Zwei Gitarren an einen Amp?

von Flok1986, 29.08.06.

  1. Flok1986

    Flok1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    8.05.07
    Beiträge:
    36
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #1
    Hallo zusammen,

    ein Kumpel und ich wollen zusammen auf einem Verstärker jammen. Da dieser Amp nur einen Gitarreneingang hat, frage ich mich mit welchem Zusatzgerät ich eine zweite Gitarre anschließen kann. Ist das überhaupt möglich? :confused:

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß
    Flok
     
  2. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 29.08.06   #2
    Ob es möglich ist weiß ich nicht, aber es müsste theoretisch mit einem abY-Switch funktionieren:D
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 29.08.06   #3
    Wird meines Erachtens ein übler sound - aber wenn Ihr gar keine Alternative habt: Y-Switch wie Post oben. Ihr teilt Euch einen sound - also könnt Ihr nur mit Potis und Effektgeräten zwischen Gitarre und Y-Switch arbeiten.

    Versucht´s und macht das Beste draus,

    x-Riff
     
  4. toto

    toto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 29.08.06   #4
    Amp clean eingestellt geht ja mit nem Y-Kabel... aber ampinterne Zerre... Jeder ne Singlenote und ihr baut die geilsten Powercords!!! Ne, mal im Ernst, ist doch Unsinn!!! Mit 2 Bodentretern und cleanem Amp könnts auch klappen!
     
  5. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 29.08.06   #5
    Ich habe bei meinem MG15DFX mal eine zweite gitarre über den mikro-eingang angeschlossen. Ich weiss aber nicht ob den amp auch so einen eingang hat. Wenn man nur die gitarre anschliesst klingt es nicht so gut aber wenn man davor noch ein multieffekt gerät hat klingt es schon etwas besser.
     
  6. Apu@Frame

    Apu@Frame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 29.08.06   #6
  7. Flok1986

    Flok1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    8.05.07
    Beiträge:
    36
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #7
    Das mit dem Y-Ding haben wir schon getestet. Das bringts gar nicht. Und mit Bodentretern möchte ich eigentlich nicht arbeiten weil ich meinen originalen amp sound haben möchte.

    Dieses Nobelsteil ist nur für Cleanen sound? Oder habe ich das falsch verstanden?
     
  8. Tripi

    Tripi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #8
    hm
    ich denk mal wenn dein freund eine gitarre besitzt dann hat er auch einen amp oder nicht? und dieser adapter für 49€??? da kannst ja gleich nen zweiten verstärker kaufen
    oder ist deiner sogut das ein zweiter zuteuer und der deines freunden zu schlecht ist?

    gruß Tripi
     
  9. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 29.08.06   #9
    Also ich und ein (nach einer modifikation auch zwei) Kumpels benutztn seiner Zeit den "3-auf-1-Ali" der zu 90% aus Holz besteht und mit kosten von 0-1 Euro zu Buche schlug.
    Funktioniert einwandfrei und umgibts sich und seine Benutzer mit diesem unverschaemt professionellen Charme!:great: :D

    das rote zeug ist eine toedliche Mischung aus Iso-Tape und Schrumpfschlauch!! Der stecker ist von einem kaputten Kopfhoerer!

    EDIT: Wir haben bei einem der beiden gitarren einen BOSS Bluesdriver BD-2 dazwischen gehaengt um den sound und die Lautstaerke zu regulieren.
    Mit zerre...hmm...amp kaufen!!
     

    Anhänge:

  10. Flok1986

    Flok1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    8.05.07
    Beiträge:
    36
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #10
    So ist es. Mein Amp hat eine 4+12er Box. Da kommt richtig Druck raus :D
    Dagegen sieht seine kleine Combo alt aus.
    Aber Du hast schon recht, 45 Euro ist es mir nicht Wert. Da spare ich das Geld lieber für eine schöne Gitarre.

    Ein preisgünstigere Möglichkeit gibt es also nicht?
     
  11. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 29.08.06   #11
    doch...den 3-auf-1-Ali!! :D

    wenn du ne box hast, kannst du ja den combo einfach an die box anschliessen...wenn die impendanz passt
     
  12. Tripi

    Tripi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #12

    2 Verstärker an eine box?
     
  13. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 30.08.06   #13
    warum nicht? wenn der combo nen external speaker out hat. bei ner 4x12er ist ja eh meistens ein stereo in...da gehste mit dem top auf die rechte seite und mit der combo auf die linke seite und tadaa. Musst halt mit der impendanz schaun, ned dass ihr dann ein top weniger habt.
     
  14. Flok1986

    Flok1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    8.05.07
    Beiträge:
    36
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #14
    Also sowas wäre mir viel zu gefährlich. Ich glaube ich warte einfach bis er sich einen besseren Amp kauft :) Aber trotzdem Danke an alle :great:
     
  15. Apu@Frame

    Apu@Frame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 01.09.06   #15
    das "nobelsteil" hat ganz einfach 4 inputs, die es auf einen output legt. hat nix mit clean zu tun; das hab ich nur gesagt, weil manche leute bei gitarren immer automatisch davon ausgehen, dass verzerrt werden muss :>

    jedenfalls ist das ding zum beispiel sehr praktisch, wenn du mal selbst mehrere gitarren haben wirst und nicht zwischen den beiden hin und her schalten willst (und a/b schalter sind genauso teuer).

    klar 45 € ist ne menge geld (-.-) aber...

    ich nenns jedenfalls zukunftsinvestition - aber wenn du sicher bist, dass es nie mehr als 2 gitarren werden, dann spar lieber auf nen besseren amp ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping