Asio Treiber M-Audio oder Digidesign ?

von Tommi, 14.08.06.

  1. Tommi

    Tommi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.04.15
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 14.08.06   #1
    Moin Gemeinde,

    Nachdem ich die Geschichte mit der Inca88 ad acta gelegt habe, werkelt seit Samstag eine Delta1010LT in meinem Rechner.
    Bei der Inst. der Karte wird ein Asio Treiber von M-Audio mitgeliefert.So weit so gut. Die ProTools haben bei der Install auch eine Option einen Asiotreiber von Digidesign zu installieren.DAS habe ich bisher verneint.Es lüppt ja alles primstens....
    Hat jemand Erfahrung mit dem Digidesign Treiber ? (latenz)

    greez
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 14.08.06   #2
    Enin, aber kann man das nicht einfach ausprobieren? Bei Cubase sind auch ASIO-Treiber dabei. Und man kann ja - ohne irgendwas aufwendig zu (de)installieren - einfach im Programm den gewünschten Treiber auswählen, mit dem man arbeiten möchte. Geht das bei ProTools nicht?
    Ich glaube aber kaum, dass "Fremdtreiber" besser sind als die für genau diese Karte optimierten Treiber von M-Audio.
     
Die Seite wird geladen...

mapping