"B.C. Rich Warlock" oder "TITAN I-300 BK"

von DevilStinger, 31.08.04.

  1. DevilStinger

    DevilStinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    2.10.05
    Beiträge:
    11
    Ort:
    1190 Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #1
    Hi Leute.

    Ich hab vor mir eine neue E-Gitarre zu kaufen.
    Daweil hab ich noch irgendeinen billigen stratocaster nachbau.

    Jez hab ich 2 Gitarren ins Auge gefasst. (Sind auch beide nicht sonderlich toll, aber mehr laesst mein geldboerserl leider nicht zu)

    Braeuchte ein paar Empfehlungen, weiss naehmlich absolut nicht welche ich nehmen soll.

    Nummer 1:

    B.C. Rich Warlock Bronze Series.
    [​IMG]


    Nummer 2:

    TITAN I-300 BK (Jackson Nachbau)
    [​IMG]


    Ich weiss, sind beides net sonderlich tolle gitarren, aber eine von den beiden wirds. Welche koenntests mir denn empfehlen? Ich spiel recht viel Metal, d.h waer das schon mal ein Pluspunkt fuer die Warlock, mir gehts aber um die Technische Seite und da kenn ich mich leider nicht so gut aus.

    Bin fuer alle Tips dankbar.
     
  2. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 31.08.04   #2
    Die Warlock kannste total wegwerfen. Die kostet so um die 150 € und sogar die Warlocks für mehr Geld sind schlecht weil die Gitarre hat ausser dem Aussehen was manche vielleicht ansprechen mag NICHTS. Natürlich muss es dir gefallen, aber kauf sie nicht nur wegen dem Aussehen und denk nich wenn du da andere Abnehmer reinbaust dass das besser wird. Die andere Gitarre sagt mir vom Namen garnichts, kann ich keine Stellung zu nehmen aber meiner Meinung nach solltest du dir die Warlock auf keinenfall kaufen. Ich denke die andere solltest du auch nicht kaufen. Ich bin zwar echt kein freund von Yamaha-Gitarren (was Geschmackssache ist) aber dann kauf dir ne Yamaha sStratnachbildung kostet nicht viel mehr aber is um Längen besser.
     
  3. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 31.08.04   #3
    Also der erste Beitrag war von mir, hat nur ein Freund gepostet.

    Natuerlich sind beides keine qualitativ hochwertigen Gitarren.
    Die Warlock kostet 150 , die Titan kostet 111.

    Mehr ist leider nicht drinnen bei meiner momentanen finanziellen Situation.
    Natuerlich kauf ich die Gitarre nicht nur wegen dem Aussehen, ich frage ja gerade eben wegen dem Technischen Aspekt. Ueber die Otpik laesst sich ja bekanntlich streiten.

    Btw ich bin totaler Gitarren anfaenger, im Moment spiel ich auch einem 10 Jahre alten Stratocaster Nachbau, da glaube ich schon dass sich der Umstieg auf eine der beiden Gitarren bemerkbar machen wird. Auch wenn sie keine guten Gitarren sind, fuer die ersten 2 oder 3 Jahre werden sie doch reichen, oder? Und meine jetzige ist schon ziemlich ramponiert.

    uebrigens, auf strat nachbauten hab ich eigentlich keine Lust mehr, hab seit 10 Jahren hier eine stehn und will eigentlich nicht nochmal die "selbe" (auch wenns dann ein andrer Nachbau ist) Gitarre kaufen
     
  4. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 31.08.04   #4
    Ja das ist ja auch alles OK aber nimm bloß ne Yamaha EG 112 die kostet 166€ und is wirklich ne sehr gute Gitarre für das geld und das wird sich sicherlich mehr bemerkbar machen als son Schrotthaufen.
     
  5. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 31.08.04   #5
    also wenn du totaler Anfänger bist klingts auf den beiden genauso scheiße wie auf deiner Strat.... außerdem is nen Amp mindestens genauso wichtig wie die Klampfe... ich würd sagen spar weiter bis du genug Knete hast um dir was gescheites zu kaufen und lern bis dahin erstmal ordentlich spieln, denn solange man nicht spielen kann klingts auf ner Edel PRS Klampfe genauso falsch wie auf ner Gammelstrat... die Bespielbarkeit is vielleicht noch wichtig, aber bloß weil die Strat dir nicht gefällt musste jetzt keine Superheavywarlock Axt kaufen die nachher genauso kacke klingt...
     
  6. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 31.08.04   #6
    Es ist nicht so dass mir meine jetzige nicht gefaellt, sie ist auch schon total kaputt. Hab nur gemeint wenn ich schon eine neue gitarre kauf dass moechte ich nicht unbedingt eine haben die genau so aussieht wie meine alte.

    Auf eine teurere Gitarre sparen? Wie gesagt, ich hab meine gitarre hier schon ewig rumstehn, jetzt hab ich vor kurzem angefangen mich ein bisserl mehr damit zu beschaeftigen, und ein bisserl zu spielen. (ist halt nicht wirklich moeglich auf dem schrotthaufen). Drum hab ich mir gedacht ich kauf mir eine neue und arbeite mich einmal in die Materie ein. Wenn mir das Gitarre spielen zusagt kann ich mir immer noch eine bessere kaufen. Nur ich moechte jetzt nicht eine Investition taetigen und es in 1 Jahr bereuen weil Gitarre spielen vielleicht gar nichts fuer mich ist. (War schlagzeuger bis jetzt).

    Also von den beiden ist keine auch nur in IRGENDEINER Weise zu empfehlen? :)
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 31.08.04   #7
    Die Bronze-Warlock is netmal sooooo schlecht,die Bespielbarkeit is in Ordnung und die Verarbeitung auch.ABER: Die Tonabnehmer kann man in die Tonne treten,die pfeifen so dermassen ... du kannst sie mit den 10€ Conrad-PUs nachrüsten,nich wirklich das gelbe vom ei ,aber für den preis net schlecht und sie pfeifen nich so ;)
     
  8. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #8
    wenn du dir die warlock kaufst muss ich dafür sorgen dass du sie frisst... das sind keine gitarren sondern restmüll zum verfeuern!
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 31.08.04   #9
    Wenn ich mir so dein equipment anschau dann verwundert mich diese aussage ehrlichgesagt nich :rolleyes:

    Ich hab ne HB (JA!!) Paula,NA UND? Ich hatte halt auch einfach kein Geld weils meine GraKa gef*ckt hat und ich die Rechnung verlegt hab *grml*
    Und ich dachte: Naja,zum üben muss sie langen ... Und bin eigentlich recht zufrieden mit dem Teil,klingt in Ordnung (ne Gibson isses halt net,aber sie hat schon bissl diesen bauchigen LP sound ;) ),Verarbeitung und Bespielbarkeit sind ok und sie verstimmt sich nicht! Ursprünglich war zwr geplant was besseres zu kaufen ,also die gebracuthe M-100 an nen Freund verkauft (die war billig von ebay und der Zustand war halt mies) und dann wollt ich ne IBZ RG-321 ... wurd halt nix -.-


    Er will ja nur schaun ob ihm das gitarrespielen überhaupt zusagt ... Wenn er die Gitarre halt so in nem Jahr anfängt scheisse zu finden weil sie seinen ansprüchen nicht mehr genügt aber ihm das spielen saumässig spass macht: DANN kann er sich ne bessere kaufen...
     
  10. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 31.08.04   #10
    @Agent Orange

    Super, das iss genau meine Meinung. Natuerlich weiss ich, dass beide Gitarren fuer jeden der halbwegs Gitarre spielen kann SCHROTT sind, nur wie gesagt, wenn ich mich spaeter einmal intensiver mit dem Gitarrespielen beschaeftigen moechte und ich draufkomm dass ich das weiterfuehrend machen will kann ich mir immer noch eine bessere Gitarre kaufen.

    Daweil brauch ich einfach nur eine Gitarre die spielbar ist (und da ist die Optik auch nicht unwichtig, weil technisch werd ich als Anfaenger sowieso keinen Unterschied merken). Wenn ich dann schon ein bisschen was kann rueckt der technische Aspekt natuerlich in den Vordergrund.

    Ich will nicht wissen welche der beiden Gitarren gut ist, sondern welche der beiden "weniger schlecht" ist :p (beziehungsweise einsteigerfreundlicher)
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 31.08.04   #11
    Was noch für die BCR-spricht:
    Sie hat einen wesentlich höheren wiederverkaufswert als die TITAN.
     
  12. eVerhate

    eVerhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 31.08.04   #12
    Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder hat ein(e/s).

    Hab zur Zeit die Warlock Bronze hier (weil ich sie mir damals als erste Gitarre mal gekauft hab und meine Jackson Kelly neulich verkauft habe) und mir reicht sie! Sicher klingt alles nen bissel daneben aber wenn er sagt er hat nicht mehr Geld, dann hat er halt nicht mehr Geld und muss dementsprechen auch kein Wunder erwarten.

    Für nen Anfänger find ich die Warlock passend, die andere kenn ich nicht.
    Ihr seit doch nur verwöhnt! ;)
     
  13. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 31.08.04   #13
    Wie gesagt: Die Conrad-PUs sollen laut einem Thread von Dezember (findet man jetzt im Thread: Harley Benton Saiten für 0,99€) für 10€ arschgut sein ... Wenn die Warlock also wirklich schrottig klingen sollte (des merkt man meistens eh erst dann wenn man eine andere Gitarre als Vergleich da hat) dann kannst du in Erwägung ziehen die Dinger einzubauen ...
     
  14. Knotty

    Knotty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.04
    Zuletzt hier:
    23.04.05
    Beiträge:
    59
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #14
    Mhm,wenn man ein Anfänger bist,dann lässt man sich relativ schnell entmutigen,wenn etwas nicht auf Anhieb oder nach mehreren Versuchen klappen will (ja,ja ich spreche aus Erfahrung).
    Die Gitarre an sich spielt da auch ein egroße Rolle,klingt sie hörbar scheisse,sinkt die Motivation bei jedem Üben,klingt sie gut,will man nicht so schnell aufgeben.
    Wenn du den Spaß und die Motivation nicht so schnell am Gitarrespielen verlieren willst,kauf dir nicht gleich am Anfang so ein Schrotteil wie die B.C. Rich Warlock,sondern lieber eine hier schon oft angepriesene Yamaha EG 112,die kostet auch nur 16 Euro mehr.
    Entweder 150 Euro für puren Schrott oder 166 Euro für eine passable Gitarre... :great:
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 31.08.04   #15
    Oder 170€ für ne passable Warlock ... 175€ mit Porto für die PUs,die standards der Bronze-Serie sind nämlich wirklich grauenvoll... Yamaha hat halt den Nachteil dass die Optik net sehr berauschend is ... Standard halt :)
     
  16. Einherjar

    Einherjar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    16.11.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #16
    Ich stand auch vor dem Problem, dass du jetzt hast und ich hab
    mich für ne Yamaha PAC112 also ne Pacifica entschieden. Sie kostet
    normal so um die 190 Euro. Hab sie zwar erst seit einem Tag, aber ich
    muss sagen: ein echt gutes Teil. Also falls dir die paar Euro mehr nichts
    ausmachen, dann kann ich dir nur zu einer solchen anraten :)


    :rock: Metallica :rock:
     
  17. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
  18. Antichrist

    Antichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.05
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #18
    Sind BC Rich Gitarren allgemein Schrott und sehen nur geil aus, oder is nur die Warlock in dieser Preisklasse Schrott?

    Ich überlege mir nämlich auch ne neue Klampfe zu kaufen, also zur Auswahl steht da die BC Rich Beast (645€ oder so) oder die Ibanez RG7-321 (für 465€ mit 7 Saiten aber leider ohne Tremolo (?!))

    Spiele halt hauptsächlich (black) Metal (bzw. versuche es ^^)
     
  19. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 31.08.04   #19
    Ich weiss nur, dass die Custom BC Rich Gitarren absolut spitze sind ! :twisted: :rock:
     
  20. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.08.04   #20
    erst das billigste wollen und dann auch noch hohe ansprüche setzen? na also wirklich -.-

    ne yamaha sieht vielleicht nicht so "toll" aus wie ne warlock (find die pacifica aber 10000x schöner als jede bcr ;)) aber mit ner yamaha kannste wenigstens gescheit spielen und klingste wenigstens einigermaßen gut.
    die warlock sieht doch nur gut aus wenn sie brennt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping