Bass Combo für sehr kleines Geld + Fragebogen

von Butterbrot-Joe, 11.05.06.

  1. Butterbrot-Joe

    Butterbrot-Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #1
    Der Amp+Boxen Beratungs-Fragebogen

    Stufe dich selbst ein!
    [x ] Ambitionierter Anfänger


    Preisrahmen:
    0 bis 200 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    Magnus Rosén (Hammerfall) & Steve Harris (Iron Maiden)
    Lieblingsband?


    Blink 182 | Iron Maiden | Hammerfall

    Stil der eigenen Band?
    [ x] Metal
    [ x] Rock
    [x ] Jazz
    [x ] Cover/Top40



    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [x ] E-Bass Saiten: [ x]4


    Was willst du?
    [ x] Combo

    Zustand
    [x ] Neu [ x] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [x ] Hauptsache laut!
    [x ] Rockig und dreckig!
    [x ] Viiiiiiiiiieeeeel Bass.. also eigentlich nur...mein ich...


    naja wie gesagt es steht mir nicht viel geld zur verfügung, aber dennoch vertrau ich einfach mal auf eure kompetentes Fachwissen:D muss ja auch nichts großes sein hauptsache er reciht für den proberaum :great:
     
  2. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 11.05.06   #2
    den anfängercombos-thread mal durchschaun und dann ebay und hoffen...neu is da für 200 nix drin, außer der harley benton
     
  3. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 11.05.06   #3
  4. toller Hecht

    toller Hecht Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 14.05.06   #4
    Also für 200 € kriegst du nichts anständiges mit 100W.
    Wenn du noch 100 € sparst könnte ich dir zum Kauf eines SWR LA15 für ca. 315€ raten. Es ist ein sehr guter Verstärker mit einem satten Basssound. Ich fand ihn beim Test fantastisch sodass ich ihn mir zum Ende des Jahres auch wahrscheinlich kaufen werde. Ich tendiere aber immer noch zwischen SWR oder Warwick Sweet 15. Auch gibts es noch andere alternativen die du mal antesten solltest und dich dann entscheiden solltest.
     
  5. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 14.05.06   #5
  6. Basssistus

    Basssistus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.11
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.06   #6
    die Combos von Behringer klingen nicht sooo schlecht wie viele meinen, außerdem sind die recht flexibel
     
Die Seite wird geladen...

mapping