band aufnehmen mit cubase suche günstigste lösung für min 6CH

von ZeRo-Cool, 25.12.07.

  1. ZeRo-Cool

    ZeRo-Cool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.07   #1
    Hi all

    also erstmal allgemein, wir haben in der Band:
    1x Drumer
    2x Gitarre
    2x Gesang
    (Bassist fehlt im mom noch :D)

    wir wollen unsere aufnahmen mit cubase (LE) machen, und zwar so, dass jedes instrument eine eigene (mono-)Spur hat, einfach um fehler und verbesserungen im nachhinein besser raushörn zu können. Wir habens erst mit ner notkonstellation probiert:
    -die onboard soundkarte + eine alte PCI karte (ganz normale) und ein zoom G2.1u (mit usb interface) :D und dann natürlich den asio 4 all treiber, hat zwar geklappt, (zumindest mit den beiden soundkarte) aber das zoom hat total verzögert und verzerrt, weil des mit dem ASIO4ALL ned zurechtkahm, da hätten wir dann den speziellen ASIO-Treiber (von ZOOM) nehmen müssen, aber dann sind die anderen soundkarten nicht zu benützen...

    Wir wollen aber auf jedenfall alle zeitgleich (also nicht nacheinander) aufnhemen...

    Hätte jemand nen vorschlag für:
    1. eine lösung, wie das mit der og konstellation funktionieren könnte, oder besser
    2. ein einigermaßen taugliches audio interface, des zumindest 6 eingänge (wenn dann nacher noch bass da is:rolleyes:) bietet (mic preamps brauchen wir nicht, da wir diese vom mischpult auskoppeln) (für gesang) und die drums werden vorher abgemischt mittels extra mixer)

    Also falls (und das befürchte ich sehr) es nur mit einem gescheiten audio interface möglich sein sollte, sollte dieses preislich im ramen (so günstig wie möglich) bleiben...
    Ich schreib hier aber bewusst mal kein limit, da wir einfach auch mal sehen wollen, wo sowas in etwa anfängt;)

    Vielen Dank schonmal!!

    mfg
    Stefan
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 25.12.07   #2
  3. ZeRo-Cool

    ZeRo-Cool Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.07   #3
    hi und erstmal danke für deine antwort!

    allerdings, ist das nicht ganz, dass was ich suche (um darauf genauer ein zu gehen:)

    wir haben eigentlich vor, dass wir doie beiden gesangs mikros direkt in die soundkarte (also dann ne karte, die 2 XLR mic-eingänge hat) geben und dann mit Cubase "live-bearbeiten". Also zumindest ma nen reverb und je nach lied etwas delay ectect dazumischen, und das ganze dann so aufnhemen und über den main out zum mithörn ans mischpult geben (mischpult dient dann nur als monitor).
    Dann die mic's von den drums auch an den mixer und auch über nen Auskoppelweg (is dann "normales" line signal)(mono (aber reicht^^)) an die soundkarte übergeben (zum aufnhemen).
    Beim Bass genauso wie bai Schlagzeug (also über den 2. Auskoppelweg).
    ...und die Gitarren vom efektgerät (über ne art "Y-Kabel") in 1. den mixer und zum 2. in die soundkarte...

    Um mein Vorehaben zu verdeutlichen: im Anhang ne kleine Grafik...


    und das problem: 400€ sind uns definitiv zu teuer... :o


    Hätte sonst noch jemand vorschläge??
    vielen Dank schonmal!!!


    mfg
    Stefan
     

    Anhänge:

    • 12.JPG
      Dateigröße:
      62,5 KB
      Aufrufe:
      63
Die Seite wird geladen...

mapping