Anfänger fragen zu Metalcore Equip..

von Aermchen, 29.04.08.

  1. Aermchen

    Aermchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    9.09.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.08   #1
    Hey,
    nehmt es mir nicht übel wenn es bereits Threads zu diesem Thema gibt, allerdings habe ich nichts passendes gefunden.
    Also erstmal zu mir: Spiele seit ca 5 Monaten E-Gitarre.
    Die Gitarre ist ne absoulute no Name Strato und der Verstärker ist auch so wie ich das sehe nicht wirklich von einer Marke^^

    Ich wollte mir in absehbarer Zeit eine neue Gitarre+Verstärker zulegen und da ich ich den Bereich Metalcore gehen möchte wollte ich mal die klugen Köpfe unter euch fragen was denn da lohnens Wert ist.
    Ich würde für die Gitarre bis zu 600euro ausgeben. Gibt es einen Kostengünstigen dennoch gute Verstärker für den Bereich Metalcore?

    Wäre euch dankbar für eine Antwort,

    Aermchen
     
  2. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.527
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Zustimmungen:
    106
    Kekse:
    3.671
    Erstellt: 29.04.08   #2
    Also Theoretisch kannste mit fast allem Metalcore spielen xD
    Ich Liebe KsE und den Sound krieg ich auch hin,aber ich kann net so gut spielen.
    Zum Equip zurück:
    Also für 600 euro
    Microcube,Crate Flexwave 15 oder Vox DA5
    Nach 5 Monaten kann man sagen das du anfänger bist,deshalb mal die "Evergreens"
    z.B.
    Yamaha Pacifica 112 oder RGX 121(wobei ich selber ne Pacifica hab)
    Ibanez gibts sehr viele gute Metalgitarren für kleineres Geld z.B. GRG 170
    ESP LTD EC 50 oder LTD Viper 50
    Jackson JS1
    oder Dean Guitars
    guck mal bei Thomann oder Musicstore.de,da gibts sehr viele Modelle und am vesten ist immer anspielen,denn das Gefühl bedeutet mehr als der Preis=)
    Hoffe ich konnte ein paar Vorschläge machen.
    LG
    Doomi
     
  3. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 29.04.08   #3
    Also wenn du 600€ für eine Gitarre hast, dann würde ich die auch investieren. Denn eine LTD 400er wirst du vllt. dein ganzes Leben spielen. Die 50er sind nicht so pralle. Ich würde im Laden auch mal im Preisbereich von 600-800€ gucken, wenn dir da wirklich eine sehr gut gefällt, kriegst du sie mit Glück für 500-600€ gebraucht. Beim Gebrauchtkauf hast du außerdem nicht so den großen Wertverlust.
    Wenn du zu Hause spielst würde ich auch einen kleinen Vox oderso empfehlen, aber da heißt es auch wieder anspielen, denn selbst wenn man nicht viel kann, merkt man noch ein paar Akkorden, ob einem der Sound zusagt oder nicht.
     
  4. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 30.04.08   #4
    Sag doch mal was fuer ne Klampfe Du so in etwa anpeilst - willste was optisch krankes (so die Dean/LTD/ESP Ecke ) was halt quasi auch wie Metal aussieht oder ist Dir die Optik sekundär ? Auf was würdste denn Wert legen ? Und beim Amp : Wieviel Leistung brauchste denn und willst Du DSP drin haben oder kaufte lieber die Tretmienen dazu?
     
  5. Aermchen

    Aermchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.08
    Zuletzt hier:
    9.09.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.08   #5
    Hey, sry das ich mich jetzt erst melde.
    Erstmal Danke für eure Antworten, hab mich jetzt aber doch für eine Godin entschieden.
    Sie liegt verdammt gut in der Hand, eine super Verarbeitung, fetter Sound und ein echt klasse Preis. 450 Euro anstatt 650.
    Was sagt ihr zu der Gitarre, schonmal Erfahrung mit einer Godin gemacht?

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping