bark at the moon

von issejal, 30.04.07.

  1. issejal

    issejal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.07   #1
    hallo,
    ich habe mir mal die tabs zu bark at the moon angeschaut und ich habe bemerkt, dass das intro bei mir ziemlich unsauber klingt. das tab habe ich bei www.guitaretab.com/o/osbourne-ozzy/23057.html gefunden.
    da ich sonst nur reine power chords gewohnt bin, weiß ich nicht, wie ich die leere a-saite zum stillstand bringen soll, wenn ich den power chord spiele. da das riff sehr schnell ist, bringt das noch zusätzlich schwierigkeiten. ich habe 2 möglichkeiten, aber ich weiß nicht, welche die richtige ist, oder ob überhaupt die richtige dabei ist. die erste wäre die saite mit den handballen abzudämpfen,aber da hab ich das problem, dass ich die d-saite manchmal berühre. die 2. möglichkeit wäre, wenn ich den power chord anspiele, ich die leere a saite mit dem zeigefinger leicht berühre, aber da ich den daumen hinter dem griffbrett habe, treffe ich manchmal die e saite noch mit.
    bitte helft mir weiter.
    peace
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 01.05.07   #2
    Du kannst die Saiten mit dem linken Mittelfinger und/oder dem rechten Handball abdämpfen.
    Und wenn die A-Saite mal perkussiv mitklingt ist auch nicht schlimm.
     
  3. Hormic

    Hormic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    30.04.16
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 01.05.07   #3
    bei bark at the moon, würde ich sagen dämpfts du am besten nur mit dem handballen ab.
    normalerweise dämpfst du die a-seite sowieso permanent mit dem handballen, die akkorde stoppst du ebenfalls mit dem handballen. ausserdem würd ich mich nach einer anderen tab für diesen song umschauen, weil ausser riff1 ist das ein bisschen seltsam getabt. spiels am besten langsam und sauber, weil der part ist sehr schnell und wenn du unsauber klingst spielst du über deinen verhältnissen. langsam das tempo steigern, wenns unsauber ist, wieder langsamer werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping