Aktiv Bass für jeden Amp?

von god_sh, 03.10.06.

  1. god_sh

    god_sh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.06   #1
    Hallo, hab da mal (welch Wunder :) ne Frage: Kann ich einen aktiv Bass (in meinem Fall ein ibanez Gsr 200 mit Phat II EQ) an jeden Bass-Amp anschließen, oder brauche ich einen speziellen Anschluß am amp, bzw unterstützen die Amps generell die aktiven einstellungsmöglichkeiten des Instruments?
    Danke schon ma im Voraus...
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.10.06   #2
    im allgemeinen brauchste dir darüber keine gedanken zu machen
     
  3. Longscale

    Longscale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    67
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.06   #3
    Normalerweise ist an jedem Amp ein "Passsiv" und ein "Aktiv" Eingang (Hartke), kann auch "High" (für aktiv) oder "Low" (für passiv) heißen. Oder da steht 0dB und -15dB (Crate)
    Die andere Möglichkeit ist, dass da irgendwo ein Schalter ist, wo z.B. "10dB Gain" (Ibanez) steht...
    Also hat egtl jeder Amp so eine Wahlmöglichkeit, dabei ist der abgesenkte Pegel für Aktiv gedacht.
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.10.06   #4
    nö... viele amps haben das auch nicht, ist aber im grunde auch egal, weil man ja einen gain hat mit dem man einpegelt, es kommt ganz selten mal vor dass der output eines basses wirklich derart groß ist dass der amp damit überfordert ist!


    zum thema high- low-

    da gibts nun auch die andere variante, nämlich:
    High Gain ---> PAssivbass
    Low-Gain ---> aktivbass
     
  5. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 03.10.06   #5
    Selbst wenn diese Eingänge nicht in der Form da sind, kann man das Ganze immer noch über einen Gainregler einpegeln. Also kannst du deinen Bass an jeden Amp anschließen ohne Probleme zu kriegen.

    /edit

    Da war wohl mal wieder jemand schneller ..
     
  6. god_sh

    god_sh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.06   #6
    Klasse! Vielen Dank für die echt schnelle Hilfe... na dann kann ich mich jetz ja meiner Bestellung widmen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping