Aufnahmeprüfung - Hilfe!

von docfraiser, 10.04.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. docfraiser

    docfraiser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.16
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.04.16   #1
    Hallo zusammen,

    durch Zufall bin ich auf dieses Board gestoßen. Und zwar habe ich im Juni Aufnahmeprüfung für die Akademie für Gesang und Tanz in München. Erst jetzt hat mir mein Gesangslehrer gesagt was da alles verlangt wird. Und vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Also ich bin ein Mezzo-Sopran, ein tiefer Mezzo. Hab also noch so ein bisschen meine Schwierigkeiten in der Höhe und für die Aufnahmeprüfung brauche ich folgendes.

    2 Lieder aus unterschiedlichen epochen, davon 1 Schubert

    2 Arien aus Oratorium, davon 1 Bach oder Händel (ich tendiere mehr zu händel)

    2 Opernarien

    alles zusammen aus mindestens 3 verschiedenen Zeit,- und Stilepochen, neben Deutsch noch 1-2 fremde Sprachen.

    Das ganze sollte nicht zu schwer sein aber auch nicht zu leicht. Ich hab nur noch 2 Monate um das ganze einzustudieren. Könnt ihr mir da ein paar Sachen empfehlen?? Danke Euch sehr.

    Lg
    docfraiser
     
  2. Silvieann

    Silvieann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    238
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 10.04.16   #2
    Wenn du einen Gesangslehrer hast, solltest du ihn an erster Stelle fragen. Er kennt sich bestimmt aus und kann dir schöne Stücke empfehlen!
    Ansonsten weißt du doch am ehesten, was du gerne hörst - vielleicht kannst du davon etwas singen?
    Ich jedenfalls mag nichts singen, was mir nicht auch gefällt.

    Hier noch ein allgemeiner Link:
     
  3. Tonja

    Tonja Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.03.11
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    483
    Kekse:
    5.886
    Erstellt: 25.04.16   #3
    Falls überhaupt noch aktuell(?): in 2 Monaten 6 neue Stücke lernen und sie auf AP-taugliches Niveau bringen - ich bin nicht gerade langsam beim erarbeiten von neuer Literatur, aber da hätte ich definitiv mehr als eine schlaflose Nacht! :eek: Ich an deiner Stelle täte, falls möglich, die AP verschieben, am besten noch gar kein Datum festlegen und erstmal in aller Ruhe das benötigte Repertoire erarbeiten und erst wenn da plusminus alles unter Dach und Fach ist, mich wieder anmelden.

    Ist ja nett, wenn man einen GL hat der einem bei allem am Händchen hält ;), aber, sich rechtzeitig erkundigen, was wo verlangt wird, ist deine Sache und nicht die des GL. Dafür haben die meisten Ausbildungsstätten eine Website, ansonsten gibt es Tel und Email :)
    Die Aufgabe des GL hingegen ist es, mit dir zusammen dann Stücke auszusuchen, die das erfüllen was verlangt wird. Wie Silvieann bin ich der Meinung, dass du so was nicht in einem Forum erfragen kannst! Dein GL kennt deine Stimme und deinen Ausbildungsstand und er weiss mit welchen Stücken du am besten deine Stärken zeigen kannst.

    Was ich auch nicht verstehe: wenn du AP machen willst, hast du doch sicher schon längere Zeit GU und somit auch bereits ein Repertoire, wo das eine oder andere ev. schon passen könnte?
     
Die Seite wird geladen...