4x12 verschiedene Speaker - über kreuz oder horizontal?

von MechanimaL, 28.01.07.

  1. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 28.01.07   #1
    hi leute!

    wollte nur mal fragen wie ihr's so habt und was ihr warum besser findet!
    gibt boxen die werden ab werk mit unten/oben trennung der verschiedenen speaker verkauft, andere über kreuz. was findet ihr besser und würdet ihr bei geraden/angeschrägten boxen unterschiede machen ?

    bei ner schrägen box wird ja idr unten abgenommen, ist es deshalb besser über kreuz anzuordnen, für den fall, dass man beide speaker abgenommen haben will?

    schreibt mal eure meinung :)
     
  2. Gnu

    Gnu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.01.07   #2
    Also ich bin auf jeden Fall für Uberkreuz-Anordnung.

    Ich hab sogar (dummerweise) 4 versch. Speaker drin. War leider ne Geldfrage aber wenigstens sind sie horizontal vom Grundcharakter her ähnlich.
    Hab unten die Speaker verteilt, die meinen Wunschsound machen. Oben sind hellere/mittigere Speaker (1xV30), um mich besser live zu hören.

    Überkreuz ist aber sicher am ausgewogensten, wenn 2 versch. Speakermodelle drin sind.
    Es sei denn, Du hast wie bei HoS SEEEHR unterschiedl. drin, dann wäre in Linie wahrscheinlich besser.
    Probier es doch aus. Is ja kein Akt.
     
  3. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 28.01.07   #3
    Auch hier gilt wie immer, gut ist was gefällt ;) Probierst doch aus. 2 Lautsprecher umzuschrauben ist ja nun auch keine Hexenwerk ;)

    Aber bei schrägen 4x12ern würde ich rein subjektiv auch sagen, dass eine Kreuzanordnung besser ist, da man dann in der rein frontalen Beschallung und in den nach oben abgestrahlten "Schallsegmenten" den Mischcharakter hat und nicht einen Charakter pro "Segment".

    Gruß
    Snippy
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 28.01.07   #4
    ich würde es auch von der einteilung der schallkammern abhängig machen!ich hab jetz die oberen beiden und die unteren beiden getrennt und oben v30 unten HoS customs (emince delta 12 reconed).wenn du verschiedene speaker im selben kleinen raum hast,bekommst du phasenauslöschung durch verschiedenes schwingverhalten.
     
  5. Gnu

    Gnu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.01.07   #5
    @Edeltoaster
    Reconed? Wieso das?
    Wenn ich nen Bassspeaker reinmache, dann aus nem bestimmten Grund... und nicht, um es nochmal umzumodeln. Oder was genau ist bei HoS der Grund dafür? Straffer?

    Btw.: Ich dachte, die normalen Delta 12 kann man vergessen. Hab mir extra nen LF geholt.:confused:

    Obwohl meine Speaker einen hohen Wirkungsgras haben, sticht nur der blöde V30 extremst raus. So'ne alte Marktschreierin!!!
    Aber so hör mich immer gut.:p

    Btw2.: So 'ne Zwischenwand ist doch ne ganz gute Idee. Werd ich wahrscheinlich auch machen. Klingt vernünftig. Da könnt ich viell. doch noch einen Delta reinmachen. Ich glaub die Kombi K100 + Delta12LF kömmet ganz gut... ... wenn man keinen mehr Basser hat.:(

    Was haltet Ihr vom Eminence V12 vs. Celestion V30? Ich finde nicht, daß die Ähnlichkeit haben. Mußte ich für mich feststellen. Der V12 klingt irgendwie nach nix.
     
  6. MrKnister

    MrKnister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.969
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.280
    Erstellt: 07.02.16   #6
    Kann das jemand bestätigen?

    Ich wollte demnächst mal verschiedene Speaker in meiner 4x12 ausprobieren, aber wenn das soundmäßig zum Scheitern verurteilt ist, muss ich mir die Mühe ja gar nicht machen.

    Wie ist das bei zwei V30 und zwei Greenbacks? Gibt's da dann auch Phasenauslöschung?
    Kann ja nicht sooo schlimm sein, wenn so viele das betreiben...

    Ich wollte den Wahnsinn eigentlich sogar so weit treiben, dass ich vier unterschiedliche drin habe...


    By the way, ich hab zwölf Threads dazu durchgelesen und in diesem hier war es am passendsten! Also bitte auf inhaltslose Kommentare wie "Leichenausgräber" etc. verzichten! Wir brauchen ja keine 13 Threads zum gleichen Thema, oder?
     
  7. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.035
    Kekse:
    5.684
    Erstellt: 07.02.16   #7
    Du hast bei ner 4x12 IMMER Phasenauslöschungen, von Natur aus. Wenn Du unterschiedliche Speaker kombiniert musst Du eher auf Wirkungsgrad und Frequenzverhalten achten, da sonst der eine ggf untergeht uns unnötig wird.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. MrKnister

    MrKnister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.969
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.280
    Erstellt: 07.02.16   #8
    Könntest du die Begriffe genauer erklären?

    Ist damit Sensivity, also db, und das Beaming gemeint?

    Heißt das es wäre einen Versuch wert?
    Heißt das wenn alle 100db haben, sollte es eigentlich gut klingen?
     
  9. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.394
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.464
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 07.02.16   #9
    Die Sensitivity Angaben sind mit Vorsicht zu genießen, da hier jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht und nicht alle bei 1kHz/w/m messen. Zudem sagt diese Angabe rein gar nichts über die Verteilung der Frequenzkurve aus bzw. welche Frequenzen besonders betont werden. Und auch nicht, wie es mit dem Speaker Breakup aussieht, was sich dann sehr stark bemerkbar macht, wenn man etwas lauter spielen will.

    Da hilft meiner Meinung nach nur eins: Ausprobieren!
     
  10. MrKnister

    MrKnister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.969
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.280
    Erstellt: 07.02.16   #10
    Man liest halt nicht so viel darüber vier komplett unterschiedliche zu verwenden. Ich schätze mehr als zwei unterschiedliche hat kein User hier! Ich frage mich halt nur warum...
     
  11. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.394
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.464
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 07.02.16   #11
    Erlaubt ist, was gefällt.
    Mir persönlich reichen zwei verschiedene.
    Bei vier wirds schon etwas schwierig, da einen Mix zu finden, der gut zusammenpasst.
    Man muss halt auch sehen, dass sich Speaker im gleichen Cab auch gegenseitig beeinflussen.
     
  12. tylerhb

    tylerhb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    2.959
    Erstellt: 07.02.16   #12
    Genau so. Ich habe mehrere 1960 mit Mischbetückungen. Die V30 klingen meist sehr dominant, die würde ich immer nach unten bauen. Gerade in der Kombi mit G12T75 macht sich das sehr gut.
     
  13. MrKnister

    MrKnister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.969
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.280
    Erstellt: 07.02.16   #13
    @Myxin: Und diese Beeinflussung entsteht bei vier 1x12er Boxen dazu im Vergleich nicht (so stark) ?
    Rein theoretisch...

    @tylerhb: es geht ja nicht speziell um die Positionen, eher um das "Überhaupt mischen" und wieviel davon zuviel wäre...
    Aber trotzdem nice to know ;)
     
  14. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.035
    Kekse:
    5.684
    Erstellt: 07.02.16   #14
    In den einer-Boxen hat jeder LS seinen eigenen Raum, der nicht von den anderen mit manipuliert wird. Vor der Box kommt es aber weiterhin zu Auslöschungen.
    Wenn Du mehrere Speaker kombinieren willst, wäre es sinnvoll sich vorher schon mal n Stimmungsbild zu machen, was man hat, wohin man will, was es bringen soll.
     
  15. MrKnister

    MrKnister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.969
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.280
    Erstellt: 07.02.16   #15
    Ja es geht drum ein möglichst ausgewogenes Klangbild zu bekommen.
    Anstatt vier mittenlastige oder vier basslastige oder vier höhenlastige Speaker zu haben, dachte ich von jedem einen ;)
    Klar, wäre durchaus sinnvoller gleich vier ausgewogene Speaker zu verwenden! Aber ich hab gerade so viele hier rumliegen. :)
     
  16. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.394
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.464
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 07.02.16   #16
    So isses.
     
  17. MrKnister

    MrKnister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.969
    Ort:
    HB
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.280
    Erstellt: 07.02.16   #17
    Alles klar. Dann teste ich mal am nächsten WE! :great:

    Hoffe ich denke dran euch anschließend zu berichten!:engel:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.035
    Kekse:
    5.684
    Erstellt: 07.02.16   #18
    Dann hol Dir doch gleich 4 ausgewogene Speaker ;P
     
Die Seite wird geladen...

mapping