Audiophile 192 über Kopfhörer

von Phnx, 17.04.08.

  1. Phnx

    Phnx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.08   #1
    Hi. Ich habe diese Soundkarte kürzlich erstanden, aber ohne vorher je mit sowas gearbeitet zu haben. Nun würde ich gerne, da ich im Moment keine andere Abhöre habe, meine AKG K271 (Miniklinke) irgendwie anschließen. Die Karte hat mehrere Klinkenausgänge (6.3mm) und je ein koaxial s/pdif (cinch) in und out Anschluss. Was brauche ich dafür? Wo schließe ich die an? Danke im Voraus! :)
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 17.04.08   #2
    Da die Audiophile 192 über keinen eingebauten Kopfhörerverstärker verfügt ist das Unterfangen eher zum scheitern verurteilt.

    Abhilfe schafft entweder ein reiner Kopfhörerverstärker (billige Lösungen ab 20-30 Euro) oder ein Monitorcontroller mit eingebautem Kopfhörerverstärker (billige Lösungen ab 50-60 Euro).
     
  3. Phnx

    Phnx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.08   #3
    Hey danke für die Antwort! Wenn ich mich jetzt für den Kopfhörerverstärker entscheiden würde, welche Verkabelung (oder Art von Kabel) bräuchte ich dann?
     
  4. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 18.04.08   #4
    Je nach Gerät.
    Die Audiophile hat symmetrische Klinkenausgänge, die meisten Kopfhörerverstärker haben entweder auch Klinke oder XLR - dementsprechend bräuchtest du entweder 2x Klinke auf Klinke oder 2x Klinke auf XLR.

    Alternativ könntest du auch eine vorhandene Stereoanlage (Klinke auf Cinch?) anhängen und den Kopfhörerverstärker von der nutzen.
     
  5. Phnx

    Phnx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    21.05.09
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.08   #5
    So, hab deinen Rat befolgt und mir einen Kopfhörerverstärker und entsprechendes Kabel zugelegt. Es läuft. Vielen Dank nochmal! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping