Alte ENGL Box

von Werwolf, 08.12.07.

  1. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 08.12.07   #1
    Hallo allerseits,

    habe mir heute eine alte Engl Box gekauft und habe ein paar Fragen zu dem guten Stück.
    Sie weist ein paar kleine Unterschiede zu den neueren auf:

    1. das Metallgitter an der Front hat keinen Rahmen

    2. die Ecken sind aus Kunststoff

    3. die Box hat keine Rollen

    4. sie ist mit Wolle gedämmt, nicht mit Noppenschaumstoff

    5. Es steht ENGL 412 S drauf nicht 412 VS (S steht wohl für "schräg", G für "gerade, V
    heute für Vintage)

    Die Maße sind gleich wie beim Original, sie ist auch aus 18mm Sperrholz (habe sie
    aufgeschraubt) und es sind 4 Vintage 30 Lautsprecher drin. Ihre Seriennummer ist: E 00115996
    Jetzt meine Fragen:

    1. Hatte Engl früher nur einen Typ Boxen, keine Standard UND PRO, weil sie nur 412 S
    heißt nicht VS?

    2. Wie unterscheidet sie sich von der heutigen PRO Box (bis auf die Dinge die ich oben nannte)?

    3. Ist das Baujahr 1996? -> Seriennummer (Verkaüfer meinte sie wäre etwa 10 Jahre alt)

    4. Kann es sein, dass die Lautsprecher noch in England hergestellt wurden? (Sie waren laut
    Verkäufer von Anfang an in der Box)


    Ich stelle diese Fragen nicht, weil ich Angst habe einen Fehlkauf gemacht zu haben (habe
    sie ja angespielt) sondern nur weil es mich interessiert.

    Grüße und danke im Voraus,
    Chris
     

    Anhänge:

  2. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 08.12.07   #2
    kenn mich mit den alten engl boxen nicht so aus, aber ich finde das dsa logo irgendwie schief drauf ist, und die box erinnert mich irgendwie an eine peavey, kann aber nicht sagen warum.

    aber wenn du sie angespielt hast und sie dir gefällt, dann passt doch alles =)

    aber wie wäre es wenn du dich am besten direkt an ENGL wendest die können dir das am besten beantworten.
     
  3. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 08.12.07   #3
    Das Logo wirkt nur auf dem Bild schief... ist es nicht wirklich.
    Und ich gehe mal sehr stark davon aus, dass die Box keine Fälschung (bzw. gemoddete Peavey) ist.
    Ich wende mich auch mal an ENGL, habe allerdings beim letzten mal als ich hingeschrieben habe keine
    Antwort bekommen, das liegt aber mMn eher an Koch, als an ENGL.
     
  4. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 08.12.07   #4
    Bei ENGL musste anrufen, Email-Antwort ist seeeeeeeeeeehr selten..
     
  5. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 08.12.07   #5
    Denk ich mir auch... hab' mal mit jemandem dort telefoniert -> super, aber auf e-mails kommt da nix!
     
  6. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 09.12.07   #6
    Ich kann nur was sagen zu dem Speakern. Die Speaker sollten normal immer aus England sein, da Engl genauso wie Marshall, Mesa, Diezel und weiß was ich noch wer, ihre Speaker von Celestion beziehen. Und die haben nunmal ihren Sitz in England:)
     
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 09.12.07   #7
    Ich denke er meint mit aus England kommen, dass sie auch in England gefertigt wurden.
     
  8. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 09.12.07   #8
    Was ich wiederum für fragwürdig halte, da Celestion auch schon viele Modelle in China produziert.
    On das '96 schon so war? Keine Ahnung :confused:.
    Da hilft nur schrauben, schrauben, schrauben, denn die Engl Cabs sind i.d.R. sehr massiv und ordentlich gebaut.
    Wenn das gute Stück dann mal offen ist, kannst du Speakertyp und Herstellerungsort bestimmen, sowieso vieles über die Qualität der Box sagen.
     
  9. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 09.12.07   #9
    Ich habe ja oben geschrieben, dass ich die Box schon offen hatte, aber wie finde ich heraus
    wo die Speaker gefertigt wurden? Steht jedenfalls nicht "Made in ***" drauf.
    Auf einem Speaker ist seitlich ein schwarzer Stempel: 96CF13903 / 03 -> Seriennummer?
     
  10. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 09.12.07   #10
    ich weis zwar net seid wann die in China bauen, aber haben die nicht schon 92/93 in China produziert, bis auf Blue Bulldog und Heritage Teile usw, die ja immer noch in UK hergestellt werden... ?? ich meinte damals schon V30 aus China gesehen zu haben...


    Robi
     
  11. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 09.12.07   #11
  12. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 09.12.07   #12
    hm, keine ahnung ob das nun ne Engl Box ist, aber eins steht fest,
    nämlich das die Griffschalen verkehrtherum eingebaut sind, die Griffe
    gehören nach unten ;)

    aus sehen die Ausschnitte für die griffschalen sehr "selfmade" aus...

    Robi
     
  13. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 09.12.07   #13
    das mit dem Griff meine ich so (siehe Anhang)
     

    Anhänge:

  14. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 09.12.07   #14
    Danke für das Bild!
    Also meine Box sieht ganz genau so aus, bis auf die Tatsache, dass bei mir für die
    Befestigung der Gitter auch Einschlaggewinde da sind und die "Löcher" für die Griffschalen
    scheinbar gefräst wurden (runde Ecken). Speaker sehen auch genau gleich aus (Aufkleber).

    Was ich komisch finde ist dass Engl schreibt das Gehäuse sei aus 14 Schichten
    Birkensperrholz, bei unseren beiden zähle ich aber nur 13, Gitarre und Bass schrieb, glaube
    ich, auch was von 13 Schichten... ist auch wirklich nicht sooooo wichtig :rolleyes: :D


    @Klartext

    Wieso soll es keine ENGL Box sein?
    Was meinst du mit falschrum montiert? Bei mir sind die Griffe auf der unteren Seite der
    Griffschale, aber von innen sehe ich da keinen Unterschied.
     
  15. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 09.12.07   #15
    nee, ich meinte damit Gibson_Les_Paul's Box ...
    es wird zwar schon ne Engl sein, aber wie gesagt die Ausschnitte für die Griffschalen allein sehen schon sehr selfmande und selbst dafür schlampig gearbeitet aus
    und die Griffe in der Box sind falschherum wenn du mal genau aufs Bild guggst...

    wenn deine Box besser auschaut und das tut sie wohl wenn:
    - die Befestigung der Gitter Einschlaggewinde aufweisen
    - die "Löcher" für die Griffschalen gefräst wurden (runde Ecken)
    dann kanns letztlich auch egal sein obs ne originale ist oder net, aber da gehe ich mal stark davon aus das deine ne originale ist, so wie die von G_L_P auch eine originale sein wird,
    wer weiss schon warum die so ausschaut...

    das die Speaker genauso aussehen, liegt wohl daran das es die selben sind,
    es sind halt Celestion Vintage 30 und die schauen nun mal so aus :D


    naja evtl. schau ich nur etwas zu genau hin und kann ja sein das ich damit auch allein dastehe das ich finde, das ne Box für ca 1000€ in dem Fall die von Gibson_Les_Paul besser verarbeitet sein sollte als das was man da auf dem Bild zu sehen bekommt, aber ob das original von Engl so ist, oder jemand im Nachhinein herumgebastelt (eher herumgepfuscht) hat, weiss ich net. Mich würde die Löcher für die Griffe aber stören, ich sehe keinen Grund zig cm zu tief zu sägen, aber ich muss ja mit dem Teil zum Glück net spielen :D

    Robi
     
  16. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 09.12.07   #16
    Meine ist auf jedenfall ne originale Engl;)
    Zumindest hab ich Original Engl bezahlt. Die Griffe sind im übrigen jetzt unten. Hab die Box direkt nach dem Erhalt aufgemacht und Foto gemacht. Dann hab ich die Griffe rumgedreht.
    Dran rumgepfuscht hat auch keiner, war ne neue Box.

    Zu Der Verarbeitung: Mich störts nicht, sieht ja auch keiner. Von außen ist der Panzer perfekt verarbeitet. Jede Schraube ich gerade, nix wackelt und der Tolex ist einwandfrei.
    Und zum Klang sag ich jetzt nur: :rock:
     
  17. Werwolf

    Werwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 09.12.07   #17
    *Blödsinn geschrieben*
     
Die Seite wird geladen...

mapping