Aufnehmen mit MiniDisc

von grooveBasti, 15.03.06.

  1. grooveBasti

    grooveBasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    24
    Ort:
    braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #1
    Hallo, ich habe mir letztens einen Sony MD recorder (nen tragbaren) geholt. Die Aufnahme mit dem Line-In Eingang funktioniert. Das Problem ist, dass der Recorder keinen Mikrofoneingang besitzt.

    Gibt es eine Möglichkeit ein Mikrofon an den Line-In Eingang anzuschließen bzw. gibt es Mikros die genügend output liefern? Oder muss man das Problem über Umwege mit einem kleinen Mischpult lösen?

    Desweiteren interessiert mich, ob ich die mit Line-In Aufgenommenen Dateien auch auf den PC überspielen kann.

    Danke schon mal im Vorraus

    Basti
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 15.03.06   #2
    Evtl über Mischpult Mikrofon anschließen & über Two Track Ausgang des Mixers per MD aufnehmen
     
  3. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 15.03.06   #3
    Also ich nehm auch per md-player auf und hab auch nen mic-eingang. nehm den aber nie her weil der vom sound her einfach beschissen ist.

    damit du des auf n pc bekommst musst du den minidisc-player mit nem kabel mit dem micro-eingang deiner soundkarte verbinden, das lied abspielen, und mit einem programm am pc wieder aufnehmen. funktioniert super und ich kenn auch keinen soundunterschied :)


    gruß
    sebastian
     
Die Seite wird geladen...

mapping