88er Brett + gutes Soundmodul

von drummerseby, 15.07.05.

  1. drummerseby

    drummerseby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.05
    Zuletzt hier:
    16.06.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.05   #1
    Hi,

    Ich möchte mir ein 88er Brett mit einem guten Soundmodul zuzulegen.
    Soundmäßig sollen ein gutes Piano, Fender Rhodes, Hammond Orgel und Flächen (Streicher) drin sein.
    Musikrichtung: Jazz, Fushion, Rock

    Meine Idee ist bisher folgende: doepfer lmk2+/ lmk4+ , roland xv5050 oder xv2020

    Könnt ihr mir eure Meinung dazu sagen?
    Über weitere Alternativen wäre ich auch dankbar.
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 15.07.05   #2
    Hi,
    das ist eine sehr gute Kombination. Gibts nicht viel zu sagen.
    In der Preisregon, gibt es noch Kurzweil K2000R, aber da muss man viel schrauben.
    Also ich denke für deinen Bereich machst du nichts falsch.
    mfG
    Thorsten
     
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 15.07.05   #3
    Doepfer ist sicherlich gut, haben wir auch, auch klappbare Version.

    Soundmodul Kurzweil Micro Ensemble in 9.5"

    [​IMG]
     
  4. drummerseby

    drummerseby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.05
    Zuletzt hier:
    16.06.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.05   #4
    Danke toeti und slaytalix, ich probier die von euch genannten mal aus!:great:
     
  5. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 18.07.05   #5
    Hallo !

    Aus gerade aktuellem Anlass würde ich dir auch das Kurszweil PC1x empfehlen, da ich das gerade sehr günstig zu kriegen ist. Da sind schon einige brauchbare Sounds drin. Und dann je nach Gewichtung noch einen Tonerzeuger dazu.

    Dabei solltest du auch mal über einen Nord Electro Rack nachdenken, da bei dem
    die Hammond, Rhodes, Clavi -Sounds wirklich erste Sahne sind.
    Piano, Streicher und Flächer vom Kurzen - und gut !

    Michael
     
  6. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 20.07.05   #6
    was haltet ihr vom roland xv5050?
    meint ihr das taugt was?
     
Die Seite wird geladen...

mapping