4 Kontakter

von Thorn, 06.08.04.

  1. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.08.04   #1
    Vielleicht ne dumme Frage, aber ich kenn mich da nicht so aus...

    Was heißt es wenn ein Tonabnehmer n 4 Kontakter ist? 4 Lötstellen oder wie?
    Und gibt es auch andere?

    Ich dachte jeder Tonabnehmer passt in jeder Gitarre :confused:
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 06.08.04   #2
    d.h. dass der humbucker splittbar ist
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.08.04   #3
    D.h., dass er rein technisch gesehn wie zwei Singlecoils behandelt wird ;-)

    Naja, im Ernst: du hast halt eigene Anschlüsse für die beiden Eingänger der Spulen udn die beiden Ausgänge. Du kannst also:

    1. vordere Spule allein
    2. hintere Spule allein
    3. beide Spulen parallel (Output etwa wie SC, aber halbe Induktivität)
    4. beide Spulen seriell (Output doppelt soviel wie SC, aber auch doppelte Induktivität bzw 4 mal soviel wie parallel)
    5. beide Spulen parallel phasenverdreht
    6. beide Spulen seriell phasenverdreht

    schalten.

    Mit mehrern PUs zusammen haste u.U. hunderte von Schaltmöglichkeiten.

    gibt auch 2 oder 3conductor, aber auch Extravaganzen mit 6 und AFAIR sogar 8 Anschlüssen (echte Spulenanzapfungen und son zeug)

    Passt er auch (sofern er "passt" ;-) ). Nur die Schaltungsmöglichkeiten sind andere.
     
  4. Thorn

    Thorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 09.08.04   #4
    Gut besten dank.

    Hat vielleicht noch jemand ne Ahnung wieviel ich ungefähr blechen müsste um mir nen Tonabnehmer im Gitarrenladen eibauen zu lassen?

    Denn selber einbauen trau ich mir nicht so richtig!
     
Die Seite wird geladen...

mapping