Amptuner im Raum Dresden

von matze44, 03.10.06.

  1. matze44

    matze44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.310
    Erstellt: 03.10.06   #1
    Hallo,

    wie es schon in der Titelzeile steht, würde ich gern wissen, ob es in dieser und weiteren Gegend einen vertrauenswürdigen Menschen gibt, dem ich meinen Amp zum tunen überlassen kann. Hinweise werden gern entgegen genommen:-)

    Vielen Dank im Voraus!

    ciao Matze
     
  2. the_moppi

    the_moppi Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 03.10.06   #2
    mir fällt grad keiner ein, aber bissel ahnung von amps hab ich auch!:great:

    kommt ja immer drauf an was du willst!
    schreib ma was de hast, und was de haben willst!

    mfg Marek
     
  3. matze44

    matze44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.310
    Erstellt: 03.10.06   #3
    Naja, es geht darum den Effektloop eines preamps so zu verändern, dass ich ihn mit den meisten Effektgeräten verwenden kann. Es gibt leider keinen Schaltplan von dem Teil und man muss sich in den Aufbau hineinfuchsen. Wird sicher nicht so leicht.

    ciao Matze
     
  4. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 03.10.06   #4
    Was ist denn das fürn Teil?

    Gruss,

    ThePolice
     
  5. matze44

    matze44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.310
    Erstellt: 03.10.06   #5
    Das ist ein Excalibur preamp von Axis. Wurde damals in den 90ern gebaut und es gibt nur 200 Stück davon.

    ciao Matze
     
  6. the_moppi

    the_moppi Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 03.10.06   #6
    was genau willst du an dem loop verändern, den pegel oder wie? oder den pegel regelbar machen??
    is keen problem, ich bin aber leider ab morgen beim bund
     
  7. matze44

    matze44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.310
    Erstellt: 03.10.06   #7
    Genau den Loop regelbar machen (parallel) und den Pegel wenn es geht absenkbar, da dieser für Bodentreter zu hoch ist.

    ciao Matze
     
  8. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 03.10.06   #8
    Das verstehe ich nicht. Du willst den Effektloop einer Vorstufe verändern.
    Ein Effektloop ist doch das was zwischen Vor- und Endstufe "steckt".
    Was soll denn bei einem PreAmp in den Loop und wo soll da überhaupt einer sein??

    Das musst du mir mal erklären.
    -yosh
     
  9. matze44

    matze44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.310
    Erstellt: 03.10.06   #9
    Ist auch so. trotzdem hat normalerweise ein 19" Preamp einen Effektloop um die Effekte schon integrieren zu können. Wenn Du Effekte zwischen Vor- und Endstufe hängst, klingt das meist noch ein bischen anders und ausserdem kann man dann die Speakersim nur ohne Effekte benutzen.


    Matze
     
  10. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 03.10.06   #10
    Nagut, das stimmt natürlich alles, aber klanglich sind das doch alles sicherlich nur Nuancen, oder??
    Wenn ich meine Einzeltreter hinter(!) die SpeakerSim schalte, dann klingt es natürlich anders, als wenn sie im Loop meines Amps hängen, aber nich so anders das es sofort auffallen würde. Der Loop meines Amps ist natürlich seriell. Sonst würde ein Vergleich ja keinen Sinn machen.
     
  11. the_moppi

    the_moppi Driftwood Amps

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    obergurig
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    620
    Erstellt: 03.10.06   #11
    also das wäre kein problem, das könnte ich dir machen, aber wie gesagt, bin erstmal beim bund, ich könnts aber über wiehnachten machen
    bin aus der nähe von bautzen
     
  12. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 03.10.06   #12
    Guten Abend:)

    Es gibt einen guten Typen in DD der wahnsinnig Plan von Amps usw hat. Ist selber Musiker und hat mir, als mein Amp 4h vor Auftritt kaputtging, noch fix geholfen. (an einem Sonntag Nachmittag!) Ruf Ihn einfach mal an und schilder deinen Wunsch.

    Telefonnummer hast du als PM.

    Viel Erfolg und meld dich wenn es geklappt hat! :great:

    Gruß René
     
  13. matze44

    matze44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.310
    Erstellt: 04.10.06   #13
    Hi downward,

    danke Dir für die Telefonnummer. Den Typen kannte ich vom Hörensagen wusste nur nicht so recht wie ich an den rankomme. Kenne sonst nur noch Simmons und der hat ja mehr mit Gitarren zu tun. Werde mal dort nachfragen. Wo kommst Du denn her?

    ciao Matze
     
  14. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 04.10.06   #14
    Kein Problem.

    Linie4 drei oder schlagmichtot Haltestellen hinter Pohlandplatz. Jedenfalls noch vorm Friedhof. Also da wohnt er , nicht ich.

    Meinereiner ist in Trachau zu Gange und in den Schlachthofbaracken.
     
  15. matze44

    matze44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.310
    Erstellt: 04.10.06   #15
    Hi,

    danke Dir. Werd da mal vorbeischauen. Ich bin in Plauen zugange. sowohl wohnlich als auch mit dem Proberaum.

    ciao Matze
     
  16. cyclone

    cyclone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.003
    Erstellt: 04.10.06   #16
    Wo wir dabei sind:
    Nen Kumpel aus DD möchte seinen getuneten (<- wir schreibt man dat?) Marshall JMP MK2 (also quasi nen JCM800) zurückbauen lassen. Hat das Teil so gekauft und wußte es nicht - er möchte aber den Originalsound, weil der einfach mal besser klingt.

    Macht das einer von den Leuten?
    Was kost des Spass?
     
  17. matze44

    matze44 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    1.310
    Erstellt: 05.10.06   #17
    Hi Cyclone,

    was es kostet, kommt sehr darauf an wie verbaut der amp ist. Voraussetzung ist natürlich, das der Amp im Inneren nicht baulich verändert wurde (Platine). Ruf da einfach mal an.


    ciao Matze
     
Die Seite wird geladen...

mapping