a-drum aufnehmen

von Blutnacht, 28.10.07.

  1. Blutnacht

    Blutnacht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.07   #1
    Hey

    Ich habe keine Ahnung von gar nichts in Sachen Aufnahmetechnik etc, dehalb wollte ich mich erkundigen wie ich am besten ohne allzu großen Aufwand mein akustisches Schlagzeug abnehmen kann!
    Es kommt mir persönlich auch nicht auf den absolut perfekten Sound an! Ich brauche nur so guten Sound dass man halt die einzelnen Bestandteile des schlagzeugs noch als einzelne teile heraushören kann und dass sich der Ton bei der Double-Bassdrum nicht überschlägt!
    Gebt mir bitte Tipps wie ich das am besten anstelle!

    Vielen Dank
     
  2. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 28.10.07   #2
    Hallo,
    ersteinmal Willkommen im Forum!!! (WOW ein newbee, der einen aussagekräftigen Titel für seine erste Post benutzt und diese im richtigen Subforum postet;)).


    Dafür sind wir hier :D
    Tip 1 - stöber hier mal ein bischen, da steht schon einiges in den Threads.

    Was ist all zu großer Aufwand???
    Und was besitzt du bereits?
    Wie willst du aufnehmen?
    Mein Vorschlag (davon ausgehend, dass du einen einigermaßen aktuellen und leistungsfähigen Rechner besitzt)

    Um das Schlagzeug abnehmen zu können brauchst du Micros. Hier wird über Set-alternativen diskutiert: https://www.musiker-board.de/vb/e-drum-co/134016-drumset-micros.html, ich selber habe immer auf einen bunt gemschten Fundus zurückgreifen können.

    Um von den Micros in den Computer zu kommen:
    wenn du eine Firewireschnittstelle hast:
    http://www.musik-service.de/Recordi...irepod-Firewire-Interface-prx395741570de.aspx
    oder http://www.musik-service.de/phonic-helix-board-18-firewire-mk-ii-prx395758332de.aspx wenn du noch kein Mischpult besitzt, es aber brauchen könntest

    Wenn du über USB in den Rechner willst
    http://www.musik-service.de/Recordi...re-M-Audio-Mobile-Pre-USB-prx395719614de.aspx
    oder
    http://www.musik-service.de/behringer-u-control-uca-202-prx395754137de.aspx, wenn es günstiger sein soll

    Dazu natürlich noch die passenden Kabel ;).

    Wenn du bereits Equipment besitzt, poste es hier dann können wir in unseren Überlegungen drum rum stricken ;), ansonsten wäre dein Budget interessant :D.

    Grüße Cello und Bass
     
  3. Blutnacht

    Blutnacht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.07   #3
    Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort!

    Ich habe bis jetzt noch überhaupt kein equipment (außer das schlagzeug und nen pc natürlich^^)!
    Das budget ist leider auch noch nicht sehr groß (200-300€:o )
    Wo bekomme ich am besten solche mocro-interfaces oder verstärker her? im elektroladen oder eher im musikgeschäft? und gibt es hier überhaupt preiswerte und gleichzeitig qualitative geräte?
    Kann ich mit meinem budget rechnen oder ist das aussichtslos? :(
     
  4. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 28.10.07   #4
    Als vernünftiges Minimum würde ich Bassdrum abnehmen mit separatem Mikro und zwei Overheads für den Rest ansehen. Später noch ein Snare-Mikro dazu.

    Das sind also bereits 3-4 Mikros die jeweils einen Mikro-Preamp brauchen. Wenn du diese als einzelne Kanäle im Computer haben willst (was Sinn macht), dann brauchst du also entsprechend viele verstärkte Eingänge, was bereits deine 200-300€ auffrisst.
    Alternativ ein einfaches Mischpult (mit genügend Mikro-Eingängen), aber dann kannst du je nachdem nur mit Stereo raus, d.h. du musst das vorher zusammenmischen.
     
  5. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 29.10.07   #5
    Schwierig!!!

    Spielst du denn in einer Band, die bereits irgend was hat??

    Kein Micro in Reichweite???

    MfG Cello und Bass
     
  6. Blutnacht

    Blutnacht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.07   #6
    Hm... nein, außer so ein billiges headset-mic ist nichts hier!
    Ich könnte mir allerdings von nem kumpel ein mic ausleihen, jedoch weiß ich nicht ob mir ein einzelnes mikrophon weiterhilft?!?!?!?!?

    ich denke mal dass ich richtige mikros sowieso zum kaufen einplanen muss! :)

    muss ich dann ein mischpult dazwischenschalten oder was muss da noch vor den pc?
     
  7. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 30.10.07   #7
    Wenn du eine Soundkarte/Interface mit vorverstärkten Mikro-Eingängen hast, brauchst du kein Mischpult.
     
  8. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 30.10.07   #8
  9. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 30.10.07   #9
    Ok, klar. Bin davon ausgegangen, dass wenn man vorverstärkte Mikro-Eingänge hat, dann auch genug für alle Mikros.
     
  10. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 31.10.07   #10
    unser Threadsteller ist nach eigener Einschätzung bluiger, nächtlicher Anfänger - deswegen die Erläuterung - hätte ich dir nämlich auch so zugetraut zu wissen :p
     
  11. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 01.11.07   #11
    €dit: Besser noch 100€ + X sparen und dann erst recorden, dann kannst du dir weitaus bessers Equipment kaufen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Als Overhead Behringer 47€:
    http://www.musik-service.de/behringer-c-1-prx395728153de.aspxBassdrum DAP DM-20 34€
    http://www.musik-service.de/dap-audio-dm-20-bassdrum-mikrofon-prx395760349de.aspx
    Snare DAP PL-07 (als Set) 48€
    http://www.musik-service.de/dap-audio-pl-07-set-prx395758340de.aspx
    2 Microständer 19€
    http://www.musik-service.de/msa-microphone-stand-21020-prx395750441de.aspx
    3 Kabel 25€
    http://www.musik-service.de/Cordial-Mikrofonkabel-CFM-15-FV-prx395726583de.aspx


    Soundkarte:
    ESI Maya 44 99€
    http://www.musik-service.de/esi-maya-44-prx395755720de.aspx


    Macht 280€, was in der Summe gerade noch in deine Budget liegt!

    Wie gut das ganze harmoniert, will ichhier jetzt nicht beschwören, die teile sind z.T. auf grund des Preises ausgesucht :(.

    Viel Erfolg

    Cello und Bass

    €dit: Besser noch 100€ + X sparen und dann erst recorden, dann kannst du dir weitaus bessers Equipment kaufen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Edith II: Hat die Maya überhaupt 4 microeingänge? Musst du mal versuchen über die Homepage herauszufinden.
     
  12. Blutnacht

    Blutnacht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #12
    Ok, vielen Dank für eure Infos!
    War mir echt ne große Hilfe! Werd mich noch n bisschen umschaun, aber ich glaube auch dass ich wohl noch ein bisschen sparen werde und mir dann was anständiges, qualitativ hochwertigeres zulege!
    hat denke ich auf dauer um einiges mehr sinn!

    Danke nochmal
     
  13. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 02.11.07   #13
    Ich zitier mal die von dir verlinkte MSA-Seite:
    Die beste Lösung ist wirklich etwas mehr zu sparen, und dann vernünftige Aufnahmehardware holen. Besser so, dann kann da schon etwas richtig gutes draus werden, als irgendwelche Sachen, wo du dich nacher nur drüber ärgerst, dass du nicht für etwas mehr Geld was vernünftiges geholt hast.
     
  14. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 02.11.07   #14
    Eindeutig JA!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping