Was wisst ihr eigentlich über Apocalyptica?

  • Ersteller Aight-Balls
  • Erstellt am
A
Aight-Balls
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.04
Registriert
16.11.03
Beiträge
143
Kekse
0
Am Wochenende lief auf Viva+ ein Crossover Konzert von Apocalyptica!
Ich fand es ziemlich geil! Path mit Sandra Nasic von den Guano Apes ging gut ab und auch die 2 Coverversion von Metallica waren ziemlich gut
Master of Puppets & Creeping Death

Ich fand die ziemlich gut, ist zwar "nur" Instrumental, aber rockt ordentlich
Ich mein, die haben aus ihren Kontra-Bässen zu E-Bässen gemacht, zumindesten von der Geschwindigkeit und Spielweise

Was wisst ihr eigentlich über Apocalyptica?
Ich fange an mich langsam dafür zu interessieren ;)

Gibt es irgendwas ihr empfehlen könnt?
 
Eigenschaft
 
G
Garulf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.12
Registriert
19.08.03
Beiträge
220
Kekse
29
das sidn keine baesse sondern cellos :p
 
Christoph
Christoph
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.18
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.007
Kekse
77
Ort
Ratingen
Hallo,

das konzert hab ich auch zum teil verfolgt.
Hat mir gut gefallen..besonders mit dem Schlagzeuger.
Was mich aber verdutzt hat war der Blondekurzhaarige Cello spieler...den kannte ich nicht. Ist nun wieder eine von Apocalyptica gegangen und ein neuer gekommen ?

Gruss, Christoph
 
Blashyrkh
Blashyrkh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.18
Registriert
16.09.03
Beiträge
602
Kekse
494
ich hab apocalyptica bei rock im park dieses jahr gsehen und da war der blonde kurzhaarige auch schon dabei
 
G
Garulf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.12
Registriert
19.08.03
Beiträge
220
Kekse
29
der is shcon ewig da, es is bnur sogar eienr gegangen mitlrweile..
 
Matkra
Matkra
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.20
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.408
Kekse
438
Ort
Saarbrücken
Der Kurzhaarige ist schon lange dabei!!
Und nochmal: Das sind keine Kontrabässe,sondern Celli!
Was willst du für Infos über die Band?
Die sind ja nicht grade ubekannt... :D

Matkra
 
Christoph
Christoph
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.18
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.007
Kekse
77
Ort
Ratingen
Ich kannte den Kurzhaarigen nur mit dunkelbraunen haaren und nicht mit blonden.
 
A
Aight-Balls
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.04
Registriert
16.11.03
Beiträge
143
Kekse
0
Tourdaten, CDs etc.
Hab ihr von den Lieblings Lieder?
Haben die eigentlich 2 Alben?
Cult und Reflections, glaub ich
könnt ihr etwas empfehlen?

Gruß,

der Typ mit dem Achtel vom Ei


PS: Ach ja, was genau ist eigentlich ein Cello/Celli
Ist das mehr Geige, Kontra-Bass oder etwa Gitarre?
Ich habe keine Ahnung von Musik :p
 
pennywise666
pennywise666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.14
Registriert
10.10.03
Beiträge
823
Kekse
76
celli sind überdimensionale geigen glaub ich ;)

btw: hat einer ne ahnung wie die gestimmt sind? kann ich auf gitarre z.b. "path vol. 2" nachspielen? des lied is so der hammer
 
thomas.h
thomas.h
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.898
Kekse
5.492
gestimmt sind Celli in Quinten, ob du es spielen kannst, wirst eher du uns sagen können!

empfehlen kann ich nur die Hall of the Mountainking-version... die ist göttlich!!!
 
4
46AND2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.13
Registriert
20.08.03
Beiträge
238
Kekse
12
Aight-Balls schrieb:
Tourdaten, CDs etc.

Haben die eigentlich 2 Alben?
Cult und Reflections, glaub ich

Wieso meinst Du, hat praktisch jede Band ihre eigne Web-Site?

Genau! ;)
 
pennywise666
pennywise666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.14
Registriert
10.10.03
Beiträge
823
Kekse
76
pim schrieb:
gestimmt sind Celli in Quinten, ob du es spielen kannst, wirst eher du uns sagen können!

empfehlen kann ich nur die Hall of the Mountainking-version... die ist göttlich!!!
also quasi wie gitarre/bass oder?
E-A-D-G

am können scheiterts wahrscheinlich ned sondern halt an den unterschiedlichen spielweisen von gitarre und cello ;)
 
thomas.h
thomas.h
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.898
Kekse
5.492
nein, Quinten.
C - G - d - a

naja, wenn du Apocalyptica spieln willst, kannst teilweise ja Metallica spielen... also kannsts auch den Rest auf Gitarre spieln. Klar, sie sind zu ~4., aber davon abgesehen gehts. Wenn du arges Sustain hast/erzeugst, kannst du durch swallow sogar klingende Töne imitieren. Nur zu!

Edit: tieferstimmen sollte dir dann auch helfen...
 
pennywise666
pennywise666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.14
Registriert
10.10.03
Beiträge
823
Kekse
76
pim schrieb:
nein, Quinten.
C - G - d - a

naja, wenn du Apocalyptica spieln willst, kannst teilweise ja Metallica spielen... also kannsts auch den Rest auf Gitarre spieln. Klar, sie sind zu ~4., aber davon abgesehen gehts. Wenn du arges Sustain hast/erzeugst, kannst du durch swallow sogar klingende Töne imitieren. Nur zu!

Edit: tieferstimmen sollte dir dann auch helfen...
ja scho klar aber ich will ja path vol. 2 spielen :D
naja muss ich mich mal hinsetzen und n bissl rumprobieren
aber danke kumpel
 
M
m-ries
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.06
Registriert
28.11.03
Beiträge
13
Kekse
0
so, ist zwar schon n bisschen älter das thema, aber ich hätte noch n paar sachen:

-guckst du hier: www.apocalyptica.com
-die stammbesetzung sind:
eicca (der mit den langen, blonden haaren)
perttu (der mit den langen haaren und bärtchen)
paavo (der mit kurzen braunen haaren und brille)

wenn se zu viert spielen haben sie meistens noch antero dabei. das ist so n ruhiger typ mit sonnenbrille.

so, zu den alben:
"apocalyptica plays metallica by four cellos" - der titel sagt alles. vom klang her noch recht hart; wenig elektronische bearbeitung. noch kein schlagzeug.

"inquisition symphony" - erste eigene songs; klang etwas klarer. gefällt mir persönlich sehr gut.

"cult" - stärkere elektronische nachbearbeitung als bei den vorgängern. sehr schöne, hauptsächlich eigene songs, darunter auch "path". noch klarerer sound, da halt stärker elektr. verändert.

"reflections" - das neueste album. sehr starker gebrauch vom verzerrer, sehr klarer sound; wunderbar abgemischt. die meisten stücke mit schlagzeug. allerdings nicht ganz so vielfältig wie "cult", trotzdem viele sehr schöne stücke drauf. vor kurzem ist die überarbeitete auflage "reflections-revised" rausgekommen. darauf sind zusätzlich noch der song "seemann" zusammen mit nina hagen (ursprünglich von rammstein), faraway vol. 2 (find ich persönlich nicht so gut wie faraway vol. 1, das auch auf der platte ist) und einige B-Seiten.
achja: ne dvd mit clips und live-auftritte gibts auch dazu.
 
F
Fred
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.04
Registriert
02.12.03
Beiträge
274
Kekse
0
ich finde die neuen sachen von denen aber schlecht!
die brauchen keine vocals!!
 
M
m-ries
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.06
Registriert
28.11.03
Beiträge
13
Kekse
0
hm - nicht unbedingt schlecht. es hat einfach nicht mehr das, was die meisten mit apocalyptica identifizieren: rein instrumental und vor allem ein instrument statt ner sänger-stimme. die neuen sachen sind dann halt wieder nen tick näher am mainstream drann. aber deren seemann-version find ich z.B. wunderschön. path vol. 2 ist auch ne schöne sache, obwohl ich die rein instrumentale version noch n tick besser finde.
schlecht find ich nur faraway vol. 2. da singt die sängerin im gegensatz zu path2 genau die melodie des originals und das noch nichtmal sonderlich gut. das stück verliert dadurch einfach seine besinnlichkeit.
ach ja, hope vol. 2 gibbet ja auch noch. das find ich wieder hammergeil!
 
sniper
sniper
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.12.16
Registriert
23.05.04
Beiträge
1.131
Kekse
1.650
Ort
Leipzig
Hi@all!

Kennt jemand das Stück "Far away" (manchmal auch "faraway" geschrieben) von Apocalyptica? Das ist wohl ursprünglich ein Instrumental, es gibt da eine Version mit einer Sängerin namens "Linda Sundblad" - das ist so traumhaft. Ich hab schon das halbe Internet nach Chords durchsucht und find nix. Will mir gern die Arbeit es selbst rauszuschreiben ersparen. Kann mir jemand irgendwie helfen?

Gruß - sniper09
 
k.go
k.go
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.07.08
Registriert
03.03.04
Beiträge
318
Kekse
0
Ort
München
Ich war da mal vor einigen Jahren auf nem Konzert hier in München, ist live echt ne geile Band, vorallem wenn alle die Metallica Songs mitgröhlen...mir pers. gefällt Hope Vol. 2 besser als Path Vol. 2 aber sind beides in beiden Versionen geile Lieder... :rock:
Dem mit den langen blonden Haaren ist unterm Konzert ne Saite gerissen an seinem Cello, der hatte die schnellerl wieder drauf und gestimmt als man "Döner" sagen kann.... :rock:
 
H
HTP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.06
Registriert
02.01.04
Beiträge
148
Kekse
0
Ort
Freiberg/Sachsen
Also ich hab Reflections und Cult von Apocalyptica, die cult find ich gut, die Reflections gehört zu meinen Lieblingsalben...

Zu der Sache mit den Sängern: ich dachte die würden beim reinen Instrumentalen bleiben und nur live manchmal Sänger benutzen, oder hab ich da was falsch verstanden?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben