AmpShop aus England - Seriös?

von ESCAPED, 08.05.07.

  1. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 08.05.07   #1
    Hallo,

    also ich werde mir in nächster Zeit einen Marshall JVM410H zulegen und vergleiche momentan die Preise. In Deutschland ist er überall gleich teuer, nämlich 1480€. Gebraucht gibts den noch nicht und ebay ist somit keine große Hilfe.
    Da Marshall ja ne englische Marke ist, sind die Amps in England deutlich billiger.
    Das beste Angebot hat dieser Shop [LINK].
    Den Amp gibts für 700Pfund + 40Pfund Versand. Das mach 740 Pfund und das sind momentan so ungefähr 1085€.
    Bei den anderen Shops liegt der Preis zwischen 720 und 760 Pfund.

    Kennt jemand den Shop? Ist der okay?
    Die Website sieht ganz gut aus.

    Gruß E.
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 08.05.07   #2
    Unten steht immer die Adresse, die Telefonnummer, die Fax-Nummer etc - das sieht schon ziemlich seriös aus, sollte eigentlich nicht wirklich zu große Probleme geben, solange man die erreichen kann. Bei Seiten ohne diese Angaben sollte man vorsichtig sein.
     
  3. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 09.05.07   #3
    das is ja echt recht preiswert da...um nich zu sagen saumässig...hätt ich das ma früher gesehen... :)
     
  4. gitarrentyp

    gitarrentyp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.05.07   #4
    Berichtigt mich wenn ich jetzt was falsch verstehe, aber so wie ich das sehe kostet der Amp bei dem laden 799,00 Pfund, und nicht 700 wie du geschrieben hast

     
  5. ESCAPED

    ESCAPED Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 10.05.07   #5
    wüüü.
    vor ein paar tagen wars noch 699Pfund. das ist mal ne preiserhöhung.
    naja, bei guitar village gibts den für 719Pfund und bei soundslive für 769pfund.
    ist immer noch günstiger als hier

    gruß
     
  6. momo&guitar

    momo&guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 10.05.07   #6
  7. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 10.05.07   #7
    Nene,

    England hat auch wie Deutschland eine 230V/50Hz Stromversorgung.
    Also müsste das klappen.
    Wenn du bei Soundlive bestellst kommst du für den JVM auf insgesamt 1188,79 inkl. Versand.
    Bist also knapp 350€ billiger.
     
  8. ESCAPED

    ESCAPED Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 10.05.07   #8
    richtig. dann würd ich mit ner 2x12er box genauso viel bezahlen wie hier nur für den head.
    naja, auf jeden fall riesen skandal mit der preiserhöhung. :eek:
    bei guitar village war der amp für 720 drin, aber da steht "out of stock".
    hab nun schon 2 mal angefragt, wann der wieder zu haben ist, aber bis jetzt keine antwort bekommen. nun steht er da für 799. wenn das mal nicht untereinander abgesprochen war.
    die nickeligen engländer... nur am provozieren...:D

    gruß
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.05.07   #9
    Es gibt zwischen den EU-Ländern keine Zölle ;)
     
  10. gitarrentyp

    gitarrentyp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.05.07   #10
    Das er nichts umbauen muss ist ja schon gesagt worden, aber Garantie is n gutes Stichwort! Ich weiß nicht wie kompliziert das wird, wenn du nen Garantiefall hast und den Amp nach Englang schicken musst.
     
  11. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 11.05.07   #11
    @e

    hmmhh mußt DU wissen ... im allgemeinen sag´ ich immer GARANTIE hat einen Aufschlag von 20% (so siehst Du oft die Differenzen zwischen Händlern mit 12 Monaten Garantie und Gebraucht von Privat)

    Steuer kommt noch die Differenz drauf von GB zu D (Zoll gibt es ja keinen) sind ja nur 1.5%

    sprich 19% für D statt 17.5 für GB.

    Ob sich das bei DER Differenz lohnt .. no Risk no Fun heißt es .. ABER einen Röhrenamp kaufen ohne ihn gespielt zu haben????

    HAst Du schonmal 2 oder 3 gleiche Amps gespielt und festgestellt dass Sie 100% GLEICH klingen ??? Ich selten!

    gruß frank ;-)
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.05.07   #12
    Erst informieren - dann posten ;) Bei Privatkäufen eines EU-Bürgers in einem anderen EU-Land ist die Mehrwertsteuer mit der Bezahlung im Kaufland ausgleichslos abgegolten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping