ist. das lied vom manson ist gemeint und nicht der original song.

    @ threadgründer. mach beim spielen die augen zu, entspann dich und versuch deinem gefühl zu folgen. härt sich nachkomischem schwachsinn an, aber versuchs trtzdem mal. wenn de mit dem fuß mittipst, setz dich hin. denn is dein fuß unbelasteter und du bekommst keine gleichgewichtsproblem, was dich wieder ablenken könnte. und wenn das alles noch nicht klapp, dann sag dem drummer, der soll am anfang nur die viertel auf der hihat mit spielen. wenn de das kannst, dann die base dazue nehmen und denn das ganze programm am ende. braucht zwar zeit aber klappt bestimmt
     
Die Seite wird geladen...

mapping