2 Bass-Drums???

von Matkra, 24.08.03.

  1. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 24.08.03   #1
    Hallo Leute!

    Worin liegt eigentlich der Vorteil von 2 Bass-Drums
    gegenüber einer Doppelfußmaschine an einer Bass-Drum?
    Es sieht geiler aus,aber das kann doch nicht der Grund sein,
    dass (fast?) alle Profis,die DB spielen,2 Bass-Drums haben.
    Außerdem hat man das Problem,beide Bass-Drums genau
    gleich stimmen zu müssen,damit es gut klingt...
    Schneller ist man durch 2 Bass-Drums auch nicht.
    Also: Wieso...???

    Matkra
     
  2. KickSomeAZZ

    KickSomeAZZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 24.08.03   #2
    Naja, also ein Grund ist folgender: Spielst du mit zwei Beatern auf ein Fell (also ne DoFuMa), dann hat das Fell halb so viel Zeit, zwischen zwei Schlägen auszuschwingen als wenn du dieselbe Anzahl an Schlägen auf zwei BDs verteilen würdest. Sprich, bei 2 BDs kann sich u.U. der Klang besser entfalten. Aber ich glaub der eigentliche Grund bei den meisten bekannteren Drummern für die 2te BD ist meist, dass es cooler aussieht bzw. dass man sich nach ner Zeit an den etwas anderen Setaufbau gewöhnt hat. Dann macht eine DoFuMa doch wenig Sinn...
     
  3. Tama Duder

    Tama Duder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 24.08.03   #3
    mal abgesehen vom optischen - ich find der bessere sound ist n argument, welches gewaltig für 2 bass drums spricht.bei meinem double bass pedal lassen sich die schläge des linken und rechten schlegels(sp?) klar unterscheiden,da der link weiter links,weniger zentriert,auftrifft.....manchmal kotz mich das richtig an.
     
  4. Helmschmied

    Helmschmied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.03
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.03   #4
    Ich spiel auch mit 2 Baßtrommeln und muß sagen, daß sich Vor- und Nachteile gegenüber ner einfachen Doppelfußmaschine insgesamt wegheben. Ich seh das aus Erfahrung so:

    Vorteile:
    - Klangentfaltung, wie oben schon genannt (das macht sich aber erst bei höheren Geschwindigkeiten bemerkbar. Wie es beim Triggern ist, weiß ich nicht.)
    - linkes Pedal garantiert rutschfest, da 2. Baßtrommel davor (einige Bodenbeläge machen sonst manchmal Probleme)
    - krasse Optik

    Nachteile:
    - braucht mehr Platz (vor allem beim Transport)
    - kostet mehr Geld
    - Stimmproblem (ist aber in den Griff zu kriegen)
    - Hi-Hat-Ständer und linke Baßtrommel behindern sich gegenseitig. Bautenzug Hi-Hat ans Rack ist ne teure Lösung für das Problem. Zur Zeit spiel ich mit nem billigerem Closed-Hi-Hat-Halter, will das aber irgendwann noch ändern, da ich so kein Fußpedal für das Hi-Hat hab.

    Insgesamt muß das jeder für sich ausmachen, was er will.

    Allerdings nehmen einige Leute nur ne 2. Baßtrommel wegen der Optik. Hab schon öfters Videos gesehen, wo das Schlagzeug 2 Baßtrommeln hatte, und der Drummer definitiv nur eine benutzt hat.
     
  5. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    657
    Erstellt: 25.08.03   #5
    Auch am MttM wars so, dass die Musiker teilweise mit der doppelten Fussmaschine gespielt haben, obwohl die 2. Basedrum vorhanden war...
    Liegt aber warscheinlich eher daran, dass sie ihre Fussmaschine nicht umbauen wollten, würd ich auch nicht machen...
     
  6. KickKid

    KickKid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.03
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.03   #6
    Also ich muss Tama Duder recht geben! das mit dem linken Beater stimmt, und es kotzt mich ebenfalls an! mal sehen wann ich geld für ne 2. bass hab !
     
  7. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 25.08.03   #7
    Könnte es auch sein, dass viele Drummer 2 Bassdrums benutzen, da man diese Stereo aufnehmen kann?? Ich bin absoluter Amateur was Tontechnik angeht... :oops:
     
  8. Matkra

    Matkra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 25.08.03   #8
    @jost:
    Kann schon sein,aber das ist denke ich nicht
    der Grund.

    Matkra
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 25.08.03   #9
    @ Matkra, warum nicht?? Wenn du das nicht für wahr hälst solltest du auch begründen.

    Ist hier kein Profi Drummer unterwegs, der uns da mal aufklären könnte??
     
  10. Matkra

    Matkra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 25.08.03   #10
    Ich wollte dich nicht angreifen!
    Ich glaube nur,dass die Double-Bass bei Aufnahmen nicht
    links-rechts stereo ist,oder?

    Matkra
     
  11. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.03   #11
    Also wenn das stereo wäre, würde man ja bekloppt werden, wenn man sich das anhört
     
  12. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 25.08.03   #12
    Noch immer kein Profidrummer hier???

    @ Matkra, ich wollte dich doch net angreifen!? Du solltest nur begründen und nicht irgendwas behaupten.
     
  13. Matkra

    Matkra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 25.08.03   #13
    Okay.... :oops:

    Matkra
     
  14. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    657
    Erstellt: 25.08.03   #14
    Das iss sicher nicht der Grund. Die Base liegt immer in der Mitte, auch die Doublebase. Stell dir mal vor, die wären links-rechts gedreht und du hörst dir das ganze mit Kopfhörer an, da wirst du ja bekloppt...
     
  15. Fussel

    Fussel Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 25.08.03   #15
    Ich selbst spiele auch 2 BDs, und ich muss sagen, dass die ganze Sache ein anderes Spielgefühl hat, wenn man mit 2 BDs spielt, kann auch ein Grund sein.
    Zudem lässt es auch einen anderen Setaufbau zu bzw. erzwingt diesen, was irgendwie mir entgegen kommt (Fragt mich bitte nicht warum ... is halt so)..
     
  16. KnuckleHead

    KnuckleHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    253
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.03   #16
    also aus meiner sicht sind das die gründe :

    1. die optik ist sehr entscheidend natürlich gleichzeitig kann man aber auch wenn man kein rack hat sich dadurch 1,2 ständer sparen...

    2. der sound von 2 ist einfach besser ;)

    3. das spielgefühl ist sehr entscheidend, ob ich jetz mit dem linken über ne stange aufs gleiche fell spiel oder das gleiche gefühl wie beim rechten hab macht schon was aus!
    wobei manche drummer dieses gefühl eben auch gern haben und deswegen mit ner dofuma spielen und sich wegen dem aussehn 2 bds hinstelln...

    knuckle
     
  17. Vertor

    Vertor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.09.05
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.03   #17
    Also ich seh das so:


    Der mega Nachteil von 2 BDs iss, dass man viel mehr schleppen muss :D




    Aber was denke ich auch ein Grund ist (auf jeden Fall war es der, für die Leute die als erstes mit 2 BDs angefangen haben), dass man einfach viel mehr Power und mehr Lautstärke hat, zumal man ja 2 BDs fast nur ausschließlich im Rockbereich findet.

    Jazzdrummer brauchen keine 2 BDs, weil sie nicht soviel an Laustärke brauchen.


    Gruß,
    Vertor
     
  18. Helmschmied

    Helmschmied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.03
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.03   #18
    Das mit der Lautstärke mußt du mir jetzt aber mal genauer erklären. Man tritt doch nicht beide Trommeln zugleich.
     
  19. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.03   #19
    Hi
    also ich bekomme aus meiner DB wirklich power raus. Außerdem braucht man beim Jazz keine DB oder 2B.
     
  20. Helmschmied

    Helmschmied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.03
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.03   #20
    Eben, und außerdem sind Mikrophon und Verstärker ja auch schon erfunden :D
     
Die Seite wird geladen...