Audiointerface für Gitarre und Gesang

von mikez2000, 03.11.16.

  1. mikez2000

    mikez2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.16
    Zuletzt hier:
    25.05.17
    Beiträge:
    18
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.11.16   #1
    Ich suche ein ordentliches Interface mit 2 Eingängen für Gitarre und Gesang.

    Hatte bisher Presonus vsl 44. Theoretisch ein gutes IF aber jetzt schon zum zweiten mal defekt, obwohl wenig gebraucht.

    Suche jetzt etwas solides, nicht zu teuer.

    LG Mike
     
  2. MountainKing

    MountainKing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    20.12.17
    Beiträge:
    658
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    1.368
    Erstellt: 03.11.16   #2
    Steinberg UR 22

    Audient iD14


    Auch andere in dieser Preisklasse sind mit Sicherheit brauchbar (Focusrite etc.). In Sachen Preamp- und Wandlerqualität dürfte Audient hier etwas die Nase vorne haben; vermutlich aber nur im kaum wahrnehmbaren Bereich.

    Auch ein SPL Crimson bzw. - günstiger - Creon wären jeweils einen Blick wert.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.126
    Kekse:
    16.891
    Erstellt: 03.11.16   #3
    Hallo mikez2000
    Herzlich Willkommen im Forum :hat:
    Was verstehst du unter "nicht zu teuer" ?.
    Wenn du was vernünftiges haben möchtest, kann ich dir nur die Interfaces von Focusrite empfehlen.

    [​IMG]

    Oder

    [​IMG]
     
  4. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 03.11.16   #4
    +1 für das Steinberg UR22 mkII

    :-)
     
  5. mikez2000

    mikez2000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.16
    Zuletzt hier:
    25.05.17
    Beiträge:
    18
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.11.16   #5
    Vielen Dank für eure Empfehlungen.

    Mal eine Frage:

    Was bringen mir 4 Ausgänge bei zwei Eingängen? Wofür benötigte ich die?
     
  6. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 04.11.16   #6
    i.d.R. separate Abmischungen (z.B. für externe Kopfhörerverstärker) oder die Möglichkeit externe Effektgeräte einzubinden (ohne das dabei der eigentliche Main-Ausgang zur Abhöre beeinträchtigt wird...)


    HTH
    :hat:
     
  7. mikez2000

    mikez2000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.16
    Zuletzt hier:
    25.05.17
    Beiträge:
    18
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.11.16   #7
    Vielen Dank.
     
  8. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 04.11.16   #8
    Gerne. :-)
     
  9. Eyebala

    Eyebala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.16
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    845
    Erstellt: 08.11.16   #9
    Habe auch Interesse an den genannten Interfaces, da ich kompletter Neuling bin habe ich die Frage ob die beiliegenden Softwares was taugen?
     
  10. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.382
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.048
    Kekse:
    13.931
    Erstellt: 08.11.16   #10
    Hallo,
    taugen tun die schon, Du musst halt mit Einschränkungen leben (zB in der Anzahl der max. Spuren)
    Grüße
    Markus
     
  11. Eyebala

    Eyebala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.16
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    845
    Erstellt: 08.11.16   #11
    Danke für die Informationen. Gibt es den ein Programm was gut zugänglich ist?
     
  12. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 08.11.16   #12
    Workflow ist etwas sehr individuelles... das solltest du (anhand von Demo/Liteversionen) persönlich für dich ausprobieren.


    ;) :hat:
     
  13. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    6.203
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    1.958
    Kekse:
    13.253
    Erstellt: 08.11.16   #13
    Ableton und Pro Tools. Kannst Dir ja im Vorfeld ja schon mal ein paar Videos ansehen. Die beiliegenden Plugins jedenfalls sind prima. Und als registrierter Kunde bekommt man jeden Monat noch eins drauf. Diesen Monat gab es Bias FX von Positiv Grid:

    https://us.focusrite.com/plugin-collective
     
  14. Mr.513

    Mr.513 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.12
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    3.993
    Ort:
    im lkrs hildesheim
    Zustimmungen:
    3.961
    Kekse:
    53.724
    Erstellt: 08.11.16   #14
  15. Eyebala

    Eyebala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.16
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    845
    Erstellt: 08.11.16   #15
    Habe zur Zeit das Behringer U-Phoria UMC22, Steinberg UR12/22 MK2, oder das Alesis Core 1 in der Auswahl.
     
  16. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 08.11.16   #16
    Das Behringer bringt keine eigenen Treiber mit --> Hände weg!
    Das Alesis hat keinen besonders guten Ruf in Sachen Stabilität --> Hände weg!


    Nimm' das Steinberg UR22 MkII ! ;) :hat:
     
  17. Eyebala

    Eyebala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.16
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    845
    Erstellt: 08.11.16   #17
    Okay, danke für die Tipps ;)
     
  18. mikez2000

    mikez2000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.16
    Zuletzt hier:
    25.05.17
    Beiträge:
    18
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.11.16   #18
    Mal eine Frage:


    Was spräche gegen ein Steinberg UR12 ?

    Ich will nur Gitarre und Gesang aufnehmen.

    Hintergrund: Besitze ein Presonus VSL 44, das bereits zum zweiten Mal defekt ist. Die Streitigkeiten mit dem Hersteller können sich noch hinziehen.
    Da ich aber irgendwann dann vermutlich 2 Geräte habe will ich jetzt preislich nicht so in die Vollen gehen.
     
  19. nja

    nja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.08
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    158
    Kekse:
    283
    Erstellt: 14.11.16   #19
    Solange du mit den Anschlüssen klar kommst eigentlich nicht viel. Ich habe das UR44 und hatte noch nie Probleme damit. Mein Mitbewohner hat sich das auch gekauft und ist bis jetzt glücklich (Windows 8 und Windows 10 als OS verwendet)
    Die Treiber funktionieren einwandfrei...
     
  20. MountainKing

    MountainKing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    20.12.17
    Beiträge:
    658
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    1.368
    Erstellt: 14.11.16   #20
    Nicht. Wen Dir die Anschlüsse genügen, ist alles in Ordnung. Die Steinberg-Interfaces sind sehr solide.
     
Die Seite wird geladen...

mapping