Aufnahme von Gitarrensamples

von meats, 08.08.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. meats

    meats Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #1
    Hallo,

    kann mir jemand sagen wie ich was aufnehmen kann mit gescheiter qualität?
    hab nen mic vor n amp gelegt hört sich jedoch grausam an :p

    kann mir jemand helfen? :)
     
  2. SoulCircle

    SoulCircle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    14.11.07
    Beiträge:
    139
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 08.08.06   #2
    anständiges mikro?^^
     
  3. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 08.08.06   #3
    Da könntest du auch glatt fragen was eine Gitarre ist. Die Antwort darauf wäre ebenso umfangreich. Aber ich bin ja mal nicht so:

    Press mich
    https://www.musiker-board.de/vb/f79-recording/

    Aber der threat wird sowieso bald geschlossen ;)

    edit: Warum geht der Link nicht? :eek: Ah jetzt ja :)
     
  4. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 09.08.06   #4
    nene tip du musst des mikro versuch fast mittig eines lautsprechers zu positionieren aber nicht genu inna mitte dann klingt das ganze schon besser
     
  5. Valerin

    Valerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    29.09.14
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.06   #5
    Hm, also ich hab schon Sachen mit meinem Headsetmikro ohne Probleme aufgenommen, einfach vor den Amp gehangen, Pegel relativ niedrig gestellt, damit es nicht übersteuert (lauter machen kann man zur Not immer) und dann direkt über Mikrofoneingang bei Cubase eingespielt, die Ergebnisse waren durchaus akzeptabel.
     
  6. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 09.08.06   #6
    Genau So mache ich es auch immer, und es funktioniert relativ schön^^
    Außerdem kann man den Equalizer ja noch nachbessern, zB in Audacity
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping