auf der suche auf etwas neuem im bereich metalcore...noch möglich?

von Exsanquis, 19.02.08.

  1. Exsanquis

    Exsanquis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 19.02.08   #1
    naaabend leute :o

    hab mal versucht was einigermaßen was neues zu machen, kam vll doch etwas zu viel metalcore dabei heraus :o naja man kan noch andre einflüsse erkennen...hoff ich :D

    ises überhaupt noch möglich in den rahmen mit noch was neues zu erschaffen? naja eins ist sicher, ich suche weiter :rolleyes:

    ( öhm ja...liegt es an meinem lahmen pc das trommelwirbel so mies klingt mit rse drums? muss immer midi drums nehmen :screwy: )

    also denn, ich bitte um kritik, verbesserungsvorschläge sind natürlich auch erwünscht :D
    jede art von kritik hilft...
     
  2. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 19.02.08   #2
    hi riotical.

    vorweg es klingt ´metalcore mit klavier ^^ und ist eigentlich deswegen fast schon "neu" ^^.

    also ich muss mal sagen das mir das intro nicht so wirklich überzeugt hat.

    doch das ändert sich dann ab m2 wirklich feiner riff.

    M1 erzeugt dann wieder nicht so viel drück wie m2 aber passt trotzdem schön in die dynamik rein.

    der refrain überzeugt mich sehr. sehr gelungen nur die letzten zwei takte von der lead melodie klingen ein wenig uninspiriert.

    dann kommt ein breakdown naja eben ein stinknormaler breakdown überzeugt mich nicht so, bin aber allerdings auch kein freund von breakdowns. da könnte dir sicher was besseres einfallen ;)

    M2 gefällt mir dann wieder viel besser klingt sehr mechanholisch und bringt den liedfluss fast zum erliegen und dann kommt plötzlich das solo ^^ sehr feiner übergang.

    zum solo. hat nen guten start wie ich finde wird aber dann leider wieder schwächer.

    das getappte solo (ich nehme mal an es soll getappt sein ^^) is dann net schlecht aber auch net überragend.

    der klavier einsatz beim refrain stört mich dann wieder, ich glaube es würde viel besser klingen wenn du das klavier erst beim outro einsetzt.

    alles in allem ein gelungener song wie ich finde. mit viel potentziall

    mfg

    PS: ich hoff das konnte dir weiter helfen ;)
     
  3. Exsanquis

    Exsanquis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 20.02.08   #3
    hey avantgarde ;>
    dange für die ausführliche kritik!
    an manchen stellen gefällts mir auch noch nich ganz als ich es mir ein tag danach nochmal angehört hab.
    naklar hätte der breakdown heftiger sein können :D dachte da eher an en normalen der nich so herausragt, aber irgendwie klingt er auf einer bestimmten weise doch irgendwie komisch.

    nunja, da muss wohl einiges noch umgeschraubt werden :D dange für die kritik, jetz weis ich was es noch zu verbessern gilt.

    danke :great:
     
  4. Exsanquis

    Exsanquis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 21.02.08   #4
    hab ma en neues intro gebastelt, des andre klang ja iwie lahm und uninspirierend :p

    hat vll noch jemand ne meinung zu dem song? 66 views un nur ein comment ;|
     
  5. ForesterStudio

    ForesterStudio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    7.208
    Erstellt: 28.02.08   #5
    mir gefällts :) coole melodien!
    ich bin zwar nicht so der freund von schnellen soli aber sowas wie ab takt 42 is echt gut, also schöne melodien wo auch mal n ton stehen bleibt xD

    dürfte sich halt live mit klavier recht schwer umsetzten lassen, außer ihr habt n keyboarder der nur 3 mal kurz was spielen will :D

    gibt von meiner seite sonst keine kritik :great:
     
  6. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 28.02.08   #6
    Nabend
    hör mir jetzt nur die aktuellere Version an.

    Zum Intro: ganz lustige Pianomelodie, aber sind die Dissonanten in den Streichern gewollt? Ich finds unpassend. Beim Tempowechsel dann aber echt geil, guter Spannungsaufbau.
    Die Gitarrenriffs sind leider alles andere als was neues. Wirklich die üblichen Metalcore-Standards, naja wems gefällt...Du solltest vll versuchen die Keyboardarrangements noch mehr in die Gitarrenriffs mit einzubeziehen, damit die sich nicht so "reingeworfen" anhörn (ich hoff das is verständlich oO), dann könnts noch was werden mit der Originalität.;)

    lg
     
  7. Exsanquis

    Exsanquis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 29.02.08   #7
    hey =)

    @jipchen: schön zu hören das es dir gefällt :rolleyes: mit dem keyboard haste schon recht, der wird sich wahrscheinlich langweiln, aber ich wollte nicht zuviel keyboard gedudele reinhaun, vll versuch ich mal (wie hennka vorgeschlagen hatte) das keyboard in die gitarrenriffs einzubeziehen un sie eher mehr in den hintergrund zu drängen. an dem lied musst noch einiges geändert werden :p aber gut das es dir jetz schon gefällt!

    @hennka: ja sie sind gewollt ;> vll änder ich das intro noch ein bisschen, so ganz überzeugen tut es mich auch noch nicht. das mit den riffs ist schon ne andre sache :o typische standard metalcore riffs einfach, das war auch so gewollt, weil das lied eig eher ein test war für mich war...hab versucht auf drop b typische metalcore riffs zu machen, sonst spiel ich ja eig metalcore auf dop b, naja für die meisten kein problem, für mich wars was neues :rolleyes:
    wie ich es oben beschrieben hab werd ichs nochma gründlich aufpolieren damit sich die keyboard lines in die riffs einbetten un überlappen. hm bis zum eigenen stil wird es noch ziemlich lange dauern aber ich bemühe mich :rolleyes:


    puh... weitere kritik und kommentare sind gern erwünscht :)
     
  8. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.160
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 29.02.08   #8
    Ich hab mir mal bewusst die anderen Kommentare nicht durchgelesen, aber muss schon sagen ich finds ziemlich geil.. schöne Melodien und vorallem das Solo ist echt nice^^

    Also mir fällt jetzt nicht wirklich was zu bemängeln ein :)
     
Die Seite wird geladen...