AX 3000G in Valveking 100 einschleifen?

von Rostfrei, 16.08.06.

  1. Rostfrei

    Rostfrei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    711
    Erstellt: 16.08.06   #1
    Hallo,
    kann man das AX 3000G in die Effektschleife des Valveking einspeisen und wie sehen
    mögliche Anschlussbilder Gitarre, AX 3000 G, Valveking aus und welche sind vom Sound her sinnvoll ?
     
  2. -the-strokes-

    -the-strokes- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 26.10.06   #2
    habe das board bei meinem peavey xl eingeschleift

    gitarre -> amp input -> amp fx send -> ax fx input -> ax L mono out -> amp fx return


    so hab ichs angeschlossen und die effekte klingen hammer gut !!.. also ich übertreibe oder sage es jetzt einfach so extrem, weil sie wirklich um längen besser klingen als bei meiner vorherigen anschlussvariante ;)
    denke der valveking hat auch fx send/return ?

    greez
     
  3. Rostfrei

    Rostfrei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    711
    Erstellt: 26.10.06   #3
    Ja der valveking hat auch fx send/return
    du schreibst: amp fx send -> ax fx input
    meinst du fx return oder einfach nur den input ins AX3000G?
     
  4. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 26.10.06   #4
    Das Kabel was vom FX-Send des Amps kommt muß ins INPUT des AX3000G.
    Dort wo Du normalerweise die Gitarre anschliesst. Dann den Output des AX3000G
    in den FX-Return des Amps stecken.

    Gruß, Markus

    PS: Sag mal, ist das wirklich so schwer vorstellbar wie das sein muß?
    Ich meine, bei so einer einfachen Verkabelung kann man sich doch vorstellen wie
    das Signal laufen soll.Wo kommt ein Signal raus, wo geht es rein.

    Allgemeien: Wird den gar nicht mehr selber nachgedacht? Das Handbuch gelesen?
    Selber mal probiert und Erfahrungen gemacht? :confused:
    Anscheinend nicht. Gibt ja genug Leute hier die einem helfen. Was habt Ihr nur ohne Internet gemacht....
    Wahrscheinlich wären die meisten zum Bund gegangen....:rolleyes:

    Irgendwie kotzt mich diese Einstellung an.:mad:

    Musste jetzt mal raus.
    Denn in der Mehrheit der Threads habe ich diesen Eindruck.

    Nicht das ich nicht helfen möchte. Aber irgendwie erwarte ich schon von meinem Gegenüber, daß er sich mit der Materie auseinandersetzt, sich Mühe gibt.

    Ich höre besser auf, sonst rege ich mich nur den ganzen Tag auf. :evil:
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 26.10.06   #5
  6. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 26.10.06   #6


    Ich muss euch leider enttäuschen.
    Die 4-Kabel Methode funktioniert nicht mit dem AX3000G.
    Der Insert des AX ist vor den PreFx und ist festgelegt, also nicht positionierbar.

    Gruß, Markus
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 26.10.06   #7

    naja das muss es ja auch nicht
    ich hab das schon mit multis gemacht, die über 10 jahre alt sind, da dürfte es doch mit dem AX keni problem sein...
    einfach mal ausprobieren...

    ansonsten ist das wieder ein punkt bei dem ich froh bin nicht zum AX gegriffen zu haben, die zooms und boss-geräte machen da überhaupt keine zicken
     
Die Seite wird geladen...

mapping