Alten Röhrenamp modifizieren?

von Breed of Killing, 03.10.06.

  1. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 03.10.06   #1
    Hallo,
    ich habe vor mir in ebay so einen alten Echolette/Dynacord/.... Röhrenamp zu kaufen und ihn dann etwas zu modifizieren:
    1. mehr Gain
    2. Depht Punsh

    Nun meine Frage:
    Ist das möglich oder wäre es rausgeschmissenes Geld?


    Da ich noch nicht viel Erfahrung mit Röhrentechnik/amps gemacht habe, dachte ich es wäre eine gute Einstiegsübung um mich mit der Materie zu beschäftigen bevor ich mir nen Madamp kaufe und baue.

    mfg Breed
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.10.06   #2
    Vergiss es. Eine Modifikation die das bringt was du möchtest braucht einiges an Erfahrung.
    Kaufe dir erst den Mad und lerne dabei die Zusammenhänge in einem Amp zu verstehen. Dann kannst du dort mit diversen Bauteilen ausprobieren wie sich der Sound verändert.
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 03.10.06   #3
    Alles klar, also erst den Mad und dann modifizieren.

    Danke für deine schnelle Antwort.

    mfg Breed
     
Die Seite wird geladen...

mapping