ABY Schalter

von Aluucard, 07.04.06.

  1. Aluucard

    Aluucard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.06   #1
    hallo, ich hab mir vor einen ABY Schalter zu kaufen. War also in einem Gitarrenladen und hab mal denn Morley ABY Schalter getestet. Der hatte leider beim Umschalten immer ein Knacken drinnen, was nicht brauchbar für mich ist. Nun hat mir der Verkäufer einen Lehle Dual Umschalter gegeben. Dieser war wirklich genial, aber der würde 180 € kosten und das find ich doch etwas viel. Weiß einer einen billigen Galvanisch Getrennten ABY Schalter? Oder gibt es echt nur diesen? (ich hoffs doch mal nicht)

    Danke im vorraus
     
  2. desperado

    desperado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 07.04.06   #2
    Hi!
    Es gibt diesen AB/Y Schalter auch von Collins, das ist das gleiche Ding. Kostet neu zwar genauso viel wie das "original" Lehle Gerät, aber ist auf dem Gebrauchtmarkt wesentlich billiger zu bekommen. Mein Collins AB/Y Schalter war neuwertig und ich habe 80 EUR bezahlt.
    Eine weitere Alternative, die ich aber selbst nicht getestet habe, ist der Tripler von Morley, kostet neu 100,-, bei ebay habe ich es für knapp die Hälfte weggehen sehen.
    Ansonsten gibt es noch ein Gerät von Palmer (Triline), aber das ist noch teurer. Praktisch ist ein Zusatzgerät (E-Frog), mit dem Du zwei Amps an eine Box hängen und zwischen beiden Amps umschalten kannst, funktioniert meines Wissens aber nur im Zusammenhang mit dem Triline (oder man muss basteln...also nichts für mich ;))
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.013
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 07.04.06   #3
    Hast du mal in Lobos lustiger Bastelecke geguckt?
    Is hier auf´m Board.
     
  4. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 07.04.06   #4
    Ich würde mir sowas selber bauen kommt billiger das ist ein Gehäuse,PDT, Litzen , Buchsen evt. noch LED+ Widerstände. Ich bau mir gerade ein Blackswitch mit extra Tunerout und das kostet mich 25€ anstatt 39€.
     
  5. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 07.04.06   #5
    Ja ich bau mir auch eine ABY Box und laut SChaltplanerstelller ist die sogar Knackfrei.....
    kostet mich alles in allem wenns fertig ist um die 30 Euro.......morgen sollte mein Paket von www.musikding.de kommen dann kann ich das WE lustig löten..


    MFG :D

    Mal hoffen das es was wird:p
     
  6. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 08.04.06   #6
    Also ich bin mir nicht sicher aber man braucht glaube ich nur ein Widerstand an den Fx-Buchsen anbringen um Knacken zu vermeiden. Glaube ca. 2,2ohm ich bin nicht all zu erfahren hab mich erst ein bisschen in den ganzen DIY kram eingelesen:D
     
  7. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 08.04.06   #7
    Hab mich da auch mal schlau gemacht.....und das ist das ergebniss....

    Hab nen kompetenten Fachmann gefragt ...:

    Pull-Down Widerstände werden immer mal wieder diskutiert, machen aber in
    diesem speziellen Fall absolut keinen Sinn, kannst Du getrost weglassen. Ich
    habe im Laufe der Jahre die Erfahrung gemacht, dass das Knack Problem beim
    umschalten nur sehr selten auftritt und dann meist auch noch am Schalter
    selbst liegt, daher verwende ich generell keine Pull-Down Widerstände.
    Wenn´s geht, geht´s - wenn´s knackt erstmal den Schalter tauschen, wenn´s
    dann immer noch knackt mal testweise einen Widerstand reinhängen. Aber wie
    gesagt, von ca. 100 selbstgebauten Geräten habe ich nur eins, wo es nicht
    ohne Widerstand geht, ist aber auch ein high-gain device, da liegt das
    problem an anderen Dingen. Für ne passive A/B/Y oder nen true bypass Loop
    brauchst Du das auf keinen Fall.


    MFG :great:
     
  8. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 08.04.06   #8
    Hmm ich mir wurde im Musikding forum aber was anderes gesagt... naja wird ja nichts schlimmes passieren wenn die Widerstände drin sind ... :D
     
  9. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 08.04.06   #9
    2,2 Ohm dürfte aber etwas wenig sein wenn ich mich nciht irre ...
     
  10. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 08.04.06   #10
    Hm ich bin zwar auch im MUSIKDING FOrum aktiv, aber ich glaub da ist jeder einer anderen Meinung,..(etwa so wie hier*lol*) ....also ich hab nen SChaltplan , der angeblich Knackfrei arbeiten soll ohne Pull-Down Widerstände.......Da heut mein paket jedoch nicht angekommen ist kann ich erst ab Montag löten und dann probieren obs klappt.......wollt dann auch noch die BB Box lackieren, bohren.....e.t.c. also dauert das alles etwas....


    MFG :great:

    Kann ja ähnlich wie bei meiner Gitarre.(wenn denn Interesse besteht) ein Step by STep bericht posten....
     
Die Seite wird geladen...

mapping