Ab welcher Hardware kann man sicher mehrspurig aufnehmen?

von Guitar Johnny, 27.09.07.

  1. Guitar Johnny

    Guitar Johnny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #1
    Hallo Leute,

    ich spiele mit dem Gedanken mir in Zukunft sowohl einen neuen Laptop als auch ein Firewire Audiointerface zuzulegen, um Band oder Schlagzeug mehrspurig aufnehmen zu können.
    Ich benutze als Programm Cubase LE (oder bald vllt SX) und frage mich, inwieweit ich einen Laptop vielleicht überlasten könnte?

    Ich möchte mir entweder das Alesis IO14 oder IO26 holen, das eine zeichnet 4 kanäle simultan auf, das andere 8. Der maximale Preis, den ich für den neuen Laptop ausgeben kann, ist 500 Euro, also nichts tolles.

    Ich würde sehr gerne das 8 spur teil kaufen, um beim schlagzeug ein wenig differenzierter abnehmen zu können.

    Aktuell habe ich einen laptop von vorgestern (700 mhz celeron) mit win 2000 und kann noch sicher in cubase mit meinem usb mischpult aufnehmen, solange ich nicht mehr als 4 spuren im projekt habe.

    Mein problem ist nun, dass ich angst habe, den eher dürftigen Laptop mit 8 simultanaufnahmespuren zu überlasten.
    Hat jemand erfahrungen damit und kann mir sagen, ob eine 8 spur aufnahme EXTREM viel rechnerleistung verlangt und mit so einem laptop unrealistisch ist?
    Und wie verhält es sich bei der 4 Spur alternative?
    Was wäre bei dem billiglaptop hierfür wichtiger? ram, prozessor oder platte?

    und die Preisfrage: kann mir jemand DEFINTIV sagen, wieviele kanäle cubase LE gleichzeitig aufnehmen kann? in den zugehörigen threads zu dem thema schwanken die antworten zwischen 2 und 8, was ich irgendwie strange finde :).
    danke

    Johannes
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 27.09.07   #2
    Das eigentliche aufnehmen ist am ehesten die Festplatte limitierend. Wenn die schnell genug ist, sollte das auch mit einem 700Mhz Prozessor möglich sein. Wenn Du anfängst Effekte auf die Spuren zu legen, dann wird ein 700er schnell in die Knie gehen. Das Aufnehmen sollte mit einem aktuellen Laptop (auch einem für 500€) bei 8 Spuren möglich sein. Man führe sich vor Augen:

    8x16bit+44,1Khz = 5,6 Mbit/s ~=0,6MB/s

    Das ist eigentlich nicht wirklich viel. Aktuelle Festplattengeschwindigkeiten kannst Du z.B. bei Tomshardware nachschauen.

    Grüße
    Nerezza
     
  3. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 27.09.07   #3
    Kannst du die Rechnung für Blöde bitte mal erklären ;)
    Ich verstehe nämlich diese ganzen Rechnungen bezüglich HDDs und so nicht...:(

    Gruß,
    Kubi
     
  4. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 27.09.07   #4
    Naja, eigentlich ist das ganz einfach:

    8 (Spuren) x 16bit/Sample x 44100 Samples/Sekunde =5644800 Bit/Sekunde

    Acht Bit Sind Ein Byte => 5644800/8 = 705600 Byte/Sekunde

    Und 1024 Byte sind ein Kilobyte => 705600/1024 = 689.06... KB/Sekunde

    Und wiederum 1024 KB sind ein MB => 689 KB/1024 = 0.672 MB/Sekunde

    Wenn ich Richtig gerundet hätte hätte da oben also 0.7 MB/Sekunde gestanden :o

    Grüße
    Nerezza
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 28.09.07   #5
    Und diese Rechnung hat mit HDDs nichts zu tun. Diese 0,7MB/s ist eben die Bandbreite, die 8 Spuren Audio in CD-Qualität brauchen. Die Festplatte muss also mindestens 0,7MB/s lesen können, um diese Spuren flüssig abzuspielen. Und das ist für eine Festplatte wirklich keine Herausforderung.
     
  6. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 28.09.07   #6
    Genau darauf wollte ich hinaus :)
     
  7. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 28.09.07   #7
    Alles klar!!
    Eigentlich logisch und einfach...

    Danke!

    Gruß,
    Kubi
     
  8. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 28.09.07   #8
    Büdde :)
     
  9. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 29.09.07   #9

    Definitiv: 8

    Zu deiner anderen Frage:
    Ich nehme mit einem Laptop mit 1,7Ghz-Prozessor und 512 MB Ram auf, damit kann ich wirklich problemlos Projekte mit 25 Spuren bearbeiten, allerdings ohne MIDI und son Quatsch.
    Solch ein Setup solltest du für 500 EUR auftreiben können.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  10. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 29.09.07   #10
    = Mono | 4 Stereo Spuren
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 29.09.07   #11
    Oder eine 7.1-Surroundspur :screwy: :D
    Oder um es "offiziell" auszudrücken: 8 phsikalische Ein-/Ausgänge
     
  12. Guitar Johnny

    Guitar Johnny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.07   #12
    das klingt ja positiv, dann könnte mein plan ja klappen :)

    danke =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping