Angebot für ein Intellifex XL

von Rampage, 03.11.07.

  1. Rampage

    Rampage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    3.658
    Erstellt: 03.11.07   #1
    Hallo!

    Ich habe heute von einem Händler ein Angebot für ein (noch) neues Intellifex XL bekommen. Es ist noch ein made in USA, unbenutzt, ovp, mit Garantie usw...
    Es liegt bei dem halt schon ein paar Jährchen im Lager rum.

    Das Angebot liegt bei 250 Euro.
    Ist das zu viel?
    Auf den ersten Blick dachte ich, dass es OK ist...

    Bei ebay gehn ja gebrauchte auch immer so um die 150-200 Euro weg.

    schönes Wochenende!
     
  2. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 03.11.07   #2
    Zuschlagen !
     
  3. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 03.11.07   #3
    würd ich auch machen ...ist ein top angebot
     
  4. Surferstefan

    Surferstefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #4
    Kann dir ein Rocktron Repiflex für 200.- + Versand anbieten. Habe zwei davon und möchte eins loswerden. Das Gerät ist gebraucht aber im top zustand.
    Speziell für Gitarren das bessere Gerät. Hat alle Effekte des Intelliflex und noch ne Speaker Simulation mit verschiedenen Boxen und Micropositionen fürs Homerecording.
    Klasse ist die möglichkeit die Kanäle am Amp per Midi umzuschalten zu können, keine zusätzlichen Bodentaster mehr, vor allem keine Steptänze mehr da man effekte und Amp gleichzeitig umschalten kann.
    Vergleichbar ist das Repiflex mit dem TC G- Major das allerdings einiges mehr kostet.

    Interesse?

    gruß Stefan
     
  5. guitareddie

    guitareddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.817
    Erstellt: 05.11.07   #5
    Preis geht schon in Ordung. Du solltest aber schauen, ob nicht auch ein neues Xpression in Betracht kommt. Wenn es vom Haendler kommt hast Du zwar eigentlich Garantie, aber naja. Mir persoenlich sind schon 2 Intellifex (LTD) abgeraucht. Wuerde mich auch mal interessieren wie das Intellifex noch "neu" sein soll, die Dinger werden schon ewig nicht mehr hergestellt...
     
  6. Rampage

    Rampage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    3.658
    Erstellt: 05.11.07   #6
    ganz einfach: es ist ne Art "Räumungsverkauf" und das Teil liegt einfach schon ein paar Jährchen im Lager rum... Damit isses zwar jetzt nicht nagelneu, aber immerhin noch unbenutzt :-)
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 05.11.07   #7
    In letzter Zeit sind einige Intellifex für knapp 100 Euro bei Ebay verkauft worden. Insofern würde ich für ein neues mit Garantie nicht mehr als 200 ansetzen, aber das musst Du eben selber wissen.

    http://cgi.ebay.de/ROCKTRON-INTELLI...yZ114455QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    http://cgi.ebay.de/ROCKTRON-INTELLI...yZ148674QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Da kommt dann aber auch noch Versand drauf, und eben keine Garantie. Insofern ist das Angebot aus dem Laden schon interessant.

    Bezüglich dem Verhältnis Garantie/Mehrpreis finde ich folgenden Gedankengang naheliegend.

    Wenn Du zu Preis des Intellifex mit Garantie zwei ohne Garantie erwerben kannst, stellt sich die Frage wie hoch die Wahscheinlichkeit eines defektes innerhalb der ersten 6 Monate ist (danach Beweislastumkehr, Garantie nur noch sehr bedingt was wert).

    Die Wahrscheinlichkeit das die beider Geräte in dieser Zeit abrauchen dürfte gegen Null gehen, und wahrscheinlich werden auch beide diesen Zeitraum überstehen.
     
  8. Gitarrierer

    Gitarrierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 05.11.07   #8
    Hmm, also das mit der Beweislastumkehr ist so nicht ganz richtig.
    Bei Neukauf hast du eine Gewährleistung von 2 Jahren und in den ersten 6 Monaten tritt die
    Beweislastumkehr ein, so dass der Verkäufer bei einem auftretenden Mangel beweisen muss, dass dieser nicht bereits bei Übergabe bestand (zumindest "im Keim"). Nach den ersten 6 Monaten gelten die ganz normalen Beweisregeln, also muss derjenige "der was will" (also hier der Käufer) den Beweis erbringen, dass der Mangel bereits vorlag (wahrscheinlich meintest du das auch so).
    So die Theorie. Ich hab' allerdings noch keinen seriösen Händler gesehen, der innerhalb der 2 Jahre gesagt "Beweis mal das das Ding schon von vornherein nicht ganz in Ordnung war". Es sei denn man sieht, dass man mit dem Teil Unsinn gemacht hat.
    So ein Verhalten kann sich eigentlich kein Unternehmer leisten. Wissen tut man's natürlich nie...

    Ansonsten macht das durchaus Sinn mit den zwei gebrauchten Intellifex für 100,- EUR. Kenn mich da nicht so super aus, aber gab' es beim Intellifex nicht auch größere Unterschiede? Insbesondere Herstellungsland, etc.? Wenn ja, müsste man das natürlich auch berücksichtigen...
     
  9. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 05.11.07   #9
    So war mein Beitrag auch gemeint und auch so geschrieben. Nach 6 Monaten muss der Käufer eben nachweisen das der Fehler schon bei Auslieferung bestand. Ob der Händler sich dann quer stellt, wird vom Händler oder vom Einzelfall abhängig sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping