zwei-loch resofell?

von geisterfahrer, 04.02.04.

  1. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.02.04   #1
    also mein problem: ich versuche gerade meine bassdrum neu zu stimmen
    wenn ich das schlagfell weiter spanne prallt mein beater immer wieder zurück (reboundverhalten?!) ich möchte den klang heller bekommen
    -> fell spannen aber das schlagfell kann ich nicht mehr spannen weil der oben aufgeführte effekt dann auftritt mein resonanzfell ist schon soweit es geht gespannt und ist schon kurz davor mir meine klammern zu zerreißen (die teile die den ring halten) eigentlich müsste ja der rebound minimiert werden indem ich das loch am reso fell vergrößer oder ein zweites hinzufüge?!
     
  2. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 04.02.04   #2
    sollte eine Bass eigentlich nicht sehr tief klingen, weil wenn du sie höher haben willst solltest du dir vieleicht ne kleinere holen, vieleicht hasst du schon das hellste erreicht
     
  3. geisterfahrer

    geisterfahrer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.02.04   #3
    ja klar das teil sollte schon tief klingen - aber nicht so teif wie sie jetzt ist!
    ich kann nur noch am schlagfell rumwerkeln aber da tritt ja das problem auf
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 04.02.04   #4
    Ja, eigenlich kannst du das mit den 2 Löchern machen, oder ein größeres!

    Allerdings könnten dann wieder ganz andere Probleme auftauchen!

    Z.B., dass die Bassdrum eventuell leiser wird, oder wummer, der noch bassige oder punchige Klang weg geht!
     
  5. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #5
    Mit deinem Resofell veränderst du auch und grade den Klang deiner Bassdrum.
    Was du noch ausprobieren solltest: Versuche dich ein wenig an der Dämpfung des Schlagfells. Je nach Dämpfung tritt dein beschriebenes Rboundverhalten nämlich auch mehr oder weniger auf.
     
  6. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 05.02.04   #6
    Oh ja! Das verändert oft mehr als wenn du das komplete Schlagfell wechselst!
    Ob mit Loch, oder ohne, das sind Welten..

    Aber mit dem dämpfen gebe ich dir recht, wenn man nicht zu viel dämpft verändert sich nichts am Rebound!
     
Die Seite wird geladen...

mapping