Bandmaschine + PC syncronizieren...wie???

von nubee, 24.06.07.

  1. nubee

    nubee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 24.06.07   #1
    hallo leute. ich habe da ein problem wovor ich stehe. ich habe eine bandmaschine 3M79 24 kanal und einen Computer auf dem ich mit Logic arbeite. Jetzt möchte ich dass mein Computer und die Bandmaschine syncron laufen damit ich erstens mal die spuren die ich von band will von pc oder sonstigem auf band bekomme. später möchte ich beim abmischen einige töne von band und einige auch aus meinem computer durchs mischpult schicken. zum syncronizieren hab ich einen adam smith. ich weiss aber nicht wie ich das anstellen soll! ich frage mich wie der computer mit dem adam smith kommunizieren soll,da ich keine treiber oder sonstiges für den adam smith habe! ausserdem frag ich mich auch wie die bandmaschine mit dem adam smith kommunizieren soll! da hab ich mal mitbekommen dass es ein kabel für gibt aber keine ahnung wo ich das herbkommen soll. mit dem kabel ist es ja wieder logisch aber man kann ja auch anders syncronisieren oder? wennn ich zB nen timecode auf das band spielen würde. aber wie sollte dann das band wissen wann es anfangen und wann es aufhören soll zu spielen? fragen fragen und fragen...

    ich hofe nur dass mir da einer weiterhelfen kann der sich damit auskennt....

    danke schon mal im vorraus
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 24.06.07   #2
    Es wäre klasse, wenn du ein paar Produktlinks setzten könntest - und auch ein paar mehr Satzzeichen.;)

    Topo :cool:
     
  3. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 25.06.07   #3
    produktlinks... naja das einzigste wozu ich einen link setzen könnte wäre meine fireface 400...kann man ja aber auch selbst suchen und schnell finden.bei den anderen sachen ist es schwierig! also es würde schon sinn machen wenn leute die diese geräte schon kennen vielleicht etwas zu diesem thema sagen. 3M79 bandmaschine kann man schon lange nicht mehr kaufen ebenso der adam smith zeta tree. arbeitet denn hier jemand mit dem adam smith zeta tree syncronizer?
     
  4. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 26.06.07   #4
    hat wohl keiner ahnung von?!?!?!
     
  5. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 26.06.07   #5
    Eine funktionierende 3M M79 24 Spure 2 Inch Bandmaschine, ja sag mal du musst die Ersatzteile ja gebunkert haben (was ich gehoert hab sind die ziehmlich "zerbrechlich" ... aber klingen ja auch gut ;)).

    Ich wuerde einmal versuchen MIDI von PC zum Adam Smith Zeta Three und dort dann SMPTE Code auf die Tapes zu schicken.

    Aber ich lese gerade das du ehr sowas wie eine Remote fuer die Bandmachine suchst (fuer e.g. Punch-Ins oder aehnlichem ... oder?). Da kann ich dir leider nicht helfen.
     
  6. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 26.06.07   #6
    okay ich versuchs mal... bin mir zwar nicht sicher aber ich kann dir zumindest schon mal versichern dass es möglich ist.

    mit timecode bist schon mal aufm richtigen weg (und immer schön auf die randspuren aufzeichen ;)... ich kenn dein adam smith ding leider nicht und hab jetzt auf die schnelle auch nichts aussagekräftiges ergooglen können, aber ich denke es ist schon ein älteres semester. an deiner bandmaschine müsste ein stecker sein der so ähnlich aussieht wie der beim drucker oder pc monitor. am mr smith müsste sich irgendwo ein äquivalent dazu finden. beschriftet is das ganze normalerweise mit TC in/out oder LTC oder SMPTE ... wenn du das zusammensteckst musst nur noch die bandmaschine als master festlegen und die hälfte wäre geschafft... jetzt fängt bei mir die spekulation an.
    ich bin leider überfragt wie man den adam smith mit dem logic verbinden kann, aber irgendwie muss das gehn. wenn da jemand aushelfen könnte musst du dann nur noch im sync menü vom logic einstellen dass es sich auf den external LTC anhängen soll. dann müsste die sache eigentlich laufen.

    falls du vor hattest das logic als master zu betreiben muss ich dir sagen dass das eigentlich ungünstig ist da man generell eher den analogen herren als master annimmt weils du sonst bei jedem klick im logic der bandmaschine sagst dass sie spulen soll. das is dann nervig.

    hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen helfen... ich werd mich nochmal schlau machen und dann eventuellen kack den ich verzapt hab berichtigen
     
  7. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 27.06.07   #7
    danke auf jeden fall dass ihr euch soviel mühe gibt!!!

    also den LTC anschluss am adam smith habe ich! das problem ist aber dass es nicht zum adam smith master anschluss passt!!! die bandmaschine hat selbst einen remotedingsda! ich kann die bandmaschine selbst von entfernung steuern. aber halt nicht mit dem pc zusammen syncron! ich habe eben auch nochmal nachgeschaut. der LTC anschluss bei der bandmaschine sieht aus wie bei druckern der LPT anschluss nur dass da löscher sind! und beim adam smith zeta three das selbe!!! man hat mir gesagt ich würde ein kabel benötigen um kommunikation zwichen adam smith und bandmaschine aufzubauen! ich habe zwar schaltpläne aber keine ahnung davon!!!
    es gibt noch eine möglichkeit...bei die bandmaschine hat einen remotecontroller! das ding läuft über eine andere schwarze box wo ich zwar keinen pc mitlaufen lassen kann aber an sich vom prinzip her müsste es das selbe können wie ein sync auch. da war jetzt mein gedanke so, dass ich vielleicht ein einfaches kabel aus der schwarzen box in den adam smith schicke...zumindest müsste ich dann da vielleicht nicht drauf achten wie ich die pins von dem kabel setzen muss... eine andere möglichkeit wäre ja halt, und das wäre die einfachste im ersten augenblick, dass ich hingehe und nen code auf das band aufnehme, jedoch habe ich mich eben gefragt wie die maschine dann auf play und stop reagieren will....wahrscheinlich müsste ich dann pc und bandmaschine gleichzeitig auf play drücken...keine ahnung :) sonst würd ich hier nicht fragen :D

    kennt sich vielleicht einer hier aus mit kabel mabel? ich wär auch bereit bissien zu zahlen für so ein kabel womit ich dann die bandmaschine mit dem adam smith steuern könnte...das adam smith zeta tree hat ja auch nen ganz schönen remote ;) wäre nett wenns klappen würde irgendwie...

    danke für alles
     
  8. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 27.06.07   #8
    achso. ich wäre natürlich auch bereit irgendwie einen anderen syncronizer zu benutzen oder keine ahnung. es muss jetzt nicht unbedingt mit dem adam smith gemacht werden! wenn ihrandere ideen habt! am ende will ich einfach nur dass mein pc mit der bandmaschine zusammen läuft!!! band als master natürlich wegen dem genannten problem auch ;-)
     
  9. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 27.06.07   #9
    da gibts ein ding das sich unitor nennt und zwar von der firma emagic. das ding wird meisten verwendet wenns um logic geht. der vorteil ist dass man damit LTC aus MTC "resolven" kann. hä? ... heisst auf deutsch midi timecode in SMPTE umwandeln. damit dürfte das ganze kein hexenwerk sein. kostet halt ein bisserl was, aber dafür ist der unitor auf ein vollwertiges 8x8 midi interface.

    kriegst noch nen link weil so brav zugehört hast :)
    http://www.musik-service.de/Recording-Soundkarte-Audiohardware-Emagic-Unitor-8-MKII-prx12303de.aspx
     
  10. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 28.06.07   #10
    was ist das LTC aus MTC ??? was bedeutet das? was ist das? und ich hab nicht ganz verstanden der unitor hat doch 8 midi ports ne? wie soll das an die bandmaschine dann angeschlossen werden??? danke
     
  11. ss

    ss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #11
    ich könnte dir bei Interesse die Infos für dein benötigtes Zeta-Kabel schicken. Ich bin kein Ton- sondern ein Videomensch und kenne deshalb dein Logic nicht. Wenn du aber aus dem PC mehrkanalig ausspielen kannst und einen Kanal für Timecode frei hast so wird dein PC den Zeta mit TC versorgen und der Zeta zieht dann deine Bandmaschine synchron mit.
     
  12. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 28.06.07   #12
    das wäre super!!! die mehrkanal hab ich auch!!! midi ausgang auch... ich hab gesehen, der zeta hat auch noch einen anschluss...sieht aus wie die alten com ports! steht computer dran... also den anschluss hab ich am pc auch noch... ;) :great:
     
  13. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 28.06.07   #13
    MTC = midi time code
    LTC = longitudinal time code (einfach der timecode auf audio band)
    VITC= vertical interval time code (auf videoband)

    ich eklärs dir mal anhand einer mit liebe gemalten skizze im anhang.
    so funktioniert das theoretisch zumindest mal sicher und ist für deine anwendung eine recht gute lösung.

    ich hab sowas noch nie in der form gemacht, deshalb kann ich dir nicht genau sagen wie die anschlüsse beschriftet sind etc... aber ein bisschen konnte ich dir vielleicht helfen.
     

    Anhänge:

    • sync.jpeg
      Dateigröße:
      35,8 KB
      Aufrufe:
      59
  14. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 29.06.07   #14
    du hast dir wirklich mühe gegeben! sehr nett von dir!! danke auf jeden fall!! also vom prinzip her hab ich das auch schon verstanden und ich hätte es selbst nicht anders gemacht! das viel gössere problem sind da auf jeden fall mal die kabel!!!! weil bevor ich nicht weiss dass ich anständige kabel habe macht es für mich kaum sinn zu probieren die sache zum laufen zu bringen. das wär wie die nadel im heuhaufen suchen zu wollen...hehe naja...nur ich hätte den unitor vielleicht aus dem spiel gelassen! frage dazu: gibt es nicht ne einfachere lösung als den unitor? das teil hat ja 8 midianschlüsse...ich mein für die zukunft wär das mal auf jeden fall ne gute investition aber kann man nicht günstiger an MTC kommen? aber wenns geht ohne qualitätsverlust!!! nicht dass es dann irgendwelche verzögerungen gibt oder so weil dann nehm ich mir dann doch lieber den unitor!!! danke
     
  15. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 29.06.07   #15
    achso und wie bereits erwähnt hat der adam smith selbst einen anschluss mit PC beschriftung. also ich müsste ihn doch auch direkt an den pc schliessen können oder ist das schon veraltet? weiss da jemand was drüber?
     
  16. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 29.06.07   #16
    vorallem seh ich grad es gibt einen unitor mk2 und einen normalen unitor...wo ist da der unterschied??? sollte ich besser den mk2 nehmen?
     
  17. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 29.06.07   #17
    tja ich bin mit meiner weiheit am ende... vielleicht penetriest einfach mal die damen von irgend einem support (nicht falsch verstehen, rein verbal natürlich)

    bei mir betritt das ganze einen spekulativen sektor, und da hätt ich ein schlechtes gewissen dir 600€ abzuspekulieren.
     
  18. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 30.06.07   #18
    hm ne also das klingt mir schon logisch was du sagst! hab auch rausgefunden dass die soundkarte garkein midi hat!!!! und selbst wenn sie eins hätte wär da ein unterschied weil das noch lange kein midi timecode wäre...also den unitor leg ich mir jetzt erst mal zu!!! du hattest gemeint du könntest mir mit dem kabel helfen??? wie müsste ich das kabel denn bauen vom adam smith zeta three zur 3M79 bandmaschine???
     
  19. nubee

    nubee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 30.06.07   #19
    so mein lieber...lass uns nicht so lange reden!;) ich hab jetzt einfach mal gemacht und mir den unitor 8 geholt! mk2 mit usb und wat weiss ich alles :D klingt mir auf jeden fall logisch und früher oder später wollte ich das teil eh haben, um externe sampler und so anzuspielen aus dem logic heraus!!! wie gehts weiter? ich hab immernoch probleme bei dem kabel von band zu adam smith!
     
  20. ss

    ss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #20
    Ich hab dir mal die Seiten gescannt mit den Infos über dein Maschinenkabel für den Zeta.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping