302 paiste

D
Denn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.05
Registriert
02.01.05
Beiträge
1
Kekse
0
Ort
Nähe münchen
ich wollte mal wissen wie gut die 302 serie von paiste ist, da diese sehr billig ist
 
Eigenschaft
 
macprinz
macprinz
HCA Drums
HCA
Zuletzt hier
25.01.11
Registriert
30.08.03
Beiträge
3.162
Kekse
747
Ort
NRW
Das sind schlechte Becken. Einsteigermessingbecken halt.
Schau dich liber bei E-Bay mal nach gebrauchten Becken um, oder schau sonst mal nach Stagg-Becken.
Findest du auch im Forum einige Themen/Threads drüber.
 
A
-Avalanche-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.10
Registriert
27.09.04
Beiträge
1.142
Kekse
259
macprinz schrieb:
Das sind schlechte Becken.
das kannst du so überhaupt nicht sagen....ich benutze die schon länger und bin mit dem Sound überaus zufrieden. Nur weil dir der/die/das Sound/Qualität/Material nicht gefällt, sind sie noch lange nicht schlecht.
Es kommt auf den Musikstil an, und darauf, was einem selber gefällt.

Guck am besten mal auf der Paiste-Website nach, da gibt es soundbeispiele.
Hier eine gute Beschreibung der Cymbals von www.musik-produktiv.de (Beschreibung des Ridebeckens):

Ein gut zu kontrollierendes, vielseitiges Cymbal mit einem deutlichen, zugleich delikaten Ping, der von einem leichten, tiefen Grundrauschen begleitet wird.

Die neuen Paiste 302 Cymbals sind aus MS63 Messing gefertigt und besitzen einen angenehmen, gleichmäßigen Sound, können aber auch relativ kraftvoll gespielt werden. Eine neue Herstellungsmethode trägt zu einem verbesserten Klang und zur Musikalität dieser Cymbals bei.
 
J
JostVonSchmock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.124
Kekse
439
das kannst du so überhaupt nicht sagen....ich benutze die schon länger und bin mit dem Sound überaus zufrieden. Nur weil dir der/die/das Sound/Qualität/Material nicht gefällt, sind sie noch lange nicht schlecht.

Sorry, aber was du da schreibst ist ja der letzte Käs... Die Paiste 302er sind Übungsbecken, genauso wie Meinl MSC oder Zildjian ZBT. Diese Becken sind zum üben da nicht für Auftritt und Studio etc.. Klar das Musik Produktiv oder andere Shops diese Becken als super darstellen, schließlich wollen sie die ja auch verkaufen. Diese ganzen Einsteigerbecken sind komplett maschinell hergestellt und aus den billigsten Materialien. Also schreib hier nicht so nen Unfug von wegen guter Sound, spiel mal ne gescheite Serie an und du wirst merken dass 302er ultra schrott sind.
 
P
paule
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.06
Registriert
09.12.04
Beiträge
231
Kekse
8
Ort
Eisenberg/Thür.
JostVonSchmock schrieb:
Sorry, aber was du da schreibst ist ja der letzte Käs... Die Paiste 302er sind Übungsbecken, genauso wie Meinl MSC oder Zildjian ZBT. Diese Becken sind zum üben da nicht für Auftritt und Studio etc.. Klar das Musik Produktiv oder andere Shops diese Becken als super darstellen, schließlich wollen sie die ja auch verkaufen. Diese ganzen Einsteigerbecken sind komplett maschinell hergestellt und aus den billigsten Materialien. Also schreib hier nicht so nen Unfug von wegen guter Sound, spiel mal ne gescheite Serie an und du wirst merken dass 302er ultra schrott sind.
hallo es kommt aber auch ganz drauf an wo du spielst und vor wie vielen Leuten!
bei uns in der Gegend hab ich bei Auftritten verschiedener Bands z.B. noch kein einziges Z-Custom gesehen...ich hab auch die ZBT's mir reichen sie erstmal zum Üben und wenns sein muss dann spiel ich auch auf Mugge mit denen!
Trotzdem will ich auch neue Becken:D

MFG paule
 
Gaylord Birch
Gaylord Birch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Registriert
23.09.03
Beiträge
1.089
Kekse
386
JostVonSchmock schrieb:
Diese ganzen Einsteigerbecken sind komplett maschinell hergestellt
...das sind K Constantinoples aber auch.
Paiste 302 sind definitiv nichts tolles, aber ein Lada fährt genauso von A nach B wie ein Porsche. Fragt sich nur, was mehr Spaß macht...
 
kernspinnerin
kernspinnerin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
22.10.04
Beiträge
524
Kekse
247
Ort
Kaiserslautern
-Avalanche- schrieb:
das kannst du so überhaupt nicht sagen....ich benutze die schon länger und bin mit dem Sound überaus zufrieden. Nur weil dir der/die/das Sound/Qualität/Material nicht gefällt, sind sie noch lange nicht schlecht.
Es kommt auf den Musikstil an, und darauf, was einem selber gefällt.

Hast du denn schon mal hochwertigere Becken getestet? Wenn nein, verstehe ich, dass dir die 302er so gut gefallen, wenn ja - Geschmackssache. :D
 
A
-Avalanche-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.10
Registriert
27.09.04
Beiträge
1.142
Kekse
259
kernspinnerin schrieb:
Hast du denn schon mal hochwertigere Becken getestet? Wenn nein, verstehe ich, dass dir die 302er so gut gefallen, wenn ja - Geschmackssache. :D

ja habe ich....
 
H
Hack2U
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.07
Registriert
30.08.04
Beiträge
46
Kekse
0
habe leider noch nicht wirklich viele becken anspielen können, aber ich hab vor dem kauf in meinen geldbeutel geschaut und festgestellt, das ich nich mehr als 100€ ausgeben kann, da war mir klar, dass ichnur topfdeckel bekomme.
bin in den laden bei mir in der nähe gefahren, Sound&drumland in berlin, dort habe ich 2 paar becken sets angespielt, die haben beide, für meine ungeübten ohren, exakt gleich geklungen.
das warend ie paiste 302 und die justin cymbals.

justin wird die hausmarke von Sound&Drumland sein, die becken sind aber auch von paist hergestellt, daher denke ich das es nur umgelabelte 302er sind, für nen bissl weniger geld, haqb michd ann für die entschieden,

gleicher klang, aber 20€ weniger und ich bin zufrieden.
für den anfang wirds reichen.

würde mir die bei sound&drumland holen, wenn es die selben sind und weniger kosten, ausserdem fällt bei einem bestellwert von über 25€ die versandkosten weg, also nochmal ne runde billiger.

viel glück
 
B
Bad-Habit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
119
Kekse
0
Ort
nms
also als einsteigerbecken taugen die paiste 302 allemal! und man kann auch gut und gern ein weilchen ohne gefahr damit spielen...

btw: ik hab im proberaum ein ziemlich zerhacktes 302er 20" Ride am Set mit mehreren Rissen und z.T. rausgehauenen Stückchen....ergibt n ganz interessanten Sound beim crashen .....is halt mal was anderes ;)
 
kernspinnerin
kernspinnerin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
22.10.04
Beiträge
524
Kekse
247
Ort
Kaiserslautern
Wenn nicht viel Geld zur Verfügung steht, kauft doch lieber gebrauchte Becken oder schaut mal nach viel diskutierten den Stagg-Becken, die sind sehr günstig und klingen nicht unbedingt nach Topfdeckel. :D
 
P
paule
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.06
Registriert
09.12.04
Beiträge
231
Kekse
8
Ort
Eisenberg/Thür.
kernspinnerin schrieb:
Wenn nicht viel Geld zur Verfügung steht, kauft doch lieber gebrauchte Becken oder schaut mal nach viel diskutierten den Stagg-Becken, die sind sehr günstig und klingen nicht unbedingt nach Topfdeckel. :D
stimmt guck lieber mal nach was gebrauchten bei ebay...oder spar noch ein bischen!!Ich hab auch ein Halbes Jahr ohne Becken gespielt!!

MFG paule
 
kernspinnerin
kernspinnerin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
22.10.04
Beiträge
524
Kekse
247
Ort
Kaiserslautern
paule schrieb:
stimmt guck lieber mal nach was gebrauchten bei ebay...oder spar noch ein bischen!!Ich hab auch ein Halbes Jahr ohne Becken gespielt!!

MFG paule
Bist du wahnsinnig? :D :great:
 
A
-Avalanche-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.10
Registriert
27.09.04
Beiträge
1.142
Kekse
259
paule schrieb:
stimmt guck lieber mal nach was gebrauchten bei ebay...oder spar noch ein bischen!!Ich hab auch ein Halbes Jahr ohne Becken gespielt!!

MFG paule

Is ja ganz doll, es gibt aber auch manche leute, die wollen was hören, wenn sie mit den Sticks irgendwo (und zwar nicht in die Luft) draufhauen.. :screwy:
 
kernspinnerin
kernspinnerin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.14
Registriert
22.10.04
Beiträge
524
Kekse
247
Ort
Kaiserslautern
-Avalanche- schrieb:
Is ja ganz doll, es gibt aber auch manche leute, die wollen was hören, wenn sie mit den Sticks irgendwo (und zwar nicht in die Luft) draufhauen.. :screwy:
Ob so ein hohler Kopf so gut klingt... :D
 
Mightyphil
Mightyphil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.10
Registriert
01.10.04
Beiträge
617
Kekse
161
Ort
Langenfeld (NRW)
Die 302 sind echt nicht der Hammer. Nimm lieber die 502 sind zwar auch nicht der hammer, aber besser als die 302. Sind auch nicht teuer. ich glaub 198€ das Set.
 
B
Bad-Habit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
119
Kekse
0
Ort
nms
also meiner meinung nach schenken sich die 302er bis 802er gegeneinander garnichts....die klingen allesamt weniger gut...da lohnt sich der aufpreis nich...
 
scarface
scarface
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.06
Registriert
28.02.04
Beiträge
418
Kekse
44
naja, ab 502 isses wenigstens bronze...
 
eisb
eisb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.12
Registriert
17.05.04
Beiträge
219
Kekse
72
Ort
Bayern
Der Musik-Händler meines Vertrauens meinte gestern, dass die Paiste von 302 bis zur 802 ein miserables Preis-Leistungsverhältnis hätten. Prinzipiell keine Schrott-Becken aber für den jeweiligen Preis bekommt man besseres.
 
Mightyphil
Mightyphil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.10
Registriert
01.10.04
Beiträge
617
Kekse
161
Ort
Langenfeld (NRW)
Ich spiele Paiste 802.
Der Sound ist gut! Wesentlich besser als von 502 und 302 der Soundunterschied ist enorm. Zudem sind die 802 auch recht günstig.
Ich finde es sehr Interessant, dass viele Leute über ein Thema sprechen und alle andere Meinungen bzw. andere Vorstellung haben.
Das ist der Grund, dass es viele Serien und Firmen gibt. Für jeden was dabei.
Deswegen sollte man nicht von gut oder schlecht reden, sondern von gefällt mir oder gefällt mir nicht!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben