Anschlussblende für Endstufenracks

von Manu85, 26.06.05.

  1. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 26.06.05   #1
    Hallo!
    Hab schon des öftern auf Veranstaltungen so Anschlussblenden in den Endstufenracks gesehen, an denen man berquem alle Kabel anschließen konnte. Intern war alles fest verkabelt. Find das recht praktisch. Gibts sowas zu kaufen oder baut man sich das selber?
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 26.06.05   #2
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.06.05   #3
    fertig ist sowas recht teuer...

    kann man sehr gut selbst basteln
    einfach die nötigen buchsen kaufen und eine blende mit sub-D löchern und dann nix wie ranlöten

    standardmässig ist xlr in (left/right)und xlr out(left right) und 4 speacons (2x2 parallell) und dazu nochmal strom...

    aber das kann ja alles nach belieben und lust und laune verkabelt werden
     
  4. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 26.06.05   #5
  6. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 27.06.05   #6
    Was willst Du mit D-Sub Ausschnitten in einer Blende? :eek: :screwy:
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.06.05   #7
    heissen die löcher in dr grösse xlr und speakon nicht sub-D? aber irgendwas mit D auf jedenfall....
     
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 27.06.05   #8
    Sub-D ist Drucker-Parallelport-Stecker-Größe... ;-)
     
  9. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 27.06.05   #9
    ... und dieser Lochkreis nennt sich Typ D :D ... hat aber wirklich nix mit Sub-D zutun.

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.06.05   #10
    Aber mit dem D lag ich nicht ganz falsch... :D

    edit: Dieses ist übrigends mein 3500'er post...

    ich gib ne virtuelle runde bier aus... Ploppppppp....
     
  11. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.06.05   #11
    spammer
    danke :D

    irgendwie erinnert mich dieses ganze D-Bezeichnen hier an Baterrien/Akkugrößen :rolleyes:
     
  12. Manu85

    Manu85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 27.06.05   #12
    Habe nochmal eine Frage zu den Anschlussboxen und den Boxenkabeln.

    https://www.thomann.de/thomann_pcu2_prodinfo.html#fpix
    Es gibt ja 4 polige und 2 polige Boxenkabel. Auf der Abbildung die auf der Anschlussbox drauf ist sieht es so aus, als könnte man entweder 4 Boxenkabel nehmen (2 für Sub und 2 für Tops) oder 2 4-polige Kabel (jeweils eins für eine Sub-Top Kombination). Laut der Abbildung müßte das 4 polige Kabel dann in den Sub Anschluss. Also meine Frage ist, ob ich das richtig so verstanden hab? Wär ja praktisch wenn man zu jeder Seite nur ein Kabel legen muss. Aber dann bräuchte man ja ein Y Adapter, der die Signale am Ende wieder aufsplitettet oder? Hab bei thomann nix gefunden.
     
  13. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 27.06.05   #13
    Nein, kein Y-kabel, sondern eine zweite Buchse auf der Anschlussplatte des Subs. Die wird dann intern so verkabelt, dass von der zweiten Speakonbuchse ein zweiadriges kurzes Kabel zu dem Top hochgeht. Dafür gibts es imho keine einheitlichen Normen, ´s kocht sozusagen jeder Hersteller seine eigene Suppe.

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  14. Manu85

    Manu85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 30.06.05   #14
    Wenn es keine Einheitliche Norm gibt kann ich unter Umständen eine fertige Anschlussblende nicht benutzen, da die Belegung auf dem 4 poligem Lautsprecherkabel ja gleich sein muss.
     
  15. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 30.06.05   #15
    Mein o.g. Aussage bezieht sich auf eigene Erfahrungen... gebranntes Kind sozusagen :D

    Guckst Du hier

    kind regards

    Uwe
     
Die Seite wird geladen...

mapping