Babylonischer Death-Metal! Mal was anderes?

von ßehemoth, 11.08.08.

  1. ßehemoth

    ßehemoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Hann. Münden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 11.08.08   #1

    Anhänge:

  2. Robotosaurus

    Robotosaurus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    273
    Kekse:
    14.076
    Erstellt: 11.08.08   #2
    aloha^^

    also erstmal respekt hab mir die aufgenommene version angehört und bin schon recht begeistert, das orientalische thema wird mMn sehr schön von dir umgesetzt und vocals gefallen mir auch sehr gut

    einziger kritikpunkt dabei sind allerdings die drums^^

    snare is iwie zu leise
    und bassdrum klingt "seltsam" (mir fiel spontan der vergleich mit nem kugelschreiber bzw dem ding da hinten wo man draufdrückt ein^^)
     
  3. HerrSensenmann

    HerrSensenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 11.08.08   #3
    heilige schei...
    ist das geil! ich steh voll auf die ganzen chromatischen/orientalischen töne
    Respect *daumen hoch* :great:

    mfg sense
     
  4. Euronymous

    Euronymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 12.08.08   #4
    Möh..
    Also verstehe nicht warum du bei deinen "Einflüssen" nicht Behemoth drinstehn hast.. Das ist doch eindeutig dein Haupteinfluss.. Verse erinnert mich etwas an "Slaying the prophets ov isa"
    Is aber eigentlich recht gut geworden.. Nur wie schon ein Vorredner gemeint hat bei der Aufnahme klingen die Drums recht bescheiden..
     
  5. HerrSensenmann

    HerrSensenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.07
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 12.08.08   #5
    find ich eigentlich auch, nur errinnert mich das intro riff stark an wherever I may roam von metallica, und der rest wirklich fucking much an behemoth.
    soll keine kritik sein, fass es eher als kompliment auf, ihr macht es wie die profis^^

    mfg sense
     
  6. ßehemoth

    ßehemoth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Hann. Münden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 12.08.08   #6
    hi erstmal vielen dank für eure meinungen

    die sache ist die, ich habe in meinem ganzen leben bis jetzt ein lied von behemoth gehört, und das ist schon gute 2 jahre her
    deswegen, auch wenn ich euch glaube das es bestimmt eine ähnlichkeit zwischen uns gibt, finde ich es etwas gewagt, sie dann als "einfluss" zu deklarieren ;)
    ich hab mich bei diesem song speziell von melechesh inspirieren lassen

    was die sache mit den drums angeht:
    ich spiele zwar schlagzeug, aber ein GUTES mikrofonset (und was anderes würde ich mir nicht holen) + mischpult kostet doch schon ne stange geld
    deswegen musste ich notgedrungen einen drumsampler nehmen (in diesem fall Drumkit from hell) der ist leider geschönt ausgedrückt nicht das maß aller dinge
    ich werde mich nach besseren umhören, aber danke nochmal das ihr mich drauf hingewiesen habt

    würd mich über weitere meinungen freuen :)
     
  7. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 13.08.08   #7
    Ich finde den Song ziemlich geil!
    Dieses orientalische gefällt mir auch sehr und diese etwas langsameren Passagen sind einfach klasse!
    Aber auch die anderen Parts mag ich alle!
    Außerdem baut sich der Song am Anfang sehr schön auf. Schon fast episch :great:
    Die Drums klingen jetzt nunmal nicht so gut, aber ich finde es geht noch.
    Ist dieser Drumsapler kostenfrei? Und wenn ja, hast du dann mal einen Link?

    Verbesserungsvorschläge hab ich keine, weil ich den Song so, wie er ist, kaufen würde!
    Ich muss mir wohl mal ein bisschen mehr bei myspace von euch anhören.

    Gruß Dennis
     
  8. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 13.08.08   #8
    na hola ^^

    wirklich gut geworden. so soll death klingen wirklich gute arbeit. ich find die vocals könnten noch ein bisschen mehr rausstehen mit ner anderen ryhtmik vielleicht.

    aber sonst echt fett. ein einzigen kritikpunkt habe ich. . . und zwar ich find du lutscht das orientalische thema ein bisschen zu aus. soll heißen wiederholt sich zu oft und klingt dann doch fast die ganze zeit gleich, ich würde mir da vielleicht noch was anderes einfallen lassen oder es ein wenig varrieren.

    und ein solo muss in dem song einfach sein find ich^^.

    aber sonst klasse, wirklich geil ;)

    mfg
     
  9. Mowmow

    Mowmow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    2.06.16
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.08.08   #9
    Liegts grad im Trend oder warum erinnert mich hier jeder zweite Beitrag an "Orphaned Land"? :D

    Dein Song braucht sich jedenfalls nicht hinter ihnen zu verstecken, ist wirklich sehr geil geworden. :)
     
  10. <°}}}<

    <°}}}< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    3.350
    Erstellt: 16.08.08   #10
    drumkit from hell kostet glaub ich einiges.

    derzeit verwende ich > das hier <, ansonsten soll hydrogen ganz gut sein, weiss aber nicht obs das für windows gibt.

    zum song, auf jeden fall gut gelungen, den part mit der akustischen gitarre find ich am besten.
    einflüsse von melechech, orphaned land hört man schon ein wenig raus, behemoth eher weniger.

    was den gesang angeht, black und death growls überlagert klingt meiner meinung nach n wenig cradle-of-filth-mäßig. ich würds beim deathgrowl belassen.
     
  11. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 17.08.08   #11
    Ich hab mir da jetzt die .dll Datein und die Library runtergeladen und weiß jetzt nicht, wie ich das installieren soll. Kannst du mir das mal erklären?

    EDIT: Ich habs schon.....
     
  12. Zerzer

    Zerzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    20.04.14
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Düdelingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 22.08.08   #12
    Erinnert mich irgendwie an Whereever I may roam von Metallica vorallem das Intro sonst find ich es gut
     
  13. ßehemoth

    ßehemoth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Hann. Münden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 22.08.08   #13
    danke danke nochmal an alle ;)

    das orientalische thema hab ich schon ausgelutscht, aber ich habe es halt als standard tonleiter verwendet deswegen... naja, stimmt aber schon
    beid er vocal rhythmik fallen mir alle 5 minuten auch neue ideen ein, hab das relativ kurzfristig so hinge"matscht" und jeden vergleich von mir und CoF verbitte ich mir ;D
    orphaned land hab ich noch nie gehört *lol* *schäm*
     
  14. IamChris

    IamChris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    535
    Erstellt: 26.08.08   #14
    Geiles TEIL:-)
     
  15. basslayer

    basslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Niederbayern
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    6.362
    Erstellt: 26.08.08   #15
    Nicht schlecht, sowohl das Lied ist verdammt gelungen, als auch die Umsetzung !
     
  16. 36 Tankian

    36 Tankian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    21.11.15
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.736
    Erstellt: 26.08.08   #16
    Wuhu, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr geil!
    Endlich maln bisschen was anderes. Behemoth kenne ich überhaupt nicht, deswegen weiß ich auch nicht, von was die anderen sprechen^^
    dabei denke ich mir, mit nem nick wie ßehemoth... kennt man nur ein lied von denen? oder heisst du wegen etwas anderem so? xD

    aber zum song: sehr toll arrangiert, super songwirting, spanische oder arabische tonleiter FTW! damit schreibt man schon immer super deathmetalsongs :D (mein fav. ist die spanische 5-ton leiter : D)

    wie auch immer, ich liebe deinen song, die aufnahme ist auch geil, nur der gesang überdeckt zuviel... ist viel zu vordergründig.. und kann es sein das du ihn stellenweisse gedoppelt hast? dann beissen sich die beiden stimmen jedenfalls sehr.. ansonsten isses wohl einfach nur übersteuert xD

    n solo fehlt mir noch sehr, wie avantgarde sagte: das muss rein!

    grüße: 36 Tankian
     
Die Seite wird geladen...