ACDC Sound?

von Camellion, 19.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Camellion

    Camellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 19.01.06   #1
    Hi,
    wie bringt Angus den Sound her? Hab mal gehört, dass der einfach n Marshall Stack nimmt und im Clean Kanal voll aufdreht. Zusammen mit seiner Gibson entsteht dann der Verzerrte Sound, weil eben schon die Röhrenverzerrung einsetzt. Stimmt das? Wenn ja, wieso ist dann der Sound manchmal so arg verzerrt, wie zb Wie bei Rock all over you am anfang? Spielt der da echt im Clean Kanal?
     
  2. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 20.01.06   #2
    Er spielt einen Marshall JTM 45.
    Der stammt noch aus der Zeit, in der man den Grad der Verzerrung nur per Lautstärke regeln konnte. Es gab also noch gar keinen Zerrkanal.
    Das heißt:
    Wolltest du verzerrt spielen, musstest du den Verstärker ganz aufdrehen, weil erst dann die Endstufenverzerrung einsetzt. Und das war ganz schön laut.

    Heutzutage kann man bei den meisten Verstärkern die Vorstufenlautstärke regeln (=Gain).
     
  3. elv1s

    elv1s Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    30.08.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #3
    der mann hat recht!mit heutigen verstärkern bekommt man diesen sound fast nicht zu stande....dehalb:ebay,gitarrenläden,bekannte.....alles orte\personen,die dir möglichkeiten auf den optimalen acdc sound bieten.gib die suche nicht auf.es lohnt isch:p

    mfg elv1s (bekennender acdc-freak)
     
  4. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 21.01.06   #4
    Das habe ich nicht behauptet.
    Ich empfinde den AC/DC-Sound als gar nichts so Besonderes.
    Für den EXAKTEN Sound bist du sicher mit einem JTM-45 am besten beraten, allerdings bekommst du mit vielen verschiedenen Amps den Sound sehr ähnlich hin. So sei dir unter anderem ein JTM-60 empfohlen, der glücklicherweise ein Mastervolumen aufweist (d.h. du musst den Verstärker nicht bis zur Schmerzgrenze auffahren). Ein Bekannter von mir hat den Verstärker und er klingt dem 45er für mein Empfinden sehr ähnlich. Viele Leute meinen allerdings, dass auch nur Endstufenverzerrung nach Endstufenverzerrung klingt. Meiner Meinung nach sind das aber verschmerzbare Unterschiede.
    Mit Marshall JCM800s kriegst du den AC/DC-Sound meiner Ansicht nach auch ganz gut hin.

    Ansonsten kann ich dir nur zu einem Vox Valvetronix raten. Der bildet das JTM-45 Modell gut nach.

    Am Ende lässt sich aber noch hinzufügen, dass Angus Young viel durch den Ton in seinen Fingern bewegt und du deine Spielweise für den richtigen Sound/Ton anpassen musst.
     
  5. kleelu007

    kleelu007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.01.06   #5
    :D :D :D
    Gibson Sg Standart + Marshall
    :D :D :D
     
  6. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 26.01.06   #6
    Kauft euch ne gute Zerre, spielt ein bisschen rum ans Gain, Volume, an der Zerre, den Reglern an der Gitarre, dem Equalizer. Wenn alles richtig eingestellt ist UND ihr so spielt wir Angus, klingt es genauso :D

    Unabhängig davon kann ich nur dem Distortion+ von MXR empfehlen, mit dem bekommst du so ziemlich jeden Rocksound hin, und das bei nur 2 Reglern.
     
  7. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 30.01.06   #7
    Ach übrigends, das Lied heißt: "Walk all over You" und nicht "Rock all over you" :rolleyes:

    Cheers
     
  8. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 30.01.06   #8
    läuft auf's selbe hinaus! :D :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.