Amp für Anfänger, bis ca. 100 €

von the_captain, 01.12.06.

  1. the_captain

    the_captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.12.06   #1
    Hi,

    eine schöne Gitarre hätte ich mir schon einmal ausgesucht. Aber ein guter Verstärker wäre auch wichtig. Doch als Schüler kann man sich nun mal keine Verstärker für sonst was wie viele Euros leisten. Zuerst war der Roland Micro Cube mein Favorit, aber der ist im Preis dann wahrscheinlich zu hoch.
    Auch gut fand ich den hier: Klick
    Hat jemand mit dem schon Erfahrungen gemacht?
     
  2. Peter215

    Peter215 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.06
    Zuletzt hier:
    8.10.12
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 01.12.06   #2
    überprüf mal deinen link, ich werde imma auf wikipedia verbunden xD
    was für ne richtung willste spielen und was haste für ne gitte?
    einfach nur nen übungsamp? also keine band?
    100 euro is nen ziemlich knappes budget...
     
  3. Nico Ramone

    Nico Ramone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    647
    Erstellt: 01.12.06   #3
    Der Micro Cube fällt doch aber genau in den 100 Euro Rahmen? Und naja weiter drunter wirste wohl kaum noch was bekommen was einigermaßen vernünftig ist, höchstens gebraucht. Ansonsten fällt mir noch der Peavey Backstage, Rage etc. ein ---> http://www.musik-service.de/uebungs-equipment-gitarre-cnt2062de.aspx

    Klanglich kenne ich da nur den Rage und naja ich fands nicht berauschend.

    Edit: Sorry ich sehe da ist auch der Cube 15 bei, den nutze ich zuhause und find den für den Hausgebrauch und für den Anfang eigentlich gar nicht mal so schlecht, jedenfalls besser als den Rage. Der Micro Cube durfte aber um einiges flexibler sein.
     
  4. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 01.12.06   #4
    das ist er der u 100€ thread

    wer macht den u50€???


    sry :)
     
  5. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 01.12.06   #5
    gebrauchter micro cube^^....
    marshall MS-2 micro stack mit 2 watt
     
  6. the_captain

    the_captain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.12.06   #6
    Oh ja, hab grad den Link geändert, jetzt müsste es funktionieren.

    Ich seh gerade, dass es da denRroland mit 15 Watt um fast 20 Euro billiger gibt, wie bei dem Musikhändler, bei dem ich den gesehen habe. :screwy:
    Der war klanglich auch nicht schlecht. Ich werd mal schaun, dass ich mir den über das Internet besorge.
     
  7. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 01.12.06   #7
    hätt ich gesagt, microcube,evlt Line six Spider II 15, aber am ehesten der Microcube.

    Damit wäre der 100€ thread schon wieder beendet...schade:p
     
  8. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 01.12.06   #8
  9. the_captain

    the_captain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.12.06   #9
    Also das Aussehen und der Name sind ja schon mal interessant. :)
    50 Euro ist natürlich ein guter Preis, aber ob er auch mit anderen INstrumenten zusammen zu hören ist? (Ich mein jetzt keine Bandprobe oder so, sondern nur so ne Jamsession just for fun).
     
  10. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 01.12.06   #10
    oh na dann wirste wohl eher die peavey rage und wie sie mal hießen oder jetzt heißen nehmen. da wird er wohl etwas lau sein
     
  11. Nico Ramone

    Nico Ramone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    647
    Erstellt: 01.12.06   #11
    Wer hat noch nicht, wer bietet noch weniger *lol* geiler Thread irgendwie....

    Ich warte schon auf folgenen Thementitel: "Röhrenverstärker für Metal ca. 10 €"
     
  12. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 01.12.06   #12
    Aber der Micro Cube kostet doch nur 100€ und das ist meiner meinung nach die beste Wahl.
    Ich hab meinen letztens auch mal wieder so zu Spaß gespielt und der geht echt ab!
    UND ich wäre mit Behringer vorsichtig...
     
  13. alex80211b

    alex80211b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 01.12.06   #13
    Hey Jungs, was habt ihr denn? Hier im Forum gibts doch dauernd solche Threads über billigere Sachen, ich meine Amp für 100€ für nen Anfänger ist vollkommen ausreichend! Das weiß ich selbst als Dicksaiter! Ich glaube kaum dass unser Kapitän hier auch damit in einer DeathMetal Band spielen will...Also zurück zum Thema...
     
  14. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 02.12.06   #14
    MICRO CUBE.
    Genau 100€
    Gibst du weniger auf, geht dir das Teil nach 3 Monaten auf die Eier und du brauchst nen neuen.
    Der Microcube genügt deinen Anforderungen auch in einigen Monaten noch.
    Die absolute Referenz in der Preisklasse !
     
  15. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 02.12.06   #15
    Ich finds wahnsinn wie viel man aus dem Würfel rausholen kann. Auch jetzt bin ich noch erstaunt.
     
  16. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 02.12.06   #16
    Bestell ihn dir doch einfach und wenn er dir nicth gefällt kannst du ihn ja wieder zurückschicken! Ich find das der relativ laut ist! Was bringt dir ne 10watt transe wenn sie beschissen klingt? Nix!:D Der Pignose klingt sogar bissl wie mein VOX, halt nicht so kalt und rasierstyle wie normale transen!^^
     
  17. nox`

    nox` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    791
    Erstellt: 02.12.06   #17
    Vox hat ja auch noch den Pathfinder 10. Der liegt auch noch in deinem Budget. Ich habe nur die 15 Watt Version gehört, fand sie aber recht gut.
     
  18. _MatthiasR_

    _MatthiasR_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    222
    Erstellt: 03.12.06   #18
  19. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 03.12.06   #19
    Von dem Dimavery kann ich dir nur abraten. Ein Freund von mir hatte den GA30 in seinem E-Gitarrenstarterset und umgehauen hat der mich wirklich nicht.
    Clean sehr mumpfig und die Zerre...:rolleyes: Ich glaube "Kreissäge" triffts am Besten.
    Hol dir lieber den Microcube.
     
  20. tom181

    tom181 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    1.790
    Erstellt: 03.12.06   #20
    Meine Meinung:

    Crate GT15

    69,- oder 85,- Euro je nach Ausstattung. Mein Gitarrenlehrer hat 2 davaon als Übungsamps - klingen für das Geld nicht schlecht. Vor allem klingen sie auch leise gut.

    Gruß

    Tom
     
Die Seite wird geladen...

mapping