1x15" Bassbox bauen, Kleinkram woher?

von warwicki, 14.09.06.

  1. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 14.09.06   #1
    Hi!
    Also ich will ne 1x15" Box bauen, zusätzlich zu meiner 2x10"er...
    Ich hab einen Kollegen, der sich damit auskennt, also das einzigste, was ich wissen muss ist:
    -Welcher Speaker würdet ihr mir empfehlen?
    Würde gerne was ausgefallenes machen, also:
    - Wo gibts so Teppich zum beziehen (am besten rot oder so:D)?
    - Und so anderes Zubehör, was man zum Boxenbaun braucht...

    Das wars auch schon!
    Danke!

    MfG
    Andreas
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 14.09.06   #2
    Ich finde die Stichsägen von OBI gaaaanz toll :D
     
  3. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 14.09.06   #3
    Verarschen kann ich mich alleine :p
    Lies mal Überschrift, ich mein so Kabel, Ecken, Filzbespannung, Gitter..sowas halt...:p
     
  4. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 14.09.06   #4
    hey!

    ich hab zwar eig. nicht viel ahnung von Boxenbau, aber solltest du ein Horn miteinbauen...brauchst du doch noch ne Frequenzweiche (die bekommt man normal bei ebay.de oda sowas). was du noch brauchen wirst ist wohl oder übel n anschluß...bekommt man auch bei ebay, oda vllt auch bei conrad.de. schau mal da. ansonsten kann ich dir nicht weiterhelfen,sry.

    mfg
    FtH
     
  5. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 14.09.06   #5
    Das Horn an der Yamaha Box ist immer aus, weil sonst rauscht die Box...
    Ich hab ohne nix vermisst ;)
     
  6. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 14.09.06   #6
    jenachdem für welchen zweck mit harten oder weichen membranen (denke, dass bei dir harte besser wären), dann ne frequenzweiche bzw. da es eine reine bassboxist nurn tiefpassfilter, am besten einstellbar,

    (und dann halt noch so sachen wie holz, dämmwolle, bassreflexrohre, tragegriffe, bespannmaterial...)

    hab mal noch n bissl geforscht...

    mfg
    FtH
     
  7. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 14.09.06   #7
    Ich brauch keine fqw, da ich kein Horn einbauen will ;)
    Was nehm ich am besten fürn Speaker?
     
  8. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 14.09.06   #8
    les meinen Beitrag mal wieder.
    --> auch wenn du kein horn hast, trotzdem brauchst du nen TIEFPASSFILTER.
    (so hab ich zumindest den typ verstanden, ders mir erklärt hat.ich lasse mich aber gern eines besseren belehren)

    mfg
    FtH
     
  9. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 14.09.06   #9
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 14.09.06   #10
    matürlich brauchst du keinen tiefpass!


    kleinigkeiten gibts bei pollin.de

    als speaker würde ich den oberton 15b450 vorschlagen, guter speaker für den einsatort!
     
  11. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 14.09.06   #11
    Öhm, danke, leider habi kaum nen Plan von Speakern, wo gibts den 15b450 und was ist das für einer??:confused:
     
  12. bass steini

    bass steini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Burbach Holzhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 14.09.06   #12
    Ich will ja nicht frech werden...
    Aber ein wenig Eigeninitative schadet eigentlich nie.

    2min Google Recherce und schon weiß ich näheres...

    Oberton Professional Sound Systems

    Da musste dich mal durchklicken (es geht nicht genauer...) und schon hast du alle Parameter die du für den Boxenbau brauchst... (THIELE-SMALL, MOUNTING INFORMATION ...)
     
  13. warwicki

    warwicki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 14.09.06   #13
    Ich wollte eigentlich reinschreiben, dass ichs 2mins später gefunden habe:D
    Aber irgendwie hats net geklappt, naja ich hab bis dato auch net gewusst das "oberton" die marke ist:D
    Aber ch nehm glaub doch den Emi Basslite C2515 oder so... weil ich brauch ja 250W@4Ohm nen Speaker...
     
  14. bass steini

    bass steini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Burbach Holzhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 14.09.06   #14
    Na dann...
    Das habe ich auch nicht gewusst, aber es war doch irgendwie naheliegend...
    Spätestens nach Google Befragung wars klar...
    Nun ja, das musst du selbst entscheiden.
    Allerdings denke ich, es kommt doch auch auf den Sound des Lautsprechers an. Entsprechend deinem Musikgeschack, etc
    Ich fänd es irgendwie logischer, danach zu entscheiden. Nur müssten dann andere zur Tastatur schreiten. Dabei kann ich nun gar nicht weiterhelfen, Aufgrund fehlender Erfahrungswerte.

    So long!
     
  15. Guido Pigorsch

    Guido Pigorsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 14.09.06   #15
    Nach dem Sound zu entscheiden ist bei Selbstbau Lautsprechern naturgemäss schwer.

    Es sei denn jemand in deiner Nachbarschaft hat was gebaut, du hast es gespielt und baust es auch.
     
  16. bass steini

    bass steini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Burbach Holzhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 14.09.06   #16
    Mit anderen Worten:
    Die Bauform, das Material und die Abmessungen deines selbstgebauten Gehäuses, haben einen ebenso grossen Einfluss auf den Klang, wie die Lautsprecher selbst.
    Aber gibt es da nicht Tendezen wie: Lautsprecher der Marke xy ist eher tiefmittenlastig wenn.. oder wenn es funky klingen soll nimm Lautsprecher von zx?
    Klärt mich auf!
     
  17. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 14.09.06   #17
    also zum ersten post:
    teppich und holz bekommst du im baumarkt. spezial teppich und kugelecken, blech für anschluss, buchse ev. rollen usw. bekommast du beim grossen musik handler. grosses t oder musik service oder musik store oder musik produktiv oder...
    du musst halt noch beachten, dass das volumen zum speaker passt. und ev. die länge und fläche der bassreflex öffnung (sowei vorhanden).
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 16.09.06   #18
    das gehäusematerial und dessen form hat quasi keinen einfluss auf den sound!

    volumen und tuning aber schon, haste mal mein tutorial gelesen??

    und es gibt keine tendenzen!

    höchstens: je höher qts desto mulmiger
    je mehr X-max desto mehr bass ist möglich
    je höher Vas desto höher das nötige volumen
    je größer die pappe desto weniger höhen
    je härter die pappe desto weniger höhen, je weicher desto schlechtere bassperformance
    je größer die spule desto besser der antrieb!


    alles nur tendenzen!
     
  19. bass steini

    bass steini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Burbach Holzhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 16.09.06   #19
    Danke!

    Tutorial habe ich gerade gelesen.
    Nettes Programm. Vieleicht kann ich es ja mal gebrauchen ;-)
     
  20. f.redl

    f.redl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.06   #20
    Hallo, auch ich hab´s gelesen und finde dass es eines der Seiten im deutssprachigen Netz ist mit den meisten Informationen im Selbst-Boxenbau. Ich habe mit allen Schlagwörten das deutsche Netz abgegrast und sonst nicht´s brauchbares gefunden. DANKE HIERFÜR!!!!:great: :D ;)

    Auch wenn ich noch zwei Fragen dazu habe müsste über den Boxenselbstbau alles klar sein.
    -Ports immer etwas kürzer als WinISD es sagt; Was ist ein bisschen kürzer und wovon geht die Länge aus?
    -Speakonbuchsen sind schon das sinnvollste; Warum? (Wikipedia sagt wegen Kontakt ist das alles)

    Ich Danke und Gruesse
    f.redl
     
Die Seite wird geladen...

mapping