basket case

von tears81, 13.03.05.

  1. tears81

    tears81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    25.09.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #1
    hallo,
    also ich habe folgendes anliegen, versuche mich gerade an basket case von green day (ok es is nicht das schwerste, aber einfach nur geil zu spielen) die strophe ist ja soweit klar, aber kann mir einer mal mit den riff´s für den refrain helfen... quasi ab dem part: sometimes i give my self a creeps. hab da mal was von A5 B5 E5 gelesen, aber erstens hab ich keine ahnung wie man die greift und zweitens glaub ich net das das richtig ist....
    also wer kann helfen.
    danke
    gruß
    tears
     
  2. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 13.03.05   #2
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.191
    Kekse:
    32.554
  4. tears81

    tears81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    25.09.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #4
    danke, ich glaube damit ist mir erstmal geholfen.... gehe jetzt in den keller ausprobieren.
    danke danke danke
     
  5. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 13.03.05   #5
    Bitte, bitte man tut was man kann.
    P.s.:Basket Case rulez!!!
     
  6. kaylee174

    kaylee174 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #6
    nicht nur das. Basket Case ist nur eines von den vieeelen vielen liedern, die rulen :twisted:
     
  7. tears81

    tears81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    25.09.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #7
    jep, und ich muss sagen für den anfang einfach genial.... vorallem wenn es von ner frau gesungen wird... !!!! kommt richtig gut.
     
  8. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 16.03.05   #8
    Ja das stimmt. Aber es sind zu viele um alle aufzuzählen.:)
     
  9. BenGi

    BenGi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #9
    mich würde mal interessieren wie ich zu "basket case" anschlagen muss mit gleichmäßigem anschlagen hört sich das schon ziemlich reudig an ^^
     
  10. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.880
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.612
    Kekse:
    49.492
    Erstellt: 16.07.07   #10
    Gleichmäßig ist für den Anfang nicht schlecht, idealerweise nur downstrokes... den Rest erledigt man dann über abdämpfen. Ist ein "Ryhthmus im Rhythmus": Du spielst gleichmäßig, aber es klingt eben nicht immer gleich.
     
  11. BenGi

    BenGi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #11
    und wie mache ich das GENAU ? ^^
     
  12. Yberion

    Yberion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.07.07   #12
    Du spielst den kompletten Takt in Achteln durch, dämpfst aber zwischendurch mal bei einem Anschlag. Dadurch kommt dann der sog. "Rhythmus im Rhythmus" zustande.
     
  13. Ar.Key

    Ar.Key Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.07.07   #13
    Das kann man schwer beschreiben, welche Anschläge du genau dämpfen musst, ist aber imho relativ egal. Am besten, du hörst dir die Aufnahme an und versuchst, es ungefährt so klingen zu lassen.
    In diesem Video Youtube - Green Day - Basket Case dämpft er völlig andere Schläge und auch ziemlich unregelmäßig... also dat is echt relativ wurscht^^ in dem Video kriegt er die Palm mutes teilweise gar nicht so richtig auf die Reihe^^ der muss einen durchgezogen haben vorm Auftritt oder so :D
     
  14. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.880
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.612
    Kekse:
    49.492
    Erstellt: 17.07.07   #14
    Für den Anfang geht's auch so: Während gesungen wird (do you have the time...) erstmal viel abdämpfen, wenn dann der Sänger Pause hat, ein bisschen mehr auflassen (ba ba ba ba oder ba chicka baba)... ist aber nicht einfach. Es fliegen ein paar gute Tabs rum, aber im Endeffekt kann man entweder 1:1 nachspielen (das geht dann nur mit Raushören) oder einfach "so was ähnliches" machen (das machen sogar die "Originale" auf der Bühne so, da kannst Du das auch...).
     
Die Seite wird geladen...

mapping