Sonstige Bass-Produkte im Test

Bass-Tonabnehmer, Pickguards, Hardware, Brücken, Mechaniken, Bücher etc. Hier stellen die User aus dem Musiker-Board Berichte mit ihren Erfahrungen ins Web.
- Notenbuch: Red Hot Chili Peppers Stadium Arcadium Bass Recorded Version
Hi alle zusammen, ich möchte euch heute ein Buch vorstellen, das Noten/Tab Buch RHCP Stadium Arcadium Bass Recorded Version.
Das Buch ist meines wissens nicht in Deutschland erhältlich!
Für euch werde ich das Buch nach folgenden Kriterien bewerten und erklären ...
  • EPBBass
Aufrufe
1K
D
... zur Frage "warum SPB-1 vs DP122?" muss ich sagen, dass ich meinen Bass gebraucht gekauft habe und die SPB-1 bereits im Bass verbaut waren ... musste meine Entscheidung zwischen den SD Quarter Pounder SPB-3, DiMarzio DP-122 und DiMarzio Will Power Middle DP-146 treffen ...
  • deniz53
Aufrufe
2K
- 40J-Einbau in Spector Performer
Schon lange grübelte ich über den Sound meines Spector Performer und darüber ob er nicht zu verbessern sei.
Da ich in einem anderen Bass gute Erfahrungen mit aktiven Single Coils gemacht hatte, schien es einen Versuch wert, auf aktive J - Bass Tonabnehmer zu setzen.
  • Rubbl
Aufrufe
1K
Cerberus Software - Bassamp-Modeling
Natürlich kann man sich fragen: wozu Bassverstärker-Modeling? Viele jagen ihren Bass einfach ins Pult und nutzen die DI Spuren. Manche machen das sogar live. Wieso also seine Zeit verschwenden und etwas so Unnützes programmieren? Weil es immer noch ausreichend Leute gibt, die sich Bassverstärker
  • DrScythe
Aufrufe
2K
Bass live spielen und diesen richtig abnehmen
...hab ich mir gedacht, dass ein kompletter Workshop zu diesem Thema bestimmt einige hier interessieren und auch einigen helfen dürfte.

In erster Linie muss man sagen, dass dieser Workshop zur Live Abnahme eher für die etwas weniger stage-erprobten Bassisten ist...
  • Cervin
Aufrufe
18K
Ein Sound schreibt Geschichte (Richard R. Smith)
Buchrezension zu

Richard R. Smith:
Fender. Ein Sound schreibt Geschichte

ISBN: 3-932275-03-9

Format:
Hardcover
304 Seiten
28,5cm x 21,5 cm

Es gibt zwei Versionen von dem Buch. Zum einen die edlere Hardcover Version mit Hochglanzbildern, die hier beschrieben wird (leider auch dementsprechend viel kostet mit 50 Euro) sowie eine günstigere Version, die nur broschiert ist und wohl auch nicht die Papierqualität hat wie die Hardcoverversion; sie ist aber deutlich...
  • Harlequin
Aufrufe
7K
Vintage P Bass Pickup
Ich habe mir im vergangenen Jahr einen 50s Splitcoil Precision Bass gekauft und wollte ihn auch in Bezug auf den Sound möglichst nah an die Musik der frühen 60 ger Jahre anpassen. Da Flatwoundsaiten alleine noch nicht gereicht haben kaufte ich die Fender Vintage P - Bass Pickups, die im '62 er Reissue Precision Bass der gleichen Firma ab Werk schon verbaut werden.

Die im Bass eingebauten Pickups waren prinzipiell schon sehr gut, brachten auch den für einen Precision üblichen nasalen...
  • Moulin
Aufrufe
7K
Bass Bridge
Servus allerseits,
eben kam ein Päckli vom freundlichen rockigen Versandhändler, Inhalt : Die Gotoh Bass Bridge fuer 43 Euronen. Hier ein Mini-Mini Review, vielleicht braucht ja der Tage mal jemand so n Replacement und freut sich über Details...

Backround : Ich suchte fuer ein Eigenbau Projekt (mehr dazu demnaechst hier) eine Brücke fuer einen 4 saiter. An sich hatte ich die Music-man Style Bridge im Auge, aber deren Grundplatte ist sehr gross, und da ich 2x Humbucker zwischen Brücke...
  • Vincent-Vega
Aufrufe
4K
Bass Bridge 201B-4 für Fender Bässe
Review Gotoh Bass Bridge 201B-4 für Fender Bässe

Grund für den Austausch
An meinem 30 Jahre alten Fender Precision war die Brücke allmählich unansehnlich geworden und hatte auch schon etwas Flugrost angesetzt. Ich bin zwar ein großer Freund der Fender-Bässe, aber dieser "Blechwinkel" hatte mir eigentlich nie sonderlich gut gefallen und ich entschloß mich, ihn zu ersetzen.
Beim Suchen nach einem guten Ersatzteil bin ich auf die Gotoh Brücke gekommen. Einerseits fand ich...
  • bernie49
Aufrufe
11K
B201-4 Bridge
Hallo zusammen!! :)

Heute beschäftige ich mit einer Frage, die ähnliche epische Ausmaße hat wie die Fragen "Pepsi oder Coke?", "VW oder Opel?", "Huhn oder Ei?", "Jazzbass oder Precision Bass?" (und so weiter) hat. :rolleyes:

Als stolzer Besitzer eines Highway One P-Basses mit Badass II Bridge und MIM Standard P-Basses mit (nachgerüsteter) Gotoh B201-4 Bridge dachte ich mir doch schon immer, dass zwischen diesen Bridges ein Soundunterschied besteht.
Deshalb habe ich mir im US-Ebay für...
  • hannibalxsmith
Aufrufe
9K
Badass II Bridge
Hallo zusammen!! :)

Heute beschäftige ich mit einer Frage, die ähnliche epische Ausmaße hat wie die Fragen "Pepsi oder Coke?", "VW oder Opel?", "Huhn oder Ei?", "Jazzbass oder Precision Bass?" (und so weiter) hat. :rolleyes:

Als stolzer Besitzer eines Highway One P-Basses mit Badass II Bridge und MIM Standard P-Basses mit (nachgerüsteter) Gotoh B201-4 Bridge dachte ich mir doch schon immer, dass zwischen diesen Bridges ein Soundunterschied besteht.
Deshalb habe ich mir im US-Ebay für...
  • hannibalxsmith
Aufrufe
9K
K
Tach,
hab mir vor kurzem eine Noll 3 Band Elektronik gekooft.
Für meinen Tony Levin OLP.Die original Elektronik hat mir etwas zu sehr gerauscht.

Also Einbau:
Hab ich von nem Gitarrenbastler professionell machen lassen.
Musste der Body ein klein wenig gefräst werden weil das Volumen-Poti zu groß war.
Ist ein PUSH-Pull.Sonst kein Problem.Sitzt gut.1A verarbeitet.

Ausstattung:
Push-Pull Volumepoti.Also aktiv und passiv wählbar.
Bass,Mitten und Höhenpoti mit Mittelrastung.Frequenzen können um...
  • Krischaan
Aufrufe
3K
T
Hallo,

wie einige vielleicht schon mtbekommen haben, bin ich auf der Suche auf einen amtlichen Rocksound. habe mir darauf einen Preci angeschafft, der mir jetzt jedoch nur noch als Ersatzinstrument auf der Bühne dient, obwohl er gar nicht so mies klingt. Warum? Weil ich meinen Warwick Corvette Std. liebe bzw. das knorrig-knurrige Grundthema des Klangs sowie auch das Design, Spielgefühl. Und die Firma Warwick und ihre Produkte generell.

Ich habe mich deswegen eher dazu entschieden, lieber...
  • Tieftonsüchtiger
Aufrufe
4K
T
Bartolini - 9S
Vergleich ▷ Bass | Sonstiges
Hallo,

wie einige vielleicht schon mtbekommen haben, bin ich auf der Suche auf einen amtlichen Rocksound. habe mir darauf einen Preci angeschafft, der mir jetzt jedoch nur noch als Ersatzinstrument auf der Bühne dient, obwohl er gar nicht so mies klingt. Warum? Weil ich meinen Warwick Corvette Std. liebe bzw. das knorrig-knurrige Grundthema des Klangs sowie auch das Design, Spielgefühl. Und die Firma Warwick und ihre Produkte generell.

Ich habe mich deswegen eher dazu entschieden, lieber...
  • Tieftonsüchtiger
Aufrufe
4K
[Pickup] Tesla VR-B1 - staggered Jazz Bass Tonabnehmer
Anhang anzeigen 221273

Der VR-B1 ist ein von der Firma Tesla in Korea gefertigter Jazz Bass Tonabnehmer.

Im Endverbrauchermarkt ist die koreanische Firma noch leidlich unbekannt, nur wenige Shops führen die Tesla Modelle offiziell in ihrem Sortiment.
Die Konkurrenz ist auch enorm, viele renommierte Hersteller ringen um die Gunst des geneigten Käufers. Einige davon genießen seit Jahrzehnten fast schon Kultcharakter.
Nichtsdestotrotz ist Tesla bereits Zulieferer für zahlreiche...
  • Freu
Aufrufe
3K
Messing Sattel
hallo allerseits!

Ich hab schon vor längerem einen Webster Sattel aus Messing gekauft.
Beim letzten Saitenwechsel hab ich beschlossen das Teil jetzt doch auf meinem Ibanez BTB 405 zu verwenden:

Der Sattel hat eine Breite von 47 mm und passt so genau auf den Hals. Leider ist er etwas schmäler als der verbaute, weshalb mir ein kleiner Salt zw. der Abdeckung für den Halsstab und dem Sattel bleibt. Dies ist allerdings nicht wirklich störend, sieht man kaum.
Ich verspreche mir davon, dass...
  • Rubbl
Aufrufe
6K
Slap It! Funk Studies for the Electric Bass (Tony Oppenheim)
Hallo zusammen,
zunächst mal: ich habe mich dazu entschlossen dieses Review zu schreiben, weil mir persönlich "Slap It!" sehr beim Slappen lernen geholfen hat. Ich habe es über meinen Bass-Lehrer entdeckt, der wiederum über seinen Dozenten an der Musikhochschule. Das "Buch" (Anführungszeichen, denn es ist eigentlich eher ein Heft) erschien das erste mal 1981. Die letze mir bekannte Auflage wurde 2005 gedruckt, wobei immer wieder neue Übungen hinzugekommen sind, dazu aber später...
  • LucasS
Aufrufe
3K
M
"Electric Bass Basics" von Martin Engelien; Verlag: Voggenreiter; 64 Seiten; bebildert; mit CD
Preis ca. 13€

Electric Bass Basics war das erste Buch zum Thema Bass, das ich habe. Ich hatte es mir direkt mit meinem ersten Bass gekauft. Es vermittelt Inhalte zum Thema Equipmentkauf,
effektivem Lernen, Spieltechniken, Rythmus, Grundzügen Harmonielehre und einigen Musikrichtungen.
Vor allem zum Thema Spieltechniken erklärt das Buch nur dürftig. Es wird nur kurz auf die Pizzicato- und...
  • mr weed
Aufrufe
3K
S
Review: Thomas Dill - Guitar Effects [Buch]

attachment.php


So: Falls es jemand noch nicht weiß: In diesem Buch geht es um Gitarren Effekte!

Das Buch ist in 8 Teile Aufgeteilt:

1. Geschichte:

Hier wird, aufgeteilt in die Jahrzehnte von den 50ern bis Heute die geschichte der Gitarren Effekte kurz erklärt. Is gut erklärt und man...
  • Sam Razr
Aufrufe
7K
JMVC4FE/M2
Moin!

Tests scheinen gerade ziemlich in Mode zu sein. Und da auch ich gerade mal wieder eine neue Errungenschaft mein Eigen nenne, beteilige ich mich daran.

Und zwar geht es um die Delano JMVC4FE/M2. Nach einigen E-Mails und schließlich auch telefonischer Beratung mit Delano habe ich mich für dieses Modell entschieden. Ich wollte einen etwas moderneren Sound ohne aber vom klassischen Single Coil Sound zu sehr wegzukommen und vor allem keine Störgeräusche mehr.

Die Delanos sind...
  • pommes
Aufrufe
4K

Reviews durchsuchen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben