"Zweites" Lehrbuch

von Key93, 04.03.08.

  1. Key93

    Key93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    19.04.11
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.08   #1
    Guten Abend =)

    also erstmal zu mir. Ich heiß Kai, bin 14 Jahre alt und komm aus Nürnberg. Ich spiel seit gut einem Jahr Gitarre (erst seit nem halben E-Gitarre...) und lern autodidaktisch

    Ich hab bisher die Gitarrenbücher 1 und 2 von Peter Bursch, und weiß nich recht womit ich weitermachen soll.
    Ich würd gern mal n bisschen in die "härtere" Richtung, also rock metal etc. gehen und eben moderne Songs spielen, nich wie in den beiden Büchern, die ich bisher hab.

    An sich würd ich ja einfach das Buch "Rockgitarre spezial" von Peter Bursch nehmen, aber ich glaub nich so wirklich, dass mir das so gut gefällt.

    Gruß
    Kai
     
  2. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.527
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Zustimmungen:
    106
    Kekse:
    3.671
    Erstellt: 05.03.08   #2
    Kannst es ja mit einem Songbook probieren=)
    Ich bin 20 und spiel seit 4 monaten und werde mir wohl ein Black Sabbath Songbook kaufen.
    So was gibts von sehr vielen Rock/Mezal bands.
    Rock Guitar basics oder Masters of Rock Guitar könnten da bestimmt weiterhelfen.
    Guck mal auf musicstore.de die haben eine große auswahl.
    MFG
    Doomi
     
  3. freddy01

    freddy01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.06
    Zuletzt hier:
    17.10.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Wohnbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 05.03.08   #3
    Ich würde dir die die Bücher "rock guitar basics" und "rock guitar secrets" von Peter Fischer empfehlen. Das erste dreht sich vor allem um Akkorde und Intervalle, aber auch ums Notenlesen oder Gehörbildung. Das andere Buch dreht sich halt um die Leadgitarre und deren Technicken und viel Tonleitern. Beiden Büchern ist gemein, dass sehr viel Theorie enthalten ist, was ja auch nicht unwichtig ist und man lernen sollte.
    Also kannst du ja mal zum Musikgeschäft deines Vertrauens gehen und dort in die Bücher mal reingucken, ob sie für dich interessant sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping