Amp oder aktiver Lautsprecher?

von Phil2K, 17.03.08.

  1. Phil2K

    Phil2K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    10.08.09
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.08   #1
    Hi. Ich habe mir jetzt ein RP250 Multieffektgerät zugelegt und jetz bin ich am überlegen wie ich die nächste große Schwachstelle im Equipment (billig-amp) ersetzen kann.

    Bei Thomann bin ich da auf folgende Produkte gestoßen, zu welchen ich einige Fragen habe:

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_ga5g112.htm
    Hat jemand erfahrungen mit diesem Topteil, wie laut und druckvoll es ist?
    Ist der Sound gut? Spürt man die Röhre?

    https://www.thomann.de/de/the_box_ma205_aktivmonitor.htm
    bzw
    https://www.thomann.de/de/the_box_pa108a_aktive_fullrangebox.htm
    oder
    http://www.elektronik-star.de/product_info.php/cPath/110_111_113/products_id/736
    Kann man aktive Monitore bzw Lautsprecher überhaupt benutzen um die Gitarre zu verstärken und wie schließt man eine gitarre daran an?
    Wie wäre die Soundqualität bzw wie Laut/druckvoll wäre diese Lösung?
    Hier wäre es ja praktisch dass man das teil später noch in der PA unterbringen könnte.

    Mir ist wichtig, das das Signal das RP250´s nicht verfälscht wird.
    Generell will ich es nur als Übungsmöglichkeit für zu hause benutzen, aber da die boxen ja auch ziemlich billig sind wären sie auch interessant.
    MfG Phil ;)
     
  2. MaggyMB

    MaggyMB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.07
    Zuletzt hier:
    10.07.11
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 17.03.08   #2
    Hey,
    also wenn du deine Gitarre an eine Aktivbox anschließen willst, brauchst du einen Preamp (Vorverstärker) der das sehr schwache Signal deiner Gitarre auf Line-Pegel bringt. Das Signal vom Preamp kommt dann in die Box. Es kann natürlich sein dass in deinem Multieffekt schon ein Preamp drin ist oder in deiner Gitarre, dann könntest du es direkt in die Box (der Bassist einer befreundeten Band z.B. geht mit seinem Ibanez AEB8 über den XLR-Ausgang direkt in die PA). Diese Methode ist aber naja ein bisschen komisch. Klar kann man das dann als PA benutzen. Aber an deiner Stelle würde ich mir entweder ein Combo/Stack kaufen oder mit einem Preamp direkt in die PA. Zum Klang kann ich jetzt nichts sagen, weil ich's noch nie probiert hab.
    -Maggy
     
Die Seite wird geladen...

mapping