3 gitarristen

von zogger, 14.05.07.

  1. zogger

    zogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 14.05.07   #1
    hi
    ich möchte gerne einen gitarristen in die band holen aber der rest ist dagegen. er kann besser zoggen als die andern gitarristen. aber der andere gitarrist is dagegen weil er angst hat dass ihm der platz geklaut wird und keine ahnungh at wie das mit dem aufteilen der stimmen ist. wir haben 1 basser 1 drummer 1 gitarrist (ich) 1 gitarrist/sänger. aber die meisten der bandkollegen können ihn nicht leiden aus welche gründen auch immer

    wie kann ich die andern davon überzeugen, dass wir ihn brauchen? ist es sinnvoll?
     
  2. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 14.05.07   #2
    Wenn drei Gitarren für eure Musik nötig sind... dann holt euch einen dazu. Mir persöhnlich ist einer schon mehr als genug.

    Allerdings hat es keinen Sinn, sich jemanden in die Band zu holen bei dem es abzusehen ist, dass es menschliche Probleme mit den anderen Bandmembern geben wird.

    Wie die anderen überzeugen kannst? Nimms mir nicht übel, aber das hier ist der einzige Tipp, den ich dir da geben könnte.


    Aber ich kann den Gitarristen irgendwie schon verstehen. Wenn man sich einen dritten Gitarristen holt, der anscheinend nicht nötig ist und der noch viel besser spielt als er selber riecht das schon sehr nach schleichenden Rausschmiss. Das Konkurenzverhalten ist ja unter den Bedienern des Eierschneiders zuweilen recht ausgeprägt.
     
  3. sven_p

    sven_p Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    31.05.10
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 14.05.07   #3
    bist du der klampfer oder singst du dabei, is undeutlich.
    aslo wenn der besagte singt und spielt, dann verklickert ihm ers soll sich auf das singen konzentrieren, dennwenn er nicht gut spieln kann aber singen kann, dass ihr ihm klarmacht das dsa endprodukt nachher besser klingt. mehr qualität einfach. wenn er damit nicht einverstanden ist, und zoggen will nur um sein ego zu befriedigen, schmeißt ihn raus wenn ihr ihn nicht mögt, man sollte aufpassen das keine mißstimmung innerhalb der band aufkommt, man sollte sich vertragen, also setzt euch erstmal zusammen und umarmt euch.^^
    wenn er nicht nur singen will , wird er wohl auch nicht voll hinter dem projekt stehen.
    sinvoll ist ein dritter gitarrist meiner meinung nach nich, aber wir habens auchso gemacht dass unser sänger den gitarren job an jemanden weitergegeben.
    ich finde 5 mann in einer standard band reichen.
    ABER: Man sollte miteinander klarkommen und auch linien setzen um voranzukomen
     
  4. Slade

    Slade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 14.05.07   #4
    Lass es einfach. In der Band zählt das "wir" nicht das "ich".
    Wenn nicht alle ihn in der Band haben wollen, dann lass ich auch nicht rein.
     
  5. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 14.05.07   #5
    ich glaub auch nicht, dass es sinnvoll ist, die band zu einem dritten (!) klampfer zu ueberreden. aber wenn du es trotzdem versuchen moechtest, ist sicher www.ironmaiden.co.uk das ueberzeugendste argument ;)
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 14.05.07   #6
    Mir ist nicht klar geworden, warum Du denkst, dass ein dritter Gitarrist Vorteile bringt und wo.

    Ein Argument wäre, wenn Du die Gitarre größtenteils weg läßt und Dich auf Gesang konzentrierst.

    Ein anderes, dass es Bands gibt, die toll sind weil sie drei Gitarren haben. Bis auf die genannten Iron Maiden fällt mir nur Lynard Skynard ein.

    Wenn die beiden Argumente nicht zutreffen, verstehe ich die Skepsis der anderen beiden Gitarristen. Vielleicht möchtest Du ja den einen oder beide ersetzen?

    Wenn es auch Vorbehalte der anderen Bandmitglieder gibt - was sollen da Argumente ausrichten?

    Eine Möglichkeit, um mit Vorbehalten umzugehen, wäre einfach mal eine Session miteinander zu machen. Dabei können sich natürlich auch die Vorbehalte verstärken ...

    Eine ganz andere Möglichkeit wäre, mit dem anderen Gitarristen zusammen ein neues Projekt zu starten.
     
  7. zogger

    zogger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 14.05.07   #7
    also der andere singt und spielt gitarre gleichzeitig, er is aber schlecht
    ich spiel nur gitarre
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 14.05.07   #8
    Singt er gut und spielt schlecht?
    Würde er sich denn gerne auf den Gesang konzentrieren?
     
  9. zogger

    zogger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 14.05.07   #9
    er singt weils kein anderer wollte, kann nicht gut gitarre spielen (im vergleich zu mir, spielt genauso lange) aber mittlerweile macht ihm das singen spass
    wir können ihn nicht einfach rauswerfen, er war in der ur-band mit drin (es war meine idee, bin der inoffizielle bandleader).
    er sagt, es bringt uns nicht weiter wenn uns einer die arbeit abnimmt und dass das nicht ginge bei zwei stimmigen stücken dass man da noch eine dritte gitarre mit einbaut (wie machen das profis?)
     
  10. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 14.05.07   #10
    Drei Gitarren sauber in einem Stück unterzubringen ist in der Tat eine Herausforderung.

    Lynard Skynard haben sehr an den sounds und den Einsätzen gefeilt. Jeder Gitarrist muss sich zurück halten und sehr band-dienlich spielen, sonst geht´s nicht. Mal so aus dem Bauch raus: Rhythmus-Git, Solo-Git, Git die unterstützend mal Fill-Ins spielt und mal dem Rhythmus mehr Saft gibt - oder eben der Sänger hält sich einfach deutlicher mit seiner Gitarre zurück.
     
  11. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.05.07   #11
    Wenn ich mir die anderen Posts TEs anschaue: Maiden machen das, also gehört das in jede anständige Band ;) :rolleyes:
     
  12. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 14.05.07   #12
    Du möchtest damit sagen, dass das, was Iron Maiden macht, jede andere Band auch kann?
    Dem kann ich nichts hinzufügen :D ;)
     
  13. zogger

    zogger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 15.05.07   #13
    er mag kein maiden, warum auch immer, aufjedenfall hat er, wie viele gitarristen, ein problem, mit singen und gitarre spielen gleichzeitig, da wo er singen muss, spielt er keine gitte
     
  14. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 15.05.07   #14
    naja wenn deine Band den eventuellen neuen Gitarristen nicht in der Band haben möchte, dann solltest du dich dieser demokratischen meinung beugen. denn nichts kotzt mehr an als wenn einer in der band (auch wenn er der leader ist), den anderen irgendwelche personalentscheidungen vorsetzt. Damit bewegst du dich auf dünnem eis.

    Mein Tipp ist, du und der Sänger/Gitarrist übt einfach mehr. Man muss nicht gut Gitarre spielen können um aufregende Musik zu machen.

    Wenn du dennoch mit dem anderen "neuen" Gitarristen spielen willst, dann gründet doch einfach ne neue Band.
     
  15. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 15.05.07   #15
    CSNY und Eagles sind auch ein Beispiel für 3 Gitarren und vor allem auch mehrstimmigen Gesang. Dort hat jeder gut zu tun...
     
  16. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 15.05.07   #16
    Doobie Brothers :rolleyes:

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  17. zogger

    zogger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 30.05.07   #17
    unser sänger kann es nicht lassen, seinen hass gegen ihn auszudrücken, sag dauernd dass er nichts kann, stellt den freund unseres drummers über ihn, ob wohl er erst 3,5 statt wie mein kumpel 9 jahre spielt insgesamt sind wir ein scheißhaufen. sie wollen mich nicht als leader aber ich soll alles machen nenene so geht das nicht ich steige sonst bald aus
     
  18. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 01.06.07   #18
    die streiten sich nicht wegen kleinigkeiten, versuchen nicht auf teufelkommraus ihre kumpels mit in die band zu drücken und sind vorallendingen erwachsen.

    auch deinem zweiten, "wer bezahlt das microphon"-threat zu schliessen, seid ihr alle noch nicht bandtauglich - aber mach dir darum keinen kopp, durch diese phase des musikalischen und menschlichen ausprobierens muss man durch um es zu werden. eine band ist keine schulklasse, in der sich grüppchen bilden und "wer-geht-mit-wem"-listen rumgereicht werden, sondern eher eine firma. man bringt sicht für die gesamtheit ein undbekommt daraus etwas wieder, nämlich den gemeinsamen erfolg und den spass an der arbeit und dem produkt - anders geht es nicht. wer das noch nicht kann, kann auch keine band auf die beine stellen.

    ich habe es in einem anderen thread schonmal geschrieben, wer in der jugend seinen metal- oder rock- oder punk oder wasauchimmerlifestyle pflegt, braucht eine band - aber eben nicht zum musikmachen sondern zur komplettierung eben dieses lifestyles. die leute, mit denen du heute musik machst, schneiden sich in 4 jahren die haare hab und studieren wirtschaftsinformatik.

    falls ich total falsch liege, wie alt seid ihr eigentlich im durchschnitt? wieviele auftritte hatte eure band schon? wievie demos, sampler-beteiligungen oder gar alben? ich tippe auf null, es würde mich sehr wundern, wie bei den sorgen und schwierigkeiten, die ihr habt, was sinnvolles bei rumkommen soll.

    ich will dir deine band nicht schlechtreden, ihr seid auf dem richtigen weg, aber eben nur auf dem weg. in ein paar jahren sind solche querelchen vergessen und du kannst, vielleicht sogar mit einigen der leuten, echt richtig musik machen und durchstarten, das was du jetzt lernst, musst du dafür lernen. also nimm es, wie es ist, steiger dich nicht so wild da rein und habe nicht das gefühl, das ding muss laufen wie eine profiband, geniess das mucken mit den kumpels und versuch dich aus streitigkeiten rauszuhalten, investiere nur soviel zeit, wie du bereit bist darein zu investieren. wenn es ausser dir keiner macht, macht es eben keiner...

    kleines P.S., ich singe und spiele gleichzeitig in allen bands, das geht durchaus sehr gut.
     
  19. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 01.06.07   #19
    mh.. 3 gitarristen.. sry ich kanns mir nicht verkneifen: OMG *schock* ich find schon dass teilweise 2 gitarristen es grandios und nach allen regeln der kunst schaffen, den gesammtsound so was von zunichte zu machen. und dann 3 davon? dann am besten auch noch alle mit egotripp? jeder will in jedem lied ein solo? DAAAAAAAAANKE ich bin weg *hut nehm*
     
  20. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 01.06.07   #20
    @tobbse

    absolute zustimmung!!
    Seit ich jetzt mal als Bassist (spiele normalerweise auch gitarre) in ner Band tätig bin, könnt ich die beiden Gitarrenheinis in mancher Probe permanent in den Arsch treten.
    Wenn durch deren gespiele wenigstens der Gitarrensound alleine gut wäre, aber nein es ist ein einziger Brei und nix klingt gut!
    Ich bin froh wenn ich mich mal halbwegs irgendwo in diesem Matsch erahnnen kann.
    Von Dynamik kann dann auch kaum noch ne Rede sein.

    Bin auch mittlerweile davon überzeugt dass ein Gitarrist pro Band vollkommen ausreicht.
    Meine Idealbesetzung für ne Band: drums, bass, gitarre, jeder kann singen, fertig.
    In dieser Besetzung ist jeder auf jeden angewiesen und man kommt sich nicht in die Quere.

    @threadersteller

    also überleg's dir gut...is euer sound denn mit 2 gitarren noch klar und differenziert?
     
Die Seite wird geladen...